Cougar-St220

Megaposter
Registriert
8 Mai 2004
Beiträge
3.449
Ort
Walldorf (Hessen)
Website
www.facebook.com
Original von Achim
Original von twicky87

softwareupdate ca. 2 stunden kosten 65-75 teuros

aber um festzustellen, ob ein softwareupdate nötig ist, müsste ja die versionsnummer ausgelesen werden. das macht ca. 30 minuten bei ca. 30 teuros.... und wenn es kein update gibt, tja, bye bye 30 teuros...


Wenn ich das so lese ... vielleicht haben die bei mir nur den Softwarestand ausgelesen und festgestellt dass es nichts neues gibt ... und mir dann erzählt sie hätten 'n Update gemacht.
(Ich hab' 32€ gezahlt)

Grrrrrrrrrrrrrrrr... wie kann man sich denn vor so was schützen ?

Hmmm.... kann mir jemand sagen wie die auf die Zeiten kommen ???

1 - 1 1/4 Std. für so 'n Software-Update sind ein bissel übertrieben ..... oder seh ich das falsch. Was kann denn so lange dauern ? Wieviel GB sind denn das die überspielt werden müssen ?

Vielleicht sollten wir 'n Software-Update-Kalender erstellen.

Immer wenn was "neues" raus kommt ... dann sagt jemand bescheid und alle andern wissen was Sache ist. Es sind doch einige Fordmechaniker hier .. bzw. Leute mit Beziehungen. :D


Ciao

Also wenn ich die Zeit schätzen würde und das zu gunsten der Werkstatt würde ich sagen es dauert ne halbe Stunde.

Gruß Jan
 
T

twicky87

Gast im Fordboard
die idee mit dem softwarekalender find ich gut!

ansonsten: das ist eine langsame schnittstelle (denke mal an uhralt-pcs) da dauert das halt (obwohl ich 2 stunden für übertrieben halte). und außerdem denke ich doch, anstöpseln, auswählen, ok-klicken (mehr oder weniger) pause machen, oder an einem anderen auto drehen.... oder?

dazu müssten unsere spezis etwas mehr wissen....
 
C

Cougarman

Gast im Fordboard
ES DAUERT NUR 15MINUTEN MIT ETWAS BLABLA MIT DEM MEISTER UND ÃœBER DIE SCHULTER GUCK UND FRAGEN STELL!!!

Ich war leif dabei! NIE 2h. Ausser mit 1 3/4h Probefahrt :mua
Vielleicht müssen wir auch die Fahrzeugannahme, die einfuhr in die Werkstatt, ... Rechnungsstellung und Händedruck bezahlen. Dann, aber nur vielleicht, könnte es im Extremfall hinkommen. :applaus
 

pilzbier

Foren Ass
Registriert
31 Januar 2004
Beiträge
335
Alter
47
Ort
Stutensee
Eigentlich ne Frechheit da mehr wie ne halbe Stunde zu berechnen.
Aber könnte auch pauschal von Ford vorgeschrieben bzw offen gelassen sein was der Händler abrechnet.
So zwischen Kundensevice ( 0,- Eur) und jetzt wirds teuer ( XXX,- Eur)
Ich finde das was man hier geschrieben wird schon heftig.
Bei mir kostets immer ne Kiste Rothaus Bräu.
Grüsse
Alex
 

kuddel

Doppel Ass
Registriert
6 Dezember 2003
Beiträge
195
Alter
57
Ort
Witten
@twicky87

Wir hatten uns doch schon mal über den Freundlichen in B.o. ausgetauscht.

Laut Aussage eines Meisters wird automatisch eine neue Software bei jeder Inspec. aufgespielt, sofern es eine gibt.

In welchem Stadtteil wohnst du eigendlich?

Gruß Berni
 
T

twicky87

Gast im Fordboard
in der Stadtmitte, Fußgängerzone.

Ich kam auf unna... da ich in dortmunder osten arbeite (dortmund wickede) und von hier aus (arbeit) sind es bis zum unnaer autohaus vielleicht 2 km, von zu hause aus nach bochum schätz ich mal auf 10... man könnte sagen, das unnaer liegt auf dem heimweg....
 

kuddel

Doppel Ass
Registriert
6 Dezember 2003
Beiträge
195
Alter
57
Ort
Witten
Also ich kann dir die Freundlichen in Bo. nur empfehlen.

Ähh. solang es die von dem ehemaligen Händler auf der Dortmunder Str. sind.

Bei den Anderen ich nix wissen.

Ach so ich komme aus Annen, bin aber in der Breddestrasse groß geworden.
 
T

twicky87

Gast im Fordboard
also zu meinem erstaunen kenne ich inkl. meinem drei cougar in witten (2 silber 1schwarz), ich glaube deiner war blau, oder? kannst mir nochmal die genaue anschrift von dem bochumer geben?
 

kuddel

Doppel Ass
Registriert
6 Dezember 2003
Beiträge
195
Alter
57
Ort
Witten
Autohaus Fischer Bochum Wittener Str.270

Telefon 0234/9359316

Wie gesagt A44 bis nach Bochum rein und nach 1-2Km auf der linken Seite.

Jo, er ist blau !
 
S

soul_reaver01

Gast im Fordboard
hallo kann man das auch mit ne probe machen?????
bin bei 8.5 l in der stadt das ist ok aber seine leistung ist immer unter schiedlich mal mehr mal weniger.....
 
W

Wofchik

Gast im Fordboard
Softwareupdate

Hallo!

Ihr habts ja schee! :D

Ich war letztens bei meiner Fordwerkstatt (weil mein Cougar bei konstanter geschwindigkeit ruckelt) und hab nebenbei auch mit gefragt, ob man einen Softwareupdate machen kann - und ratet mal was die Antwort des Meisters war.. - Es gibt überhaupt keine Softwareupdates für den Cougar!:respekt Die software bleibt immer auf dem Ursprünglichen Stand!

So viel zum Thema Kompetenz in den Fordwerkstätten!!! Und ich dachte immer es sei nur bei ATU so :D

Jetzt hab ich nen Termin zum Fehler auslesen - nächsten Di. mal sehen was sie da schönes rauslesen können - meine Behauptung, dass das Ruckeln an dem EGR-Sensor liegen könnte (hab ich hier im Forum rausgelesen ;))hat der Meister natürlich ignoriert...blah

Machen Freie Werkstätten eigentlich auch Softwareupdates? (vielleicht sogar auf Garantie?? ;))

Gruß
Wladimir
 

Mercury-Cougar

Superposter
Registriert
9 September 2003
Beiträge
2.767
Alter
45
Ort
PI
Gleich den Chef vom Laden verlangen und ihn auf die unkompetenz seines Personals hinweisen!
Es gibt Lehrgänge für sowas, und da muß der Chef die Leute hinschicken!

Wenn dein Wagen dann in der Werkstatt ist, geh bloß mit rein, und guck dem Gesellen beim Auslesen mit dem WDS über die Schulter.
Wenn der wirklich auf dem Gerät geschult ist, weiß dieser auch das man die Software updaten kann.
Und den Gesellen dann einfach mal bitten zu gucken, ob die Software auf deinem PCM noch aktuell ist, oder ob es schon eine neuere gäbe.
Hey, und ist doch Service, das WDS hängt doch eh schon dran. Oder nach der Kaffeekasse vom Gesellen fragen! ;) Lieber ihm 5€ in die Tasche als dem Meister oder der Werkstatt.

Stephan
 

stalk

Kaiser
Registriert
14 August 2004
Beiträge
1.062
Alter
45
Ort
Mannheim
sehe die nächste Woche nen ex- Ford Meister, der den Cougar und den V6 Motor bestens kennt. Mal sehen, ob der mir was interessantes zum Thema Software Update sagen kann. Bei mir ruckelt der Motor nämlich seit kurzem im Stand leicht.
 
M

muhkuh

Gast im Fordboard
Hallo hab gestern KD machen lassen und nebenbei neues softwareupdate rauf war kein problem ham auch nur 7 €
er läuft nun sogar noch runder wie dafor aber bei den v6
ist die laufkultur spitzt wie ich finde

ford an die macht :mua
 
U

unimatrix

Gast im Fordboard
Hallo,

ich war letztens in der Ford Werkstatt zur normalen Inspektion mit SW-Update. Der Meister sagte mir,
dass sowie das WGS dran hängt automatisch die neue SW aufgespielt würde soweit nötig, und er das
nicht beieinflussen könnte welche Version eingespielt wird.

Nun habe ich hier gelesen, das manche die SW vom Cougar ST oder gar vom Mondeo ST drauf haben
und wollte mal wissen wie das denn geht.

Nun ja mir hat das normale SW-Update nix gebracht.
Seit der Inspektion (war die 30tkm) frisst mein Kätzchen 2,5 l mehr als vorher, obwohl sie ja nur das
Oel gewechselt haben.

Auf Nachfragen woher der Mehrverbrauch herkommt, sagte der Meister mir, das sie nix verstellt haben
und es nur am SW-Update (habe 25 € dafür gelassen) liegen könnte, und das habe ich ja ausdrücklich
gewünscht. Also meine Schuld und mein Pech. Nett, ne?

Hat jemand ne Ahnung woher der Mehrverbrauch kommt?
Die einzige Änderung die mir aufgefallen ist, ist das ich vorher 10W40 drin hatte und nun 5W30.

Viele Grüße Matthias
 

stalk

Kaiser
Registriert
14 August 2004
Beiträge
1.062
Alter
45
Ort
Mannheim
also der Ford-Meister, den ich oben erwähnt hab, hat mir gesagt, daß die ST 200 Software bei normalen V6er nix bringt. Schädlich wäre sie wohl nicht, aber mehr Leistung oder so hast du dadurch auch nicht, weil der ST 200 ja ein anderer Motor ist (wenn auch ähnlich zum normalen V6). Die Details krieg ich ehrlich gesagt nicht mehr zusammen. Hätte besser mitschreiben sollen... :rolleyes:
Und wegen dem Öl, ich hab bisher nur teilsynthetisches 10W40 gesehen. Dachte der Cougar sollte nur mit Vollsynthetiköl fahren?! Oder gibts 10W40 auch als Vollsynthetik?
 

Rico

Grünschnabel
Registriert
9 Mai 2005
Beiträge
17
Alter
40
Ort
Sachsen
Nee

Also, ein vollsynthetisches 10W40 gibt es nicht. Aber damit bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Laut Handbuch wird ja sogar 5W30 empfohlen.
Ich frag mich aber echt wie die auf solchen Mist kommen und ob die den Wagen in Skandinavien getestet haben. Kurz und knapp. Finger weg vom 5W30, sonst gibts bei höheren Temperaturen nur Probleme...
 

steff666

Grünschnabel
Registriert
29 März 2007
Beiträge
19
Ort
Langerwehe
RE: Nee

So, hoffe habe das richtige Thema ´rausgesucht!
Im Zuge der IMRC-Prüfung hat der Meister fetgestellt, daß es eine neuere Software für meinen Cougar gibt! Entgegen zu anderen Modellen stand allerdings nicht dabei, warum es dieses Update gibt!

Teilenummer: WU7A-12A650-AEA
Dateiname: KHAICEY

Auch konnte er nicht feststellen, welche Version mein Cougar gerade fährt!
Da er, der Meister, aber schon erlebt habe, daß nach einem Softwareupdate ein Fahrzeug gar nicht mehr läuft, wegen z.B. falscher Ansteuerung der Wegfahrsperre, würde er dieses Update nur auf meinen ausdrücklichen Wunsch aufspielen und man könne es nicht wieder rückgängig machen.

Kennt jemand die Softwarebezeichnung? Ist diese Bezeichnung schon einmal bei jemandem auf der Rechnung aufgetaucht? Und weiß vielleicht sogar jemand, was an der Version gegenüber den Vorgängern verändert wurde?
Bin auf das Auto angewiesen (Berufspendler Aachen-Köln) und kann mir einen "evtl. mehrwöchigen Stillstand" (Zitat des Meisters) nicht erlauben.
 

MCG

Kaiser
Registriert
1 Februar 2006
Beiträge
1.267
Alter
38
Ort
Ulm
meine werkstatt wollte dafür 50 piepen. muss mal zur schwabengarage fahren und fragen. glaube gelesen zu haben so um die 30 €ipos
 

MCG

Kaiser
Registriert
1 Februar 2006
Beiträge
1.267
Alter
38
Ort
Ulm
und? hat sich fahrtechnisch was getan? läuft er jetzt besser/ruhiger, oder hat sich nichts geändert?
 

Rockford

Haudegen
Registriert
18 März 2005
Beiträge
511
Alter
43
Ort
Dresden
kann man eigentlich im Rahmen so eines Updates gleich die Doppelöffnung der FB mit programmieren lassen, oder ist das gleich wieder eine "kostenpflichtige Extraleistung" :wand
 

cougar2511

Doppel Ass
Registriert
26 März 2005
Beiträge
134
Ort
Gartenfelder Str. 134 h 13599 Berlin, Deutschland
Website
...
@ MCG,
kann ich leider noch nicht sagen. Update bezog sich hauptsächlich auf
die Endgeschwindigkeit.(in Berlin keine Testmöglichkeit)
Alles Andere Ok !
@Rockford,
soviel ich weiß muß das extra bezahlt werden.
Ich habe nach dem Kauf eines Ersatzschlüssels ca.50,00€ für die
Neuprogrammierung bezahlt !
 
Oben