R

RedPuma

Gast im Fordboard
habe endlich ein PowerCap... :musik2:

von dietz die runde blaue :mua


Kapazität:1.000.000 uF Max.Umgebungstemperatur : 95° C Max.Spannung : 20 VDC Höhe : 238 mm Durchmesser: 77 mm Anschlüsse: vergoldete Polschrauben
einbauanleitung auf englisch :wand

kurze frage:

wer erklärt mir wie ich das teil anschließe :engel 1

natürlich habe ich nen verstärker und ne bassrolle.

Kofferraumausbau ist noch im Gange.. warte noch auf meine Platten und die Vorlage für die Seitenteile [schild]Gruß an BlackPuma2002[/schild]
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
[schild]sorry - weiss ich nich... - was is das denn? ne sicherung?[/schild]
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
Hi TErry !

Also eigendlich werden die Powercaps in die leitung eingebunden, also in Reihe geschaltet.

DH. Zuerst mit + und - zum Cap und von da aus meinetwegen zu nem verteiler oder direkt zur Endstufe ! So hat das Cap die Optimale Wirkung !

Kannst aber auch Paralel verkabeln, aber denn ist die eigendliche Wirkung gleich fast null....

Ja deine Pladden werden wohl Diese Woche Feddich !

Bis denn dann..
 
R

RedPuma

Gast im Fordboard
glaube ich habs jetzt verstanden.
verteile sind diese komische dinger beim conrad. habe ich im katalog schon gesehn.
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
Hier mal nen kleines Beispiel wie ich das verkabelt habe...

Hoffe man kann was erkennen...


Tja soo wirds gemacht, denke ich mal...
 
Beitrag enthält Werbung
 
R

RedPuma

Gast im Fordboard
:rolleyes2: :achdufresse

also wie du mir das vorher erklärt hast, habe ich besser durchgeblickt.

jetzt mit der zeichnung:eek:

also ich hätte das jetzt so gemacht.

von + Batterie zu + Powercap => + Verstärker
von - Karosserie (oder muß ich da noch ein Kabel von der Bat. ziehn??) zu - Powercap => - Verstärker
das Remotekabel vom Chinchkabel an den PowerCap und von da an den Verstärker ???? denn mein Powercap hat ne remoteanschluß (lt. engl. einbauanleitung)
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
Ähm ja....

Also so verkehrt bissu damit nich..

Nichts anderes Zeigt meine Skizze...

Aber zieh nen - Minus Kabel vonner Batterie zum Powercap !!

Allet andere iss ned gut, zwar gehen da die Meinungen auseinander, aber nach meinen erfahrungen isses immer besser + und - direkt vonner Batterie zu holen.

Also nochmal..

+ und - Direkt vonner Batterie nach hinten zum Cap legen, an das Cap anschliessen, dann vom Cap aus weiter zu den Endgeräten..

Iss doch ned so schwer oder ??

Ich hab halt bnoch 2 Verteiler dazwischen, aber das iss das gleiche..

Na denn bis dato...
 
H

Hakle_Feucht

Gast im Fordboard
du musst aber nicht unbedingt die Minus-Leitung vom Verstärker wieder zum minus vom Power-Cap. Es reicht wenn du das power-cap und verstärker über nen gleichen Masse-Punkt im Auto anschliesst (die Kabel sollten dann aber auf jedenfall unter 1m lang sein) gut ist auch, wenn du die stromkabel nach dem Power-Cap so kurz wie möglich hältst, je kürzer desto weniger geht verlohren. so hats mir damals der audio-spezi beim händler meines vertrauens gesagt.
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Also das bild vom Interrozitor ist halt wenn du keine elektronik in deinem Kondensator hast.Du müßtest dir das messgerät und den Wiederstand weg denken.

Aber so wie dir das der BlackPuma geschrieben hast ist das völlig richtig.Du mußt wirklich so nah wie möglich an der Endstufe bauen umso Kürzer umso besser.Ja und nen Gemeinsammer Masse punkt wo noch andere Geräte angeschlossen sind die nicht über Pluß vom CAP versorgt werden oder nen Masse punkt an der Karosserie ist auf keinen Fall zu empfehlen weil dann kannste dir den CAP Sparen.

@ Puma

Da haste dich im ersten beitrag bestimmt verschrieben du Kannst nen CAP nur Paralell schalten nicht in reihe.In reihe ist total unmöglich da würd deine Endstufe keinen Saft bekommen.

Achso und du hast doch 3 verteiler drin nicht nur 2 :D
 
R

RedPuma

Gast im Fordboard
also das heißt im klartext, ich muss mal wieder eine leitung von der batterie zum kofferraum ziehn.. :rolleyes:

das hat ja vielleicht spaß gemacht, als ich den verstärker eingebaut hatte.. naja.. meine katze wird sich freuen, wenn ich ihr mal wieder das fell über die ohren zieh:tongu: :coolgr
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
jooo mach das.Wenn du fertig bist schreib mal ob alles klar ging.
 
T

Toseman

Gast im Fordboard
Ob du ein extra-Minuskabel von der Batt nach hinten ziehst hängt von der Leitfähigkeit der Karosserie ab. Bei manchen modernen Autos sind inzwischen so viele Teile nur noch verklebt und nicht verschweißt, dass da kaum noch Strom fließen kann (in dem Fall unbedingt extra Massekabel ziehen). Im Normalfall (bei Endstufen weit unter 1KW RMS) reicht ein guter Massepunkt (z.B. Gurtschlossbefestigung hinten).

Wenn kein Massekabel gezogen wird, dann würde ich mit + und - Kabel von der Endstufe die die meiste Leistung zieht (Bassamp) mit möglichst kurzen Wegen (unter 30cm Kabellänge) parallel auf den Cap gehen.

Vom Cap aus dann das - Kabel an die Karosserie und das + Kabel per Verteiler (falls notwendig) dann aufsplitten (eins zur Batt, der Rest zu den anderen Verbrauchern). Ach ja, so ein Cap-Terminal lässt sich auch wunderbar als Verteiler "missbrauchen" :)

Greetz

Tose
 
K

keks77

Gast im Fordboard
mal was zu dietz..
habt ihr zuviel geld das ihr die kauft oder wie :)
RTO,Monacor,Dietz,Impulse... sind alles die selben Kondensatoren nur jeder hat einen anderen aufdruck und für den aufdruck würde ich nicht unbeding 20 euro mehr ausgeben.
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
wenn man keinen schund kaufen will, aber nur extra wegen des namen keine 20 € drauflegen will, was kann man sich denn dann kaufen? ist der name egal?
hauptsache die farad-zahl stimmt, oder was?
 
I

Interrozitor

Gast im Fordboard
Hi Guido

neulich haben sie die mal alle getestet..aber es waren keine schlechten dabei..egal welcher hersteller....

falls du Interesse hast,ich habe noch einen von ACR Zealium (ohne display) bei mir im Keller liegen...
 
T

Toseman

Gast im Fordboard
Es wäre halt nicht schlecht, wenn das Teil ne relativ hohe Spannungsfestigkeit hat. So um die 20V sind gut, höher findest du fast nix.
16V geht grad noch so, das liegt aber dann schon verdammt nah an der Batterieladeschlussspannung (etwa 14V) und Spannungsspitzen können immer wieder durch irgendwas auftreten.

Das Problem ist halt, dass die Teile bei Überspannung oder Verpolung explosionsartig ihren Inhalt im Auto verteilen (stinkt wie die Hölle und kann durch die Explosion u.U. sogar lebensgefährlich sein). Also immer schön drauf achten, dass der Cap möglichst irgendwo weiter unten im Kofferraum verbaut wird und keine Sonne abbekommt (bei hohen Temperaturen altern die Teile ziemlich schnell).

Greetz

Tose
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
wenn, dann werde ich erst nächstes jahr voll zuschlagen mit dem anlagenbau. und wenn, dann mit display.

danke erstmal fürs angebot und die hilfreichen tipps
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Powercap anschließen

Ich hab mir jetzt neue Kabel und ein Powercap für meine Anlage gegönnt.
So, nur komm ich nicht mit der englischen Bedinungsanleitung klar, deshalb wollte ich mal nachfragen, wie das Ding genau angeschlossen wird. Also immer her mit den Anleitungen! :D
Gruss
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
Ich kann mich wage daran erinnern, mal einen Beitrag hier im Board darüber gelesen zu haben. Kennst Du die Suchfunktion? *gg


Edit:
So, und hier der Beitrag



-> Zusammengelegt
 
K

keks77

Gast im Fordboard
zuerst minus an die karosse(masse),nicht masse wegnehmen wo die endstufen masse haben.

dann den vorwiederstand an plus vom cap anschließen,andere seite vom wiederstand an plus anschließen(von der bassendstufe)

lass den vorwiederstand mal ne nacht dran.

er dient dazu das der cap sich beim ersten mal nicht zu schnell auflädt.denn das kann ich zerstören oder extreme leistungeinbuße da er beschädigt ist


habe ich noch was vergessen?denke nicht
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Ich hab keine Ahnung, mit diesen Dingern hab ich mich überhaupt noch nicht beschäftigt.
Hier das Bild:
 
K

keks77

Gast im Fordboard
oh boa
bring das ding lieber zurück.sehr oft defekt und viele leute haben probleme mit den dingern da sie extrem hohe ausfälle haben.ist eigentlich in der scene bekannt das die nicht so dolle sind.
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
@Björn:

Lies Dir diesen Beitrag mal von der ersten Seiite an durch, da stehts geschrieben...
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
hat ne lade elektronik kannste einfach anklemmen ohne wiederstand.

Plus von der Batterie an den Cap
Masse (am besten auch von der Batterie)(oder eben Karosse) an den Cap

Dann vom Cap Plus an die endstufe Plus

Und vom Cap minus ane Endstufe minus
 
K

keks77

Gast im Fordboard
@ mondeo wb

ist so nicht ganz richtig :D

in den meisten beschreibungen steht es auch man soll die masse vom cap NICHT an die masse von der endstufe anschließen.
plus schon

und meistens wird ein vorwiederstand mitgeliefert zwecks vorschaltung beim ersten aufladen
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
bei denen mit Lade elektronic isn Wiederstand drin.

Und wenn du masse über Karosse nimmst und deine Batterie schon nen bissl gelitten hat nimmt das bremslicht der Bilnker und so den saft auch ausm Cap.
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
@keks77: MMh, geht nicht, hab das Ding ersterigert. Ist aber neu. Naja, wenns kaputt ist, schicke ich es zurück. Ich probiers erstmal.

@Guido: Hab ich ja, aber verstehen tu´s ich trotzdem nicht.

@mondeo_wb: Na da haben wir´s ja, kurz und knapp. So hab ich´s verstanden. :happy:

Gruss
 
K

keks77

Gast im Fordboard
deshalb sollte man auch den querschnitt der masse an der batterie erhöhen(zusätzlich noch ein minus an karosse von der batt)


außerdem nimmt man sowieso lieber nen bleigelakku als nen cap.
schafft wesentlich mehr leistung im bassbereich aber das ist ja nicht das thema hier :D
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Ford Cougar 15
F Audio / Navigation 17
Z Audio / Navigation 6
D Audio / Navigation 22

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben