Zündkerzen wechseln beim V6

M

Mondeo V6

Gast im Fordboard
Muß bei meinem mal die Kerzen wechseln. Nun sehe ich aber keine Kerzen, bzw. die Zündkabel. Muß dafür die gesamte Ansaugbrücke runter? Oder gibt es da einen Trick ?
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Hab zwar keine Ahnung vom V6 aber Du mußt bestimmt den mitteldeckel abschrauben wie beim 2Ltr!!!!!!!!!
 
M

Mondeo V6

Gast im Fordboard
Hat kein Mitteldeckel. Nur ein riesiges silbernes Alu-Guß-Ansaugrohr oben drauf. Das überdeckt fast den ganzen Motor von oben.
 
P

Parkus

Gast im Fordboard
Hallo

Nein Ansaugbrücke braucht nicht runter ,geht auch so !!(Laut Ford soll die aber Runter !)
Verfolge doch mal die Zündkabel !Die für Vorne laufen zB über den
rechten Motorhalter und sind da mit einem Plastikhalter befestigt (einfach runterziehen )

cu
 
Beitrag enthält Werbung
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Ansaugbrücke brauch nicht runter.
Wenn du die vordere Plastikverkleidung abbaust, kommste schon mal an die Zündis von der vorderen Zylinderbank. Um die Hinteren zu wechseln mußt du die Zündspule rausbauen. Ist alles ein wenig eng, aber es geht.

Stephan
 
P

Parkus

Gast im Fordboard
Hi

Zündspule braucht aber nicht umbedingt raus geht auch so !!
Auf jeden Fall beim MK1 ,das habe ich schon 2mal bei meinem gemacht !

cu
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
Also Zündi wechseln beim Mondeo V6:

Zuerst an der vorderen Plastikabdeckung die 4 7er Schrauben rausdrehen (gemeint ist die Abdeckung, auf der Duratec 2,5L V6 24V drauf steht)...

So nächster Schritt: Jetzt "lächelt" dich ein silberner Kasten an, dies ist das Steuergerät für die Schaltsaugrohre....4 10 Schrauben lösen und Steuergerät bei Seite legen...

Nächster Schritt: Zündkabel der Zylinder 4 - 6 abziehen und den Plastikhalter vom Motorlager nehmen und die Zündkabel der Zylinder 1 -3 abziehen und alle Zündkabel von der Spule abnehmen (must dir nicht merken, wo welches Kabel hinkommt, steht auf der Spule drauf..

So, jetzt 4 7er Schrauben lösen und die Zündspule losschrauben und den Kombistecker von der Spule nehmen....

Jetzt müsstest du neben dem Auto liegen haben: 6 Zündkabel, 1 Plastikabdeckung, 1 Zündspule, 12 Schrauben und 6 neue Zündkerzen

Wenn das so ist, nimmst du dir ne lange Kerzennuss und ne lange verlängerung mit 3/4" Antrieb und drehst die Kerzen raus....Dann neue Kerzen wieder rein und nur handfest!!!! gegenschrauben, nicht fester weil Alu-Zylinderkopf (Drehmoment Zündkerzen ca. 20Nm)

Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge...hoffe, das war ausfürlich genug :D

MfG Markus
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Also das nenne ich mal ne Erklärung! :respekt

@MarkusMondeo...aber die Ansaugbrücke brauch doch laut Ford nicht runter oder, nur weil Parkus, das erwähnt hat?
Und hatte der Mondi MK1 schon den Duratec drin???

Stephan
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
Duratec heißen alle 2,5L 24V im Mondeo....entweder Duratec-VE oder Duratec-ST

Nein mit ein wenig geschick bekommt man so die Kerzen raus, laut ford muss das Gerödel von Ansaugbrücke aber runter...
 
Beitrag enthält Werbung
 
W

wotschi

Gast im Fordboard
Original von Mercury-Cougar
Ansaugbrücke brauch nicht runter.
Wenn du die vordere Plastikverkleidung abbaust, kommste schon mal an die Zündis von der vorderen Zylinderbank. Um die Hinteren zu wechseln mußt du die Zündspule rausbauen. Ist alles ein wenig eng, aber es geht.

Stephan

Für hinten brauchst gar nichts abbauen sondern nur den richtigen Kerzenschlüssel. Habs bei meinem alten V6 in der Ford-Werkstatt gesehen. Ging leichter als vorne.
 
M

Mondeo V6

Gast im Fordboard
Vielen Dank für die wirklich hilfreichen Tipp´s von Euch!
Hatte schon gedacht, ich müsse das Ansaugrohr oben komplett abnehmen. Aber ihr habt mir Mut gemacht,und so habe ich heute die Kerzen gewechselt, ohne es zu demontieren.
Unten einfach die Plastikabdeckung los und das Steuergerät der Schaltsaugrohre entfernt (wie Markus schon sagte) und dann waren alle 3 Kerzen fast wie von selbst gewechselt.
Oben war es etwas verbauter. Da habe ich einfach alle Zündkabel der Spule abgezogen. Dann die 2 linken Schrauben der Spule gelöst. So konnte man den grauen Kasten (der an die Zündspule geschraubt ist) etwas beiseite tun. Dann war da noch rechts so ein kleiner schwarzer runder Behälter (2 Schrauben) im Weg. Und dann konnte man mit Hebammen-Fingern alle 3 Stecker abziehen.
Ging also wirklich recht einfach.

Als Werkzeug hatte ich eine 1/2-Zoll Knarre mit kurzer und langer Verlängerung für die Kerzen. Und eine kleine 7er-Knarre für die Schräubchen. Das war´s schon.

Solche Tipps jedenfalls machen ein gutes Forum aus.
Danke
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
@ wotschi,

leider sieht das bei MK1 & MK2 unterschiedlich unter der Haube aus mit Platzverhältnissen....der MK2 hat ne andere Spritzwand...ist weiter nach vorne gezogen...Außerdem sitzt beim MK2 der Ausgleichsbehälter für Bremsflüssigkeit anders als beim MK1...haben wir durch Zufall in Hildesheim gesehen, als Bombig und ich mal so unsere Motorräume verglichen haben...bei ihm muss die Domstrebe für Bremsflüssigkeitswechsel weg....beim MK2 nich....
 
W

wotschi

Gast im Fordboard
Original von MarkusMondeo
@ wotschi,

leider sieht das bei MK1 & MK2 unterschiedlich unter der Haube aus mit Platzverhältnissen....der MK2 hat ne andere Spritzwand...ist weiter nach vorne gezogen...Außerdem sitzt beim MK2 der Ausgleichsbehälter für Bremsflüssigkeit anders als beim MK1...haben wir durch Zufall in Hildesheim gesehen, als Bombig und ich mal so unsere Motorräume verglichen haben...bei ihm muss die Domstrebe für Bremsflüssigkeitswechsel weg....beim MK2 nich....
Anscheinend haben die von Ford wenigstens einmal einen Geistesblitz gehabt und beim MK2 etwas vereinfacht - normalerweise ist eher das Gegeteil der Fall. Ich denke z.B. an den Birnchenwechsel bei der Türgriffbeleuchtung vom MK 2. Kannst die halbe Tür zerlegen und dir trotzdem dabei die Finger brechen. Ist beim MK 3 auch "verbessert" worden, der hat nämlich diese Beleuchtung gar nicht mehr!
:wand

:happy:
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Ford Mondeo 4
J Mondeo MK3 2
A Ford Mondeo 17
cougar-one Ford Cougar 13

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben