domstreben-problem

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
ich hatte doch mal von meinem problem mit einer vermutlich gefälschten domstrebe berichtet. hier mal endlich ein bild
 

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
und hier die lösung und die frage ob das bei wiechers normal ist.
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Hi,
mach mal ein Foto, wenn sie eingebaut ist.
Schaut ja so nicht schlecht aus!

Stephan
 

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
das mit dem einbau dauert noch ein bisschen, weil zum einbau müßen die federbeine raus, die mach ich aber erst raus wenn das fahrwerk da ist, weil den stress mit dem aus und einbau geb ich mir nur einmal.
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Wieso sollte es denn nicht Original sein?

Kann doch sein das dort solch Hülsen verwendet werden oder?

Ich hab das schon des öfteren gesehen aber weiß nicht ob die alle von wichers waren?
 
Beitrag enthält Werbung
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Muß mal blöd fragen: Was soll hier festgestellt werden? Also ohne Hülsen würden die Domstreben Klappern. Ob die nun abgebildete von Wichers ist, kann ich nicht sagen. Normalerweise hat Wichers einen Aufkleber drauf der relativ schwer abgeht. Der Schweißnaht zu Urteilen könnte man meinen es währen keine Wichers.
 

Sascha1974

Doppel Ass
Mitglied seit
21 Oktober 2003
Beiträge
182
ich hab mir auf der motorshow in essen auch eine von wichers in alu geholt. war zwar nicht vorrätig aber ich hab sie kostenlos zugesand bekommen. die sieht genau so aus und ist auch ohne hülsen. hat also auch spiel mit den migelieferten schrauben. ob ich mir jetzt extra hülsen dafür drehen lasse weiß ich nicht, aber sollte auch so gehen wenn man die schrauben schön fest zieht.

p.s. ich hab sie aber noch nicht drin. bevor die frage aufkommt.
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Also ich habe jetzt nämlich auch eine von Wiechers bekommen, die sieht 100%ig gleich aus und sie hat auch das Spiel in der Aufnahme.

Werde diesbezüglich nächste Woche noch mal bei Wiechers anrufen und fragen, wozu das gut sein soll. Ansonsten mache ich es am Besten wie Thomas und dreh mir Buchsen.
 

Sascha1974

Doppel Ass
Mitglied seit
21 Oktober 2003
Beiträge
182
halt uns mal auf dem laufenden was wichers gesagt hat. würde mich auch mal interessieren. da ich die selbe habe. vieleicht liefern die ja hülsen nach oder es muß so sein. ?( ?( ?( ?( ?( ?(
 
B

banditRS2000

Gast im Fordboard
Ich würde gern mal wissen, wieso du die federbeine zum Einbau der Domstrebe ausbauen willst/musst!!! ?(
 
Beitrag enthält Werbung
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Um die drei Schrauben pro Seite festzuschrauben, an denen die Domstrebe auf den Domen befestigt wird.
 

Cougar-St220

Megaposter
Mitglied seit
8 Mai 2004
Beiträge
3.449
Original von banditRS2000
Ich würde gern mal wissen, wieso du die federbeine zum Einbau der Domstrebe ausbauen willst/musst!!! ?(
Um dich mal aufzuklären.
Der Cougar hat nicht wie der Escort 3 Schrauben am Dom wo man die Strebe einfach mal so nebenbei befestigen kann. Beim Coug müssen Löcher gebohrt werden, eben das volle Programm.
 
B

banditRS2000

Gast im Fordboard
Um dich mal aufzuklären.
Der Cougar hat nicht wie der Escort 3 Schrauben am Dom wo man die Strebe einfach mal so nebenbei befestigen kann. Beim Coug müssen Löcher gebohrt werden, eben das volle Programm.
:idee

Aha! Danke!
 

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
die hintere strebe beim cougar ist wirkungslos. hab die auch, aber net eingebaut, weil da wo die hinpasst sind nur rechst und links ein dünnes gerades blech, dass man mitm finger schon 3mm drücken kann. da hat die strebe 0,0 wirkung. die fordere strebe sitzt mit den schrauben genau an der well unten am federdom. ist auch net so toll. sollte der lochkreis auch besser 1cm größer sein. die sachen von wischers sind net so der hit. bin echt enttäuscht. hätte da mehr erwartet. aber das sind nur sinnlos zusammengebrutzelte teile die net richtig durchdacht sind.
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Also die Meinung, daß die Domstrebe hinten nichts bringt, kann ich nicht mit Dir teilen.
Habe hinten jetzt nun auch eine drin, und das Fahrverhalten in den Kurven hat sich schon merkbar verbessert.


So, ich habe heute Morgen mit Wiechers telefoniert. Laut dem Techniker brauch da keine Buchsen rein, da wenn alles angezogen ist, die Anpresskraft so groß ist, das es nicht not tut. Da soll sich dann gar nichts mehr bewegen. Aber es würde auch nicht schaden, wenn man Buchsen einsetzt. Dann muß die Strebe nur peniebel genau eingebaut werden, sonst passt es später nicht.
Also ich werde mir erstmal aus Alu Buchsen drehen und dann einbauen.

MFG
Stephan
 

Sascha1974

Doppel Ass
Mitglied seit
21 Oktober 2003
Beiträge
182
die fordere strebe sitzt mit den schrauben genau an der well unten am federdom
?( ?( ?( ?(
das versteh ich jetzt nicht so ganz, kanst du das mal für laien erklären???? ich hab in den dom noch nicht reingeschaut wenn das federbein raus ist da ich meine noch nicht eingebaut habe, vieleicht könnte ich mir dann vorstellen was du meinst.
 

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
der dom vorne ist aus zwei lagen blech die untere hat eine welle die kreisförmig um den dom geht. der lochkreis ist so blöd gewählt, dass man genau halb auf der welle ist. der lochkreis sollte 1cm größewr sein. geht aber auch so, aber ist net sehr gut durchdacht. ich halte von wischers nicht mehr so viel. es könnte natürlich sein, das es bei den anderen geändert ist, da ich ein vorserien modell der strebe hab.
 

Sascha1974

Doppel Ass
Mitglied seit
21 Oktober 2003
Beiträge
182
thx, dann hatte ich das richtig vertanden. das ist natürlich blöd.

jetzt stellt sich die frage wiedrum, wie rum hast du die strebe, da ich schon bei einem v6 gesehen habe das er, ich sage mal den bogen der strebe nach vorne über den motor hatte. was wiederum beim r4 nicht geht und meiner meinung beim v6 auch falsch sein dürfte. aber vieleicht hat er es auch genau aus dem von dir gesagten grund gemacht und hatte somit das problem nicht. oder du hast sie auch vorne rum liegen und genau deswegen das problem. wie gesagt alles nur blanke theorie. ?( ?( ?(
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Der Bogen muß zur Windschutzscheibe zeigen, nicht zum Motor.

@tttt...welchen Durchmesser haben denn deine Ringe?
Hab meine Strebe neben mir und sie hat einen Innendurchmesser von: 12cm. Der Lochkreis ist ca. 15cm.
 

Sascha1974

Doppel Ass
Mitglied seit
21 Oktober 2003
Beiträge
182
Der Bogen muß zur Windschutzscheibe zeigen, nicht zum Motor.
das wollte ich ja damit sagen, aber da ich es schon anders rum gesehen habe, und das problem jetzt gehört habe könnte es ja vieleicht einiges erklären.
 

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
ich muß morgen mal den lochkreis messen. ich schreib dann was ich hab.
 

cougarman81

Kaiser
Mitglied seit
21 Oktober 2004
Beiträge
1.483
Hat jemand ein Foto von einer eingebauten Domstrebe? Habe meine heute abgeholt und festgestellt, das diese nur mit dem Bogen nach vorne passt.

:rolleyes: Ich bin verwirrt :rolleyes:
 

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
so hab mal ein bild von meiner strebe gemacht. das gummi oben wird ganz leicht weggedrückt, aber das is nur wenig uns stört net. allerdings muß ich sagen bei der strebe war in der verschraubung der teller außen und dem mitteltei der strebe 2-3mm luft. dafür hat mir ein freund einsätze gedreht, weil sonst die wirkung für Ar*** gewesen wäre.
 

tst89

Lebende Legende
Mitglied seit
11 Februar 2004
Beiträge
1.885
Hab mal das Thema aus der Versenkung geholt.

Spürt man beim "normalen" Fahren bspw. in Kurven die Domstrebe oder erst auf der Rennstrecke?
 

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
kommt drauf an was man als fahrwerk drin hat. wenn alles serie ist wird man es nicht besonders merken. aber ich hab z.b. das KW-gewinde drin. da macht das nen richtigen unterschied. hinten sollte man aber auch nicht auser acht lassen
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben