klacker an lenkung

K

keks77

Gast im Fordboard
bei meinem mk1 habe ich folgendes prob:
wenn ich ca.120 fahre dann schlackert das lenkrad.beim bremsen auch etwas und ich kann das lenkrad ca.2 cm hin und her bewegen bis er reagiert.man merkt dann erst einen druck das sich was bewegt bei der lenkung

was kann das sein?
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Würde ich auch sagen, daher auch das Schlackern beim Bremsen.
Ewentuell noch: Defektes Lenkgetriebe (Zahnkranz - Welle):idee
 
A

Abrakim

Gast im Fordboard
Moin,

wahrscheinlich haben meine Vorredner recht, aber :

ich spreche aus Erfahrung wenn ich sage das du auch mal die Wuchtung der Hinterachse überprüfen solltest.

Hatte ich bei meinem Mk2 Tun. auch, nach dem Wuchten war alles in Ordnung !!

Gruß
Thorsten
 
Beitrag enthält Werbung
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Original von abrakim
Moin,

wahrscheinlich haben meine Vorredner recht, aber :

ich spreche aus Erfahrung wenn ich sage das du auch mal die Wuchtung der Hinterachse überprüfen solltest.

Hatte ich bei meinem Mk2 Tun. auch, nach dem Wuchten war alles in Ordnung !!

Gruß
Thorsten
Und was hat das mit dem Lenkradspiel zu tun??? :bier:
 
A

Abrakim

Gast im Fordboard
Genau kann ich dir das nicht sagen, aber ich kann sagen das dies bei mir ebenfalls der fall war !!

Sprich die gleichen Symptome !


Gruß
 
D

DeltaF

Gast im Fordboard
hi, also bei wir war das flackern in der lenkung ab einer höheren geschwindigkeit auch. hab die reifen auswuchten lassen und nun kann ich bei tempo 160 noch in ruhe kaffetrinken und dazu ne zeitung lesen :)
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Hallo, seid mir nicht Böse aber wir reden hier vom Spiel in der Lenkung und nicht von irgentwelchen Unwuchten und das kann für einen Ungeübten Fahrer sehr gefährlich werden. Im schlimmsten Fall kann das Kreuzgelenk abreißen und was das heißt, kann sich jeder ausmalen.
 
D

DeltaF

Gast im Fordboard
hi, ich hab nur beschrieben woran es bei mir lag,
was bei ihm der fall ist, kann man per ferndiangose schlecht sagen.

würd aber nach servoöl schauen und mal nen kritischen blick unters auto werfen.

mfg
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja wenn ne unwucht in den Rädern ist das Lenkrad flattern ja auch da.

Aber bei den Beschreibungen und dem Spiel in der Lenkung isses wohl mit sicherheit das Kreuzgelegt.

Wir haben hier aber aufgrund des schlackerns und dem Spiel komplette Lenkungen Tauschen müssen :wow
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Wobei natürlich (wie Nilmar schon sagte) das Lenkgetriebe nicht auszuschliessen ist. Glaube ich aber weniger und wird teurer...
 
K

keks77

Gast im Fordboard
hi
danke leute.werde mal nächste woche genau gucken was da los ist.muß jetzt ja mal meine neue werkstatt-halle einweihen :D

habe noch nen mondi stehen.werde dann wohl irgendwann die komplette lenkung tauschen wenn mein neuer motor reinkommt :mua
 
K

keks77

Gast im Fordboard
ohhhhhhhh

kann das auch die antriebswelle sein?
mir ist die nämlich gerade fast um die ohrne geflogen.hat auf einmal laut knack gemacht und nu rattert das ganz böse und die linke welle ist hin :kotz:
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Naja wenn es Radseitig war könnte die kaputte Antriebswelle das Flattern des Lenkrades hervorgerufen haben. Aber das spiel inner Lenkung is ne andere sache.
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben