Der Zahnriemen, ein Bauteil mit dem wohl wichtigsten Wartungsintervall.

aufmacher1.png


Viele von euch wissen, wenn der Zahnriemen reißt, ist es vorbei mit der guten Laune. Da die meisten Ford Motoren keine Freiläufer sind begrüßen sich, bei einem Riss des Zahnriemens, Kolben und Ventile. Dies hat unmittelbar einen Besuch in der Werkstatt zur Folge, verbunden mit oftmals hohen Kosten. Dies ist auch der Grund warum Ford Wartungsintervalle und eine maximale Laufleistung oder Lebenszeit von Zahnriemen angibt.

TIPPS & TRICKS
In unserer Community geben wir sehr viele nützliche Tipps rund um unsere KAs, Fiestas oder allgemein Ford Fahrzeuge. Zwei Themenbereiche sind immer kritisch und sollten nicht von Laien durchgeführt werden, das sind Arbeiten am Bremssystem oder der Motorsteuerung.

Durch das Internet ist eine Suche nach einer guten und vor allem fachmännisch verlässlichen Werkstatt durch die Masse an Seiten nicht einfach. Was besonders gut hilft ist ein Preisvergleich mit Hilfe von Anbietern die aus einer Masse von Informationen einen guten Überblick schafft. Die Seite repareo besteht seit 2013 und hilft euch damit für euch eine Kostenvoreinschätzung zum Preis der Reparatur zu liefern. Dazu gibt es eine Liste der Werkstätten in der unmittelbaren Umgebung, generiert aus einer stark wachsenden Anzahl von Meisterbetrieben, die in der Neukundengewinnung auf repareo setzen.

WARTUNGSINTERVALLE
Wie eingangs erwähnt hat Ford Wartungsintervalle für Zahnriemen eingeführt, um zu verhindern, dass dieser reist und euer Ford zur Folge einen Motorschaden erleidet. Die Intervalle könnt ihr im Wartungsheft oder in der Betriebsanleitung eures Fahrzeugs einsehen. Oft sind die Zahnriemen so im Motorraum verbaut, dass kein Blick auf den Riemen selbst möglich ist um erste Anzeichen zu erkennen, wann ein Austausch vorgenommen werden sollte. Ist er bereits spröde oder sind einzelne Fasern zu erkennen, sollte ein Austausch vorgenommen werden.

Für einen kleinen und ersten Einblick, habe ich euch eine Tabelle vorbereitet:
FOCUS IV Stufenheck1.5 EcoBlue 88 kW, 1499 ccmZahnriemenalle 180.000 km / 10 Jahre
FOCUS IV Turnier1.5 EcoBlue 88 kW, 1499 ccm
1.0 EcoBoost 92 kW, 999 ccm
Zahnriemen
Steuerkette
alle 180.000 km / 10 Jahre
-ohne-
FOCUS IV1.5 EcoBoost 134 kW, 1496 ccm
1.5 EcoBlue 88 kW, 1499 ccm
Steuerkette
Zahnriemen
-ohne-
alle 180.000 km / 10 Jahre
FOCUS III1.6 Flexifuel 110 kW, 1596 ccm
2.0 TDCI 100 kW, 1997 ccm
Zahnriemen
Zahnriemen
alle 200.000 km / 10 Jahre
alle 200.000 km / 10 Jahre
FOCUS III2.0 TDCI 100 kW, 1997 ccm
1.6 Ti 77 kW, 1596 ccm
Zahnriemen
Zahnriemen
alle 200.000 km / 10 Jahre
alle 160.000 km / 8 Jahre
FOCUS C-MAX2.0 TDCi 100 kW, 1997 ccm
2.0 107 kW, 1999 ccm
Zahnriemen
Steuerkette
alle 240.000 km / 10 Jahre
-ohne-

Schaut am besten mal direkt auf der Seite für Zahnriemen vorbei und macht euch selber ein Bild, gerade für Fahrer ohne tieferen Kenntnisstand der Technik bietet sich hier ein Anhaltspunkt. Und keine Sorge, die Nutzung des Portals und der Beratung ist natürlich völlig kostenfrei.

Noch ein Tipp aus eigener Tasche, wenn euer Zahnriemen getauscht werden muss, lasst euch versichern dass die Spannrolle, die für eine korrekte Spannung und Lauf des Riemens verantwortlich ist, mit getauscht wird. Und lasst einen Blick auf die Wasserpumpe werfen, da der Aufwand diese zu wechseln in einem Rutsch oft geringer ist als die Wasserpumpe zu einem späteren Zeitpunkt.

Die Erfahrungsberichte sind durchweg sehr positiv was mich auch dazu gebracht hat diesen Artikel zu schreiben und das Unternehmen einmal vorzustellen. Und denkt daran, die Wartungsintervalle sind nicht zum Spaß eingeführt worden, sondern dienen dazu, dass ihr noch lange Spaß an euren Motoren habt.

REPAREO?!
Habt ihr schon einmal mit der Seite repareo zu tun gehabt? Dann schreibt es doch gerne in unserem Forum oder hinterlasst einen Kommentar unter diesem Beitrag mit euren Erfahrungen.
 

Kommentare

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben