Auspuffanlage

S

sonic4life

Gast im Fordboard
gibt es außerd bastuck und wolf noch andere hersteller, die fürn cougar auspuffanlagen anbieten??
wer hat von euch erfahrung mit wolf und bastuck gemacht??
hab nämlich gehört, dass bastuck nicht so der hit sein soll...
 

Achim

Megaposter
Mitglied seit
13 April 2003
Beiträge
8.770
Hallo

Es gibt noch die von ....

Stoffler

Remus

Wolf - Racing

No Limit

und ....

Sportauspuff - Direkt


Ob das eine besser ist als das andere ... ?

Keine Ahnung ... ich hatte noch nicht das Vergnügen.

Ich hab' mir in 'ner schwachen Minute die ESD von "Sportauspuff - Direkt" ersteigert. Montiert hab' ich sie noch nicht. Ob das ein "guter Kauf" war weiß ich auch noch nicht.


Grüße
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
ESD bekommste aber von fast jedem Hersteller.
Habe selber ne komplette Gr. A Bastuck Anlage drunter. Geiler Sound aber musste die Anlage noch mal selber anpaßen. Paßgenauigkeit war bei mir ne volle 5!
@sonic4life...sag mal hattest Du nicht Fächerkrümmern von deinem 2001er Cougar auf "GeileKarre.de"???

Oder war das gar nicht deiner???

Stephan
 

Achim

Megaposter
Mitglied seit
13 April 2003
Beiträge
8.770
musste die Anlage noch mal selber anpaßen. Paßgenauigkeit war bei mir ne volle 5!
Ist die Passgenauigkeit bei Ford so bescheiden ?

(hab das schon öfter gehört - auch bei Kunststoff Teilen)

Ich komme ursprünglich aus den VW Lager, da war das nicht so.




Grüße

edit: nur bei Billigscheiß "Made in Urwald"
da war's auch bei VW b'scheiden.
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Nein, nicht bei Ford. Meine Bastuck Komplettanlage paßte nicht ordendlich. Ist aber bekannt bei Bastuck. Dafür sind sie recht gut verarbeitet und haben nen geilen Klang!

Stephan
 
Beitrag enthält Werbung
 

Achim

Megaposter
Mitglied seit
13 April 2003
Beiträge
8.770
Mir klingen immer noch die Worte von 'nem Fordhändler in den Ohren ....

"bei dem Tuningpaket ..... da passt nix - das machen wir nie mehr"


(aus rechtlichen Gründen sag ich nicht welches Paket)


... war ein opisches Tuning.
 

Achim

Megaposter
Mitglied seit
13 April 2003
Beiträge
8.770
hmmm

wenn BASDUCK nicht richtig passt ....

ich mein .....

wie um "HerrGottsNamen" schaut's dann mit anderen Herstellern aus ?


B A S T U C K

ist da nicht ein Name der für Qualität bürgt ?



einerderjetztratlosist
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Soll man nicht verkehrt verstehen, obwohl meine Bastuck-Anlage nicht so gut passte, würde ich mir auf jedenfall wieder eine Bastuck zulegen und sie auch weiterempfehlen. Derjenige, der sie anbaut sollte aber etwas basteln können, und dann geht das schon.

Stephan
 

Achim

Megaposter
Mitglied seit
13 April 2003
Beiträge
8.770
hmm ...


ich verteh' das jetzt so ...

besseres als BASTUCK gibt's nicht .. auch wenn es bedeutet .... "basteln-anpassen-zurechtscheibenweil'snichtpasst"

hmmm...
 

kuddel

Doppel Ass
Mitglied seit
6 Dezember 2003
Beiträge
194
Hallöchen.....mein puff puff is zwar noch i.o. aber was fürn teil is den jetz echt gut und einigermaßen billig zu bekommen??? ;) Also so ab kat. da ich das teil noch ein paar jahre fahren werde. (bis der capri mit klappdach kommt???) :wow :wow :wow
 

DocWishbone

Haudegen
Mitglied seit
24 November 2003
Beiträge
597
Taaaaaaaaaaaaaag!

Habe einen Bastuck-ESD am Focus. Erste Sahne. Werde mir nie wieder was anderes holen. Okay, bei Edelstahl ist das eigentlich auch nicht nötig......und der ESD passte OHNE UMBAUEN! Vielleicht aber auch Glück gehabt.
 
Beitrag enthält Werbung
 
S

sonic4life

Gast im Fordboard
@mercury-cougar

ja, das war meiner ;)

war ein import aus den usa.

"war", naja, irgendwann war mal ein baum auf der straße im weg ;)
 
S

sonic4life

Gast im Fordboard
@mercury-cougar

sorry, falsch ausgedrückt - meinte natürlich neben der straße ;)

nochmal zum eigentlichen thema. kannst du also die bastuckanlage ab kat weiterempfehlen?? also, stimmt der sound auch? laut??
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Guck mal auf diese Seite: Hier klicken
Da findest Du die Preise für die Anlage.

Laut, ja wenn Du die Schalldämpfer gegen die Austauschrohre auswechselst und ihn dann ordendlich heiß fährst, dann ist er bestimmt laut.

Stephan
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
höhö....Cougar bekommt man gaaaanz leicht Laut...:D

Man nehme einen Sebring ESD....einen 90° Winkel mit entsprechendem Durchmesser des Auspuffrohres und eine Flex und ein schweißgerät....:D

Dann kurz hinter der HA einen Schnitt machen....und das ganze Gedöns von ESD einfach ausbauen...Sebring ESD einhängen....gucken, wieviel Rohr man brauchtund einfach die entsprechenden Rohre von der alten Anlage abflexen....dann nen direkten Zugang vom VSD zum ESD legen und den MSD einfach weglassen.....

Ergibnis: geiler sonorer V6 sound auch beim 16V :D wird mit der Zeit nur leider etwas zu laut...draußen klingt es supergeil und ist auch net wirklich zu laut...nur drinnen denkt man, man hat nen V6 ohne Auspuff...*g*

MfG Markus
 

Sylvester23

Foren Gott
Mitglied seit
9 Januar 2004
Beiträge
2.020
Erfahrung mit Bastuck

Hab auch die Gruppe A drunter mit 2 Endrohren und je Rohr ein Endschalldämpfer:

Sagen wir so sie passt, wenn man die Aufnahme für die Abschleppöse abflext! Sound ist immer noch angenehm ruhig, da ich für die langen Strecken nix lautes wollte. Nur zwischen 3000-3500 u/min gibts eun schönes Blubbern.
Positiv ist, dass die Kiste jetzt etwas freier hochdreht. Und die Bestechung, die mein Kätzchen gebraucht hat um bei 200 noch mal zuzulegen, ist auch nicht mehr nötig. Jetzt marschiert er ohne Pause drüber raus.

Nötig war damals eh ne neue Abgasanlage, da die Orginal, wie Ford-üblich angerostet war.

Gruesse J
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
RE: Erfahrung mit Bastuck

Hallo,

Original von Sylvester23
Sagen wir so sie passt, wenn man die Aufnahme für die Abschleppöse abflext!
Wieso abflexen???? Das Ding kann man abschrauben!!! Braucht man aber nicht, wenn die Auspuffanlage paßt.

Stephan
 

Sylvester23

Foren Gott
Mitglied seit
9 Januar 2004
Beiträge
2.020
Da hast du mich falsch verstanden, ich meine nicht die Öse. Ich mein die Aufnahme mit Innengewinde. Die steht, bzw. stand leider auch im Weg.

Und wenn die weg ist, dann passt die Anlage richtig gut, nur kannst du dann keinen mehr an den Haken nehmen.

Gruesse J
 

Sylvester23

Foren Gott
Mitglied seit
9 Januar 2004
Beiträge
2.020
Hmmm...

keine Ahnung ob die Pflicht ist. abgeschleppt werden kann ich ja noch nur nich mehr selber einen ziehen, was ich eh nicht vor hab. Auf jeden Fall hat der TÜV es nich bemängelt.

Gruesse J
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Und wie sollen die dich aus dem Graben ziehen wenn du mal reinrutscht ?( Am Auspuff? :D
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
@Sylvester23...das war mir schon klar, daß Du nicht die Öse meinst. Man kann beim Coug aber den Flansch abschrauben, an dem das Gewindestück sitzt.

Stephan
 
H

Hickey

Gast im Fordboard
ABE für Bastuck Edelstahlauspuff

Hallo Allerseits,

Mercury-Cougar, oder auch Stephan, Sie haben doch eine Bastuck VA-Auspuffanlage unter Ihrem Cougar V6 montiert. Wäre es möglich von Ihnen eine Kopy der ABE oder des TüV-Gutachtens zu erhalten ? Zum Beispiel als .pdf Datei oder so ähnlich, als E-Mail.

Wer hat Erfahrungen mit der Eintragung bzw. Zulassung von Edelstahlauspuffanlagen für den Cougar, mit 2,5 Liter V6.

Vielen Dank im Voraus.
Hickey.
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
hmmm, das ist ne gute Frage, wo die EG ABE ist?
Also eingetragen werden muß der Bastuckauspuff nicht.
Werde mal gucken ob sie im Handschuhfach liegt, aber frühstens nächste Woche, da der Wagen gerade Winterschlaf hält.

Schreibe doch einfach Bastuck an oder ruf da mal an. Weiß nämlich nicht ob eine Kopie der originalen EG ABE entspricht, wenn der Schnittlauch dich rauszieht.
Eingetragen werden muß die Anlage nur, wenn sie nicht wie in der ABE entspricht, wenn z.B. ein Schalldämpfer weggelassen wird.
Dann kann ggf. wenn er nicht zu laut ist, per einzelabnahme eingetragen werden.

Stephan
 
H

Hickey

Gast im Fordboard
ABE Kopie

Schönen guten Morgen.

Eine VOLLSTÄNDIGE Kopie einer ABE ist bei den Grünen und der DEKRA gleichwertig zum Original. Die achten sehr auf die angegebene Seitenanzahl und auf einheitlichkeit der Kopie (wie aus einem Guss).

Ich denke mal wenn man da mit dem Rechner drin rumarbeitet gibt das böse was auf die Finger.

Tschüß Hickey.

PS: Anrufen werd ich am Montag mal, heute mus ich noch mal zum Auto-Händler, der hat mich Gestern geärgert. Weil schwarze Seitenblinker brauchen orange Glühlampen und keine weißen.

Man sieht ja von der Seite aus wie ein Fahrrad mit flackerlicht. :)
 

Dellrivas

Lebende Legende
Mitglied seit
22 März 2009
Beiträge
1.538
RE: ABE Kopie

Hi Zusammen
hat jemand von euch,den Doppelauspuff von Remus drunter?
gruß
Dellrivas :mua
 
H

Hickey

Gast im Fordboard
Tach Tach,

@Dellrivas Ne die hab ich nicht drunter, aber ich hab für die Doppel-Dämpferanlage für den Mondeo die ABE da. Der TÜV meinte bei ordentlichem Einbau wäre damit die Abnahme beim Cougar kein Problem. Die maximalen Geräuschpegel für Mondeo sind lauf KFBA 2 bzw. 3 dB höher als beim Cougar, deshalb keine bedenken.

Tschüß Hickey.
 

Dellrivas

Lebende Legende
Mitglied seit
22 März 2009
Beiträge
1.538
hi ihr
Habe mir heute einen REMUS bestellt!reicht für 's erste :D
hatte schon einen bei meinen Vectra dran(ich weiß "opel" :rolleyes:),hatte ihn 14 Jahre dran,2x kl.schweißungen gemacht,sonst war er in Ordnung

Gruß
Dellrivas :mua
 
C

Catflash

Gast im Fordboard
Ich will jetzt nicht lügen aber ich glaube der ESD von Wolf ist auch von Remus.
Aber da muss ich morgen noch mal nachschauen.
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben