Bordcomputer Scorpio schluckt km

Walter

Newbie
Mitglied seit
23 Oktober 2003
Beiträge
9
hallo,
wer weiß, warum bei meinem Scorpio Bj. '94 der Bordcomputer
1/4 der gefahrenen Strecke schluckt und dementsprechend auch die Verbrauchsstatistiken falsch ausgibt?
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Hallo Walter,
habe keine Ahnung warum er das macht. ?(

Aber stell dich doch bitte erstmal Hier vor. 8)

MFG Stephan
 

Stefan

Triple Ass
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
239
VSS

Hallo Walter!

Also, ein paar mehr Infos zu deinem Wagen wären nicht schlecht.

Was für ein Motor und vor allem was für ein Getriebe.

Also, ich nehme jetzt mal an, das du einen 94 Scorpio mit Schaltgetriebe hast, denn sonst wäre dir der Defekt des VSS (ich tippe, dieser ist defekt) auch an der nicht mehr richtig funktionierenden Automatik aufgefallen.

Also, der Geschwindigkeitssensor (VSS) sitzt unten im Getriebe und liefert dem Steuergerät und dem Bordcomputer die gefahrene Strecke und Geschwindigkeit. Ist dieser defekt, zeigt der Bordcomputer nur noch Müll an und der Wagen müßte auch einen etwas höheren Verbrauch haben, da dem Steuergerät ein Siganl fehlt

Diese Teil kannst du z.B. in deiner Fordwerkstatt des Vertraunes prüfen lassen.
 

Walter

Newbie
Mitglied seit
23 Oktober 2003
Beiträge
9
Hallo Stefan,
erst 'mal danke für die Antwort.

Der Wagen ist ein 2,9l Kombi Automatik.

Der Computer zeigt auch keinen Müll an, sondern GANZ EXAKT 75% der gefahrenen Strecke. Ich habe das anhand des Tachos gecheckt.

Gibt es vielleicht die Möglichkeit das Gerät zu kalibrieren?

Ach, so ganz nebenbei: Gibt es eigentlich eine Möglichkeit das von Haus aus tropfende Getriebe (Ford-Krankheit) abzudichten, ohne es komplett zerlegen zu müssen?

Walter
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Kurze Frage am Rande: Ist es wirklich der BC der was falsches anzeigt, oder vielleicht dein Tacho???
 
Beitrag enthält Werbung
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
... sollte ja auch nur ein Denkanstoss sein, dass man sich da nicht in eine Richtung verrennt... :idee
 

Stefan

Triple Ass
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
239
Bordcomputer

Hallo Zusammen!

@ Walter!

Alles klar, dann ist es nicht der VSS. Du kannst deinen Bordcomputer reseten. Das geht. Da ich mich besser mit dem Scorpio I 85-92 auskenne, kann ich dir laeider nicht genau sagen wie...???

Als Tipp, durchsuche mal das www.granni.de Forum. Ist zwart Off-line, aber da steht das drin, wie du vor zu gehen hast. Oder stellst die Frage mal hier: http://www.granada-forum.ch/. Kann sein, das man dir dort vielleicht auch helfen kann. Ich mein dieser Bordcomputer hat einen Reste-Knopf, denn man von forne sehen müßte...????
 

Walter

Newbie
Mitglied seit
23 Oktober 2003
Beiträge
9
RE: Bordcomputer

Hallöle

@ stefan

Tnx für die Anregungen. Habe den ganzen Sonntag diverse Foren gewälzt und Google bemüht. Bisher erfolglos. Habe zwar andere nützliche Tips (<<< ich bleibe bei der alten Rechtschreibung!!!) gefunden, aber das BC-Problem in dieser Art scheint noch niemand gehabt zu haben (Is' dat nit en schönes Deutsch!?)

bis dato
 

Stefan

Triple Ass
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
239
Hallo Walter!

Doch, doch, das Problem gab es, schon öfter. Ich habe es schon mehrmals im alten Granni.de Forum gelesen. Daher ja mein Tipp!!! Ob das nun aber im Zusammenhang mit dem Scorpio I Facelift oder dem Scorpio II ab 1995 war, weis ich nicht mehr 100%tig...????

Nur da ich keine 92-94 Scorpio I Facelift habe, kenne ich diese Problem leider nicht. Diese "Kinderkrankhieten" des Scorpio, wie defekte Automatikgetriebe, feuchte Sicherungskästen oder Kettenrisse im 24V BOB aus dem Scorpio II, die Ford nie in den Griff bekommen hat :wand sind mir bis jetzt immer egal gewesen und ich habe sie ehr "nebenbei" mitverfolgt. Ich persönlich kenne keine feuchten Sicherungskästen und Elektrik die alles macht was sie will nur nicht das was sie soll oder die immer wieder kommenden Probleme mit dem Automatikgetriebe beim Scorpio oder die ständigen Kettenrisse beim 24V BOB ab 95.

Ich habe mir meinen 1989 Scorpio so "zusammengebastelt" (Oooh, was für ein böses, böses Wort) das ich mit keinem dieser Probemle je was zu tun haben könnte 8) 8) 8) Das einzige, was ich nicht wirklich ändern oder viel mehr weglassen konnt, sondern nur verbessern, war die zu schwache Konstruktion der Vorderachse.

Aber wie gesagt, ich habe das mit dem "ungenauen Bordcomputer" schon öfter gelesen und meine in diesem Zusammenhang was mit Reset oder "Batterie abklemmen" gehört zu haben...?????
 

Walter

Newbie
Mitglied seit
23 Oktober 2003
Beiträge
9
@ stefan
tnx für deinen ausführlichen Beitrag.

@ alle

Wie bekommt man diesen BC 'raus, um ihn sich 'mal von hinten anzusehen?
Habe - im Gegensatz zu Früher - nicht mehr viel Zeit für's Auto und ich möchte mir nicht das Armaturenbrett verhunzen, da ich den Wagen vor 2 1/2 Jahren in einem sehr guten Zustand von der DW übernommen habe.
 
Beitrag enthält Werbung
 

Stefan

Triple Ass
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
239
Hallo Walter!

Du mußt als erstes die schwarze Belnde um den Tacho ausbauen. Leider verdeckt diese die linke Befestigungsschraube der Bordcomputer- und Lüftungseinhiet. Diese schwarze Blende ist mit 2 Schrauben, die mittig, oberhalb des Tachos sitzen, befestigt. Sind diese Schrauben raus, kannst du die Blende mit ein wenig fummeln einfach rausziehen. Jetzt kannst du die Befestigungsschraube des Bordcomputers lösen. Nun mußt du noch alle Drehknöpfe der Lüftung ausbauen. Diese sind nur gesteckt, sitzten aber teileweise ziemlich fest. Also, kräftig ziehen. Dahinter findest du kleine Spaxschrauben. Wenn du diese kleinen Schrauben hinter den Drehknöpfen löst ist die Bordcomputer- und Lüftungseinheit lose und du kannst sie herausziehen.
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben