Heckklappe "Cleanen" /Embleme

H

Hilmar

Gast im Fordboard
Ein Ford ohne Embleme sieht von hinten irgendwie bulliger aus und außerdem hat der Hintermann schon zu rätseln, was für ein Auto da vor ihm fährt. Mhm? Die Embleme zu entfernen geht ganz einfach. Man nimmt Fön und Angelsehne. Praktisch erst warm machen und dann mit der Sehne hinter die Buchstaben/Embleme/Zahlen und ab sind sie. Die Reste kann man mit einem Radiergummi entfernen oder man nimmt Feuerzeug oder Waschbenzin. Drüber polieren und fertig. Lohnt sich allerdings nur bei neueren Fahrzeugen, da man sonst Farbunterschiede zu deutlich erkennen kann, und dann kann man das auch dran lassen, weil es immer noch jeder lesen kann...
 

Puma-Axel

Kaiser
Registriert
28 August 2003
Beiträge
1.230
Alter
40
Ich denke mal, er meint Feuerzeug-Benzin : ) Ist das Emblem beim Puma auch nur geklebt?
 

Mercury-Cougar

Superposter
Registriert
9 September 2003
Beiträge
2.767
Alter
44
Ort
PI
Toll und der Cougar hat drei Löcher in der Klappe! :wand

Aber Ford steht da ja auch schon ewig nicht mehr drauf! 8)
Das verwirrt Hinterherfahrende noch mehr. Wie sich sich den Hals verrenken um das zu lesen. :D

Stephan
 

Norbi

König
Registriert
1 Februar 2003
Beiträge
778
Alter
56
Ort
Neubrandenburg
Ich lass meine Fordpflaume da wo sie ist, es kann und soll jeder sehen, dass ich einen Ford fahre.

Ich bin ja schließlich stolz darauf !!!!!!!
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Supi Norbi, sollst Du ja auch behalten. Wahr ja auch nur ein Tipp(keine Betriebsanleitung) für die, die es machen wollen! :wand :wand
 
F

FordVanV8

Gast im Fordboard
Na ich laß an meinem och die Pflaumen dran, im Sommer kommen die Doppelscheinwerfer vom Chevy G20 ran und nicht das die anderen noch denken des is nen Chevy :wand
 
Oben