ZV und heckklappe

L

limov6

Gast im Fordboard
Hallo ich habe neulich einen Mondeo v6 Ghia limo BJ 05.97 gekauft und habe folgendes problem das Auto hat Funkfernbedinung und geht auch einwandfrei aber das kofferraum geht mit der zentralverrrigelung nicht auf jedes mal wenn ich heckklappe auf machen will muss ich mit schlüssel selber hinten auf machen das geht nicht immer gut wenn man beide Hände voll von einkaufen die Kofferraum aufmachen will hat das villeicht jemand ahnung was da los sein kann ?
 

Manni

Grünschnabel
Mitglied seit
31 Juli 2007
Beiträge
16
da wird dann wohl der Stellmotor defekt sein, der das Schloss entriegelt, einfach mal den Schalter hinten überbrücken und gucken ob der Motor anzieht (hört man auh recht gut)
 
K

Kim

Gast im Fordboard
[offtopic]Hallo limov6

wie wäre es, wenn du dich mal hier vorstellst, damit die
anderen User auch wissen, mit wem Sie es zu tun haben? :happy:

mfg
Kim[/offtopic]
 
G

godzi

Gast im Fordboard
Hast du keinen Taster für den Kofferaum am Schlüssel? Entweder ist wie oben beschrieben der Stellmotor defeckt oder es gibt garkeinen.
 
L

limov6

Gast im Fordboard
wo ist der schalter von stelmotor fähr das Kofferraum bleibt immergeschloosen bis ich den Schlüssel nach rechts drehe
 
Beitrag enthält Werbung
 

Manni

Grünschnabel
Mitglied seit
31 Juli 2007
Beiträge
16
der Schalter selbst ist hinten am Schließzylinder in den du den Schlüssel reinsteckst, musst im Kofferraum die Verkleidung abnehmen, dann kommst du an den Stecker ran (rechte und mittlere Verkleidung)
 
L

limov6

Gast im Fordboard
alles klar ich schaue mal nach ich bedanke mich für deine hilfe ach und noch etwas was kostet der wenn er kaputt wäre
 

Manni

Grünschnabel
Mitglied seit
31 Juli 2007
Beiträge
16
der ZV Motor kostet ordentlich, da wirst dich richtig auf den Hintern setzen, aber du hast ja das Auto vor kurzem gerade gekauft, also würde ich von dem Verkäufer die Sache als Garantieleistung einfordern
 
L

limov6

Gast im Fordboard
ich habe das Auto privat gekauft habe leider keine garantie ansprüche
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Na das ist doch normal Wieso soll der Kofferraum aufgehen wenn du die Zentrallverigellung betätigst?

Wenn du keinen extra Knopf auf der Fernbedinung hast geht das also nicht.
 
Beitrag enthält Werbung
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
@mondeo_wb
Soweit ich das jetzt verstanden haben "entriegelt" sich der Kofferraum nicht, wenn limov6 den Öffnen-Knopf auf der FB betätigt. Und das sollte doch wohl gehen.

@godzi
Mondeo hat ab BJ 10/96 Stellmotoren in den Heckklappen

@limov6
Kannst du den Kofferraum nicht mit einem Druck auf das Kofferraumschloss öffnen? Kann es sein, dass das Schloss sich verklemmt hat und nicht mehr raus kommt? (Mondeo-Problem, kommt ab und zu mal vor)
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Ich weiß jetzt nicht wie es beim 96- Mondeo ist.

Aber bei mir kann ich denn Kofferaum nur mit dem Schlüssel (oder mit dem Hebel drin) öffnen anders geht garnicht. Hat denn der Mondeo 96- nen "Griff" außen wo man draufdrückt oder hochzieht oder so? Wie bei den Türen oder so.????
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
@Mondeo_wb
Das Kofferraumschloss (wo man den Schlüssel reinstecken tut :D) fungiert auch gleichzeitig als Knopf (wo man mit den Fingern raufdrücken tut :D).
Dafür hat der MK2 (serienmässig) KEINE Entriegelung von innen.

Also bei meinem ist es so, dass wenn ich auf der FB den Öffnen-Knopf drücke, dann entriegeln alle Türen und der Kofferraum. Den Kofferraum öffnen, kann ich dann, wenn ich den Knopf (im Schloss) drücke.

Wenn die Türen verriegelt sind, kann ich den Kofferraum nur mit dem Schlüssel öffnen.
 
G

godzi

Gast im Fordboard
Stell dir doch mal vor du müsstest jedesmal den Kofferaum wieder zudrücken wenn du dein auto per Fernbedienung entriegelst.
Also wenn du keinen extra Taster für den Kofferaum am Schlüssel hast, wirst du ihn wohl nur manuell öffnen können.

Oder hab ich jetz total das Thema verfehlt? ?(
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja Godzi so meinte ich das.

@ Micky.

Aha ob ich das schloß auch bei mir reinbekomme? :D is ja ne coole sache.


@ limo

ja dann mußtewohl hinten mal die Verkleidung abbauen und gucken ob alles richtig zusammen ist. wenn ja wird es wohl der stellmotor sein.
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Original von mondeo_wb
@ Micky.

Aha ob ich das schloß auch bei mir reinbekomme? :D is ja ne coole sache.
@mondeo_wb
Kommt darauf an, was du für einen hast. Beim Turnier brauchst du "nur" die MK2-Heckklappe, beim Schräg- oder Stufenheck weiss ich es nicht...
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
hab nen Fliehßheck. Muß ich mal drauf achten wenn ich mal wieder nen 96er Mondeo sehe.
 
L

limov6

Gast im Fordboard
ich kann den Kofferraum nur öffnen wenn ich denn schlüssel nach recht drehe und den zylinder drücke sonst entriegelt er sich nicht mit der zenralverriegelung
 
L

limov6

Gast im Fordboard
habe gerade im kofferraum die ganze abdeckungen weg gemacht und habe dabei fest gestellt das der stell motor garnicht reagiert auf zentralverriegelung ich glaube das hier was nicht in ordnung ist wie kann ich feststellen das der stellmotor noch funktioniert soll ich ich ausbauen und kurzschliessen oder gibt es eine andere möglichkeit vielleicht ?
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Wieviel Kabel gehen an deinen Stellmotor? Wenn zwei rangehen dann leg dir mal zwei kabel von der Baterie dahinter (oder bau den Motor aus)

und versuch ihn so mal ob er so funktioniert wenn nicht isser wohl kaputt, wenn er so geht liegt es wohl an einem Kabel? oder an einer steckverbindung was locker oder das Modul von der ZV kaputt?
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
STOPP


@Limov6
Der Stellmotor DARF beim betätigen der FB gar nichts tun. Schliesslich ist der Stellmotor zum ÖFFNEN da und NICHT zum ENTRIEGELN.

Wenn du den Stellmotor so umklemmen würdest, dass er beim betätigen der FB anzieht, müsstest du nach jedem mal Fahrzeug öffnen die Heckklappe wieder schliessen. :wand

Zitat von mir: Kannst du den Kofferraum nicht mit einem Druck auf das Kofferraumschloss öffnen?

Also bei meinem ist es so, dass wenn ich auf der FB den Öffnen-Knopf drücke, dann entriegeln alle Türen und der Kofferraum. Den Kofferraum öffnen, kann ich dann, wenn ich den Knopf (im Schloss) drücke.
Und da meiner BJ 10/96 ist (also mit deinem fast identisch) wird es auch bei dir so sein.
 

Manni

Grünschnabel
Mitglied seit
31 Juli 2007
Beiträge
16
guck ob beim drücken des Schalters Spannung am Schalter anliegt
( aus Erfahrung kann ich dir sagen es ist der Motor defekt)
 
L

limov6

Gast im Fordboard
nein ich meine wenn ich den fernbedinung drücke muss der kofferraum auch entriegelt sein muss nomaler weise nur den zylinder drücken bei mir ist es nicht der fall
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Aha, dann hat es mit dem Stellmotor nichts zu tun, denn der bekommt nur beim Druck auf den Öffnen-Knopf am Fahrzeug einen Impuls.

Ich versuch morgen mal was genaueres in Erfahrung zu bringen, OK?
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
So, ich hab erfahren, dass der Stellmotor doch für die Ver- und Entriegelung zuständig ist... :rolleyes:

[denk]Ich glaub ich muss mal wieder meine Heckklappe zerlegen und nachgucken[/denk]

Ist aber nicht soo schlimm, denn so einen Stellmotor hab ich noch liegen. Bei Interesse schick mir einfach ne PN, OK?
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben