Sportpedale befestigen

G

godzi

Gast im Fordboard
Hi
Hab mir von WOLF ein Sportpedalset bei ebay ersteigert. Leider war keine Anbauanleitung dabei.
Muss ich die Gummis von den originalen Padalen entfernen, oder wird das Pedalset einfach draufgeschraubt?

mfg und thx
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
das iss immer verschieden. Ich hab hier noch ne anleitung von Wolf pedallen rumflattern, mach ma nen Bild von deinen
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Man Junge nimm die Gummis runter !!!! Bohre sie komplett durch, schrauben rein, FERTICH :applaus :applaus :applaus
 

Achim

Megaposter
Mitglied seit
13 April 2003
Beiträge
8.770
Hi

'n Kumpel wollte sich solche Sportpedale in seinen Astra einbauen.

Bei einer Nachfrage beim TÜV stellte sich heraus, dass ein Mindestabstand der Pedale zueinander eingehalten werden muss.

Das war bei seinen (Bauart bedingt) nicht möglich. Er hat deshalb darauf verzichtet.

Hat jemand dazu Infos ?


Grüße
 

Puma-Axel

Kaiser
Mitglied seit
28 August 2003
Beiträge
1.230
Ich hab meine Sparco Pedale hier immernoch rumliegen - der TÜV Prüfer in unserer Werkstatt meinte keine ABE, keine Chance - ECE Norm? Egal, solange es darüber nix schriftliches gibt = nicht erlaubt...
 
Beitrag enthält Werbung
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Hier mal Grundlegend: Wie muß ein Pedal beschaffen sein? Rutschfest, richtig?? Der Abstand zwischen den einzelnen Pedalen muß min. 3 cm, max. 5 cm haben. Das Gaspedal(min.5cm breit) muß tiefer liegen bzw. auf gleicher höhe wie Kupplung(min.7 cm breit) und Bremse(min.7 cm breit). kein Prüfer wird Einwände erheben wenn deine Sportpedale rutschfest(auf Dauer) und fest mit den Grundpedalen verbunden sind, also Dauerhaft verschraubt. Ich Persöhnlich fahre mit selbstgebaute Edelstahlpedale mit gestanzte Löcher(ein Grad an der Oberkannte)also Rutschfest. Der TÜV hat das Auto nun schon dreimal gesehen und keines mal eine Beanstandung.
 

Achim

Megaposter
Mitglied seit
13 April 2003
Beiträge
8.770
Original von Hilmar
Der Abstand zwischen den einzelnen Pedalen muss min. 3 cm, max. 5 cm haben.
Genau daran ist es gescheitert.

Die neuen Pedale waren einfach zu breit. Der Mindestabstand wurde nicht eingehalten.

Naja .... wenn's gaaaaanz dumm kommt kann dir jemand 'nen Strick draus drehen. Den TÜV wird's auch nur interessieren, wenn er's sieht und weiß ....

Alles in allem finde ich das ganze schon ein bissel doof. Der Trend kommt aus der Renntechnik, wo jedes Gramm zählt. Wenn aber zusätzlich zur normalen Pedalerie noch Alu (oder was auch immer) Pedale montiert werden .... dann kommt doch was an Gewicht dazu ... oder ? Genau wie die Alufußmatten ....... grrrrrr :kotz:.

Sooo toll - find ich das auch nicht.

Naja .... Geschmacksache.


Grüße
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Nee also in unseren Rennwagen ist bestimmt nichts draufgeschraubt!
Alles schön einfach und Verschweisst. :applaus :applaus
 

Achim

Megaposter
Mitglied seit
13 April 2003
Beiträge
8.770
Jaa genau ...

anstelle irgendwelcher aufgeschraubten Alupedale wird dort gewichtsparende Alu bzw. Titanpedalerie benutzt.

Zusätzliches Anschrauben birngt nichts und sieht nur so aus als - wolle mann..... aber es reicht eben nicht.

Tja, das hat was von 'nem "Trabi mit Heckflügel" (meine Meinung).


Grüße
 

Puma-Axel

Kaiser
Mitglied seit
28 August 2003
Beiträge
1.230
Original von Hilmar
Ich Persöhnlich fahre mit selbstgebaute Edelstahlpedale mit gestanzte Löcher(ein Grad an der Oberkannte)also Rutschfest. Der TÜV hat das Auto nun schon dreimal gesehen und keines mal eine Beanstandung.
Würde mich mal interressieren, wie das ausschaut - kannst du mal ein pic posten?

Alex
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Ford Mondeo 4
M Ford Cougar 72
B Ford Mondeo 10
F Fiesta MK4 + MK5 2

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben