Kraftstoff-Systemreiniger?!

K

krossi

Gast im Fordboard
moinsen,

bei meinem MK7 Kombi (1,6 16v 9'95) wurde vor kurzem die 90000 inspektion gemacht. heute bekam ich die rechnung dafür und als ich so die rechnung mir ansehe fällt mir ein punkt ins auge der mir komisch vorkommt.

und zwar dieses: Kraftstoff-Systemreiniger

jetzt meine frage: ist damit sowas wie von LiquiMoly gemeint und muss ich mich da irgendwie an ein bestimmtes fahrverhalten halten solange das in meinem tank ist oder was nu?
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
ich gehe mal davon aus, dass es der benzinfilter ist, den die da meinen.

bei meinem scorpio habe ich den nach ca 150.000 km mal den bezinfilter wechseln lassen... der mechaniker meinte: na ein wunder, dass der motor noch gearbeitet hat *gg

wie gesagt, ich denke mal, dass meine vermutung nahe liegen könnte...
 
E

Escort

Gast im Fordboard
Wenn es Richtiger Kraftstoff Reiniger war/ist dann Hat es was Gebracht!!
Dieser Reiniger Bündelt das Wasser im Tank und im Kraftstoffsystem! Dadurch Wird das Wasser was im Tank ist nicht mehr nach und nach eingespritzt sondern einmal und du hast ERST mal kein Wasser mehr im Tank. Außerdem Reinigt es deine Benzin und Einspritzdüsen.
Hoffe du konntest mir Folgen !?!
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
das ist schon kein schlechtes Zeug, ausser die Kosten, ist ein wenig Teuer, wir hatten in unserer Firma Tunap war nicht schlecht
 
Beitrag enthält Werbung
 
K

krossi

Gast im Fordboard
also auf meiner rechnung steht ein preis von 7,38 €. keine ahnung ob das mengenmässig berechnet worden ist oder was auch immer.
 
T

tschley

Gast im Fordboard
Also, ich schütte in mein Auto 2 mal im Jahr (fahre aber auch um die 30000 km pro Jahr) Liqui Moly Ventil Sauber und Einspritzsystemreiniger rein. Das merkt man. Und ist billiger wie Shell Optimax bzw V-Power, wo die selben Zusätze drin sind. Haben Leute aus meinem Verein schon ausprobiert und mir bestätigt das es hilft. Kann es nur empfehlen.
 

micha

König
Mitglied seit
13 März 2003
Beiträge
767
habe ich mir letzte Woche im Baumarkt geholt, allerdings für 10,50€ :wand, denke aber doch das es etwas gebracht hat, Der Lauf scheint ruhiger und die Gasannahme wieder spontoner.
Ob er jetzt nach Vollgas immer noch aussetzt wird erst getestet.
 
F

Ford-babe

Gast im Fordboard
Mal ne Frage am rande!

Wie kommt denn überhaupt das Wasser erst in den Tank??

Liebe Grüße Babe
 
Beitrag enthält Werbung
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Original von Klingi
durch Kondenswasser aus der Luft
Nicht aus der Luft, sondern im Tank. Wenn Du ständig dein Ford mit halber und weniger Tankfüllung über längere Zeit abstellst, hast Du im Tank eine sogenannte Schwitzzone. Das heißt: durch Temperaturschwankungen bilden sich im Tank Wassermonokühle die sich auf der Oberfläche von deinem im Tank befindlichen Sprit als schwimmende Pfütze absetzen. Sollte das Wasser nicht mal endnommen werden, und Du dein Tank mal leerfahren kann es sein das dein Motor nicht mehr Anspringt.
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
... und was ist im Rest des Tankes, wenn er nur halb voll ist? LUFT!!!

Das Kondenswasser stammt aus der Luft des "halbleeren" Kraftstofftankes. Hat etwas mit Luftfeuchtigkeit zu tun.

Nur durch Temperaturschwankungen kann man keine Wassermoleküle erzeugen, sondern die aus der Luft "verflüssigen", so dass sie sich als Kondenswasser (in tröpfchenform) an der Tankinnenseite absetzen. Durch Schwerkraft/Bewegung des Fahrzeuges/ect. fallen die Tropfen ins Benzin und bilden da eine Pfütze.

Klingis Antwort hätte lauten müssen: Durch Kondenswasser aus der Luft im Tank
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
danke Micky, so meinte ich es auch

natürlich kommt das Wasser aus der Luftfeuchtigkeit und durch die Tankentlüftung kommt die Luft in den Tank
 
F

Ford-babe

Gast im Fordboard
Oki,

ich glaub ich habs jetzt ganz genau verstanden!

:rolleyes:

Liebe Grüße Babe
 
S

spacenight2000

Gast im Fordboard
im v-power sind ja die selben zusätze, nu hab ich abba gehört, dass es besser ist, jede 4. oder 5. füllung nur v-power zu tanken, weil da dann der motor "durchgeblasen" wird

is das besser oder nur blödsinn???


MfG Space
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
ich sag nur V-Power ist schön teuer und sonst nichts

wer das tankt sollte lieber normales super plus tanken und die Differenz zum V-Power kann er mir geben :applaus bringt das selbe ->NICHTS
 

micha

König
Mitglied seit
13 März 2003
Beiträge
767
@klingi: wenn Dir das Geld nichts bringt, ich nehme es gerne und mir bringt es was! :D

Denke aber auch das V-Power im Tank nichts bringt, hoffe mal das mein gekaufter Systemreiniger sich nicht als Placedo bemerkbar macht sondern wirklich was taugt.
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
@ Micha mir bringt das Geld ja was gg, aber dem anderen der den Mist tankt bringt es ja nichts, also kann er ja das Geld gleich mir geben, dann hat er nichts davon aber ich :wow
 
S

spacenight2000

Gast im Fordboard
abba v-power soll doch die ganzen reinigungsstoffe enthalten, deshalb isses mit den 100oktan auch so teuer... is ja ned nur zur leistungssteigerung, wie es viele sagen, sondern zur besseren verbrennung... oder???

also so hats mir mal n Shell-Tankwart gesagt...

MfG Space
 

Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben