Wie mein Handy sich im Aschenbecher versteckt*g*

T

Tsunami

Gast im Fordboard
Am Anfang war nur die Idee das mein Handy ordentlich ins Auto eingebaut werden sollte, denn dies dumme Headset nervt tierisch!
Nach vielem Beobachten ersteigerte ich mir bei Ebay also einen THB Festeinbau für mein 6210, doch nun stellte sich die FRage wohin damit?
Die Konsole finde ich hässlich,
also hab ich lange überlegt und dann festgestellt das ich den Aschenbecher unter den Amaturen gar nicht brauche!
Das hat für mich folgenden positiven Aspekt:
Man sieht den Einbau nur wenn man ihn auch braucht, sonst verschwindet das ganze mit einem klapp!
Viele werden jetzt sagen man erreicht das Telefon schlecht, das finde ich aber nicht, ausserdem hat es ja auch Voice Dial!
Für den Einbau hab ich mir vom schrott einen kompletten Ascher besorgt und die Ladekonsole darein geklebt(passt wirklich), den Strom bekomme ich von Zigarettenanzünder, die Kabel kann man locker hinter den Amaturen verstecken.
Den Lautsprecher(soll noch weg) hab ich momentan im 'Fach' hinter der Schaltung und das Mikrofon hab ich hinter den Amaturen die A Säule hinter der Verkleidung und unter dem Himmel bis zum Rückspiegel verlegt(sieht man also fast nichts.
Mache davon mal Fotos wenn ich das ganze Auto fotografieren werde(hab ich vor, nur das Wetter ist so unangenehm!, außerdem fehlen die Alus :-( , blöder Winter).
Zu den Kosten kann ich leider nur den Preis der Anlage nennen, die bekommt man bei Ebay schon ab ~30 Euros
den Asche habe ich zusammen mit fast neuen Radkappen(orginal Ford natürlich) für 20 Euro vom Autoverwerter bekommen.
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.304
ja, fotos würden das ganze unterstreichen. ich habe bei meinem galaxy ja auch eine fse fest eingebaut - ist besser so

wenn interesse besteht, poste ich auch mal ein paar bilder
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben