M

Mia

Gast im Fordboard
Hallo!

Habe mir gestern einen 38er Axton Subwoofer gekauft, dieses CAB358 Ding. Dazu habe ich die 5- Kanal Endstufe auch von Axton. Dieser Bass hat sich so am Besten angehört in meinem Puma. Nur bei manchen Liedern (z.B.Purple Pills von D12) Hört man ununterbrochen diesen Bassreflexton, der voll in die Ohren geht. Wenn man das 1 Lied lag hört, dann is das ok, aber die genze Zeit is dieses Geräusch in den Ohren etwas nervig.
Seltsamerweise is der Reflex bei Techno zum Beispiel völlig weg und der Bass kommt fast etwas zu lau rüber - bei gleicher Einstellung. Der bass is im Moment nicht stark aufgedreht.
Was kann ich tun, dass dieses "Bassreflexgedröhne" etwas in den Hintergrund kommt und der Bass besser durchkommt. Wie kann man das einstellen an der Endstufe?
Prinzipiell is der schon nicht schlecht, aber bei manchen Liedern halt zu extrem.
HILFE!!!!

Danke schon mal für die Antwort,
Gruß Mia
 
K

keks77

Gast im Fordboard
hi
setz dir nen subsonic filter rein und zusätzlich die übergabefrequenz verringern
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
Hi Mia !

Haste zufälligerweise die C602 von Axton ??

Wenn ja, kannste bei der den Subsonic seperat einstellen...

Dann hast du auch die möglichkeit mit den kleinen reglern, die an der Stirnseite sind, wo deine Chinch ein und ausgüänge sind, die endstufe fein einzustellen !

Musst mal bissle Probieren...

Am besten deine Musi so laut aufdrehen wie du sie Normalerweise hörst, dich hinten reinsetzten und bissle rumdrehen,aber gaanz langsam...

Na denn hoffe das Hilft dir Weiter....

Ps, Gute wahl, Die Axton habe ich mittlerweile auch auf meiner Bestellliste*gg
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
was auch öfters hilft is die kiste wo anders hin stellen mal links mal rechts mal weiter hinten mal weiter vor mit der reflexöfnung richtung kofferraum klappe oder mal richtung rücksitzbank.

Das hilft in den meisten fällen.Nen subsonic filter mußt du schon recht weit aufdrehen das das brummen weg geht.

Die musik die du so hörst (D12) geht kaum unter 35-40Hz wo die meißten subsonic filter ihre grenze erreicht haben.
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
Also bei meiner jetzigen endstufe, ner X-Pulse, kannste das sofort hören wenn du an den reglern auch nur nen halben mm drehst....

Naja und das Brummen kannste auch mit ner Grösseren, bzw Tieferen Bassreflexröhre wechbekommen, hat bei mir auch gut geholfen...


Meine alte war nur etwa 10% vonner gesamthöhe tief...

Nu isse etwa 40% tief und sieht etwas anders aus, da sind "Flügel" drinne die den Luftsrom umlenken..

Also der Klang hat sich meiner Meinung nach wesentlich verbessert.....

Aber naja egal, Winter kommt, Garage wird bald angemietet und denn kommt erstma ne Generalüberholung meiner Katze dranne...
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja das mit den Rohren is auch ne idee.Aber umso länger umso tiefer spielt der woofer auch.Ich würds aber auf jeden fall probieren.

@ Puma

Na dann bin ich mal gespannt was nach dem Winter raus kommt :mua
 
M

Mia

Gast im Fordboard
@ BlackPuma: Jaaaa, das is meine Endstufe!!!
Wie mach ich das mit diesem Subsonic??? Wie seperat einstellen? Is der da schon drin??
Sorry, hab da null Plan, die Leut von ACR haben mir das so eingestellt....
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben