Bremsen hören sich komisch an

R

RedPuma

Gast im Fordboard
also seit 2 tagen, fällt mir auf (wenn das auto länger steht) das sich meine bremsen so komsich anhören.. so ein richtig lautes schleifgeräusch... ?(

meistens wenn ich von der arbeit heimfahre...

na paar kleinen kilometer (so um 2-3) ist das geräusch wieder weg ! :rolleyes:

was könnte das sein ??

die bremsen sind beim letzten check überprüft worden.. sind also noch okay...
 
R

Ralph

Gast im Fordboard
Wenn du dennoch ein normales Bremsverhalten hast, sollte das unbedenklich sein. Bei dem momentanen Sauwetter kann das Dreck oder Flugrost sein, der sich abgelegt hat und der muß erstmal runtergeschliffen werden.

Wenn aber deine Bremsleistung nachläßt (spürbar) dann solltest du da mal die Mechanix dranlassen, nicht das da plötzlich gar nichts mehr bremst (ich weiß: wer bremst ist feige :mua ).
 

DocWishbone

Haudegen
Mitglied seit
24 November 2003
Beiträge
597
Ave "RoteGroßeKatze"!

Hab das auch! Die Scheiben bekommen bei diesem Wetter sehr schnell Ablagerungen, wie kleine Rostspuren, wenn Sie länger stehen. Die schleifen sich nach ein paar mal Bremsen wieder ab, daher ist das Geräusch dann weg. War bei meinem Vectra (den hatte ich vorher) auch so. Mein Bruder hat mit seinem Barchetta das gleiche.

Gruss

EDIT: Extrem Posting! gleichzeitig eingestellt.....cooooool!
 
F

FordVanV8

Gast im Fordboard
Original von Ralph
Wenn du dennoch ein normales Bremsverhalten hast, sollte das unbedenklich sein. Bei dem momentanen Sauwetter kann das Dreck oder Flugrost sein, der sich abgelegt hat und der muß erstmal runtergeschliffen werden.

Wenn aber deine Bremsleistung nachläßt (spürbar) dann solltest du da mal die Mechanix dranlassen, nicht das da plötzlich gar nichts mehr bremst (ich weiß: wer bremst ist feige :mua ).
Kommt bei dieser Jahreszeit an meinem Sierra auch mal vor wenn er zwei Tage steht. Halb so wild weil die Bremsen auch komplett neu sind.
 
Beitrag enthält Werbung
 

DocWishbone

Haudegen
Mitglied seit
24 November 2003
Beiträge
597
@ Ralph

Verdammt! Ich wurde besiegt! Egal! Nächstes mal bin ich schneller.....!

See ya
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
Back to Topic:

Was Du im Sommer nicht so hast, ist der "Dreck", den die Streuwagen auf die Straße schmeißen, damit ist das Salz gemeint.
Wenn Du eine genügende Menge auf die Bremsen bekommst - was nicht ausbleibt - bilden sich sicherlich Salzkristrallen beim bremsen (Salzlake + Bremsung = Reibung => Hitzeentstehung durch Reibung -> Verdampfung des Wasser. Übrig bleibt: Salz). Das wird eventuell nicht alles "vertilgt. Wenn dann wieder neues Wasser drauf kommt, wird das wieder verdünnisiert etc. So bildet sich dann eine Salzschicht - hier mehr, da weniger. Daher kann das auch resultieren
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben