Mondeo: Heizung bleibt kalt..und sonstige Macken

V

vnna

Gast im Fordboard
hi erstmal in die Runde..schönes Board habt ihr hier.

Nun aber zu meinem Problem.

Besitze einen Mondeo Bj.95 Tdi

Seit ein paar tagen bleibt meine Heizung kalt (lauwarm)
weiß echt nicht mehr weiter. Termostat wurde schon ausgetauscht, aber alles ohne Erfolg. Eventl. hat ja jemand einen tip für mich was noch Auslöser sein kann ?(

Weitere Fehler:

Schon seit etwas längeren kann ich nur noch meine Lüftung zwischen Frontscheibe bzw. Aus wählen..alles andere ohne Fuktion ! Frontscheibenheizung funktioniert auch nicht mehr.
Kann es ein Relais sein? Habe leider kein Fordhandbuch mehr.
(Wer eine Internetseite mit den Bezeichnungen der Sicherungen kennt, her damit :) )

danke im voraus
 
P

PinkiJoe

Gast im Fordboard
[offtopic]
Hallo vnna. Wäre schön, wenn Du Dich HIER erstmal vorstellen könntest.

Danke.
[/offtopic]
 
P

PinkiJoe

Gast im Fordboard
Die Belegungen der Sicherungen findest Du doch auch in Deinem Handbuch.

Hast Du den Speicher mal auslesen lassen. Vielleicht zeigt er Fehler?

Jöran
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Das sind ja gleich drei Sachen auf einem Mal....

Erstmal: Was sagt die Temperaturanzeige bei der Fahrt. Bleibt sie im kalten Bereich stehen oder so?

Die Lüftungsverstellung wird wohl ein Problem mit den Unterdruckdosen sein.

DIe Frontscheibenheizung brennt gerne mal durch, da hilft nur ein Austausch der Windschutzscheibe. Das kann man evtl. auch über einen Autoglaser und die Versicherung abwickeln...
 
A

Abrakim

Gast im Fordboard
Original von MickyausHamburg
...DIe Frontscheibenheizung brennt gerne mal durch, da hilft nur ein Austausch der Windschutzscheibe....
Kannst Du mir das mal genauer erläutern im Bezug auf 'wann passiert das' da ich auch son ding habe und dieses feature nicht missen möchte !!

Gruß Thorsten
 
Beitrag enthält Werbung
 
V

vnna

Gast im Fordboard
Original von PinkiJoe
Die Belegungen der Sicherungen findest Du doch auch in Deinem Handbuch.
hab doch oben geschrieben das ich keins mehr habe. :rolleyes:

nochmal zur temperatur:

Betriebstemperatur bleibt konstant und immer im Mittelbereich (so wie eh und je) ..hatten gestern mal pro forma das Thermostat ausgetausch aber das war auch nix.
Es kommt nur sehr lauwarme luft ... aber die wasserschläuche des Kühlsystems sind alle heiß :wand


PS: hab neue Scheibe drin...kommt nur irgendwie kein Strom zur Scheibe an :-(
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
@abrakim
Allgemein ist es so, dass an der beheizten Windschutzscheibe erst ein paar Fäden (senkrechte Streifen) ausfallen und dann irgendwann eine Seite. Kurz darauf geht dann meist auch die 2. Seite flöten.

@Norbi
Doch!

@vnna
Ich vermute mal, dass dein Problem mit der warmen Luft mit den Unterdruckdosen zusammenhängt.

Hast du mal gemessen, ob der Strom wirklich an der Windschutzscheibe ankommt? Die Anschlüsse befinden sich unter dem Windlaufgrill.
Falls ja, würde ich mal den Strom zurück verfolgen. Sicherung kontrollieren, Schalter ausbauen und kontrollieren.

Zu einem Handbuch könntest du vielleicht kommen, wenn du dich mal an mondeo_wb wendest.
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
Also entweder Unterdruckdosen für Lüfterdüsen verstellung oder einfach nur die Unterdruckversorgung für die Düsenverstellung, sprich nen Schlauch defekt....

Zu deinem heizen...entweder ist der Lüftermotor hinüber, der Gebläsewiderstand, oder der Wärmetauscher defekt...

Oder das Heizungeregulierventil oder schlicht und ergreifend die WaPu...

MfG Markus
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben