Zahnriemen Wechselintervall

Achim

Megaposter
Mitglied seit
13 April 2003
Beiträge
8.770
Hi Leutz,

ich hab' gerade mit 'nem Kumpel telefoniert der einen Opel Astra 16v 1.6 fährt.

Er meinte dass Opel für den Zahnriementausch 60 tkm oder nach 4 Jahre vorschreibt.

Wie schaut denn das bei Ford (Cougar 2.0) aus ???

Ich mein 4 Jahre und 60 tkm sind sauwenig.

Bei einem hochgezüchteten - kleinvolumigen Maschine (Japaner) .... aber doch nicht bei einem modernen Aggregat .... die Teile halten doch länger .... oder ?

In extremen Klimazonen würde ich da ja verstehen ... aber bei uns ?

Das ist doch Geldmacherei ... oder taugen die Riemen wirklich soooo wenig.


Grüße
 
S

sierra

Gast im Fordboard
hmm weis nicht was der cougar für ne maschiene hat ..

zetec ?

also ich weis vom essi das dort lt vorgabe von Ford ein wechselinterwall von 70 tsd km stattfinden soll.

beim diesel sogar alle 65 tsd...

vieleicht hilft dir das...
 

Achim

Megaposter
Mitglied seit
13 April 2003
Beiträge
8.770
jow ....


danke erstmal ....

es ist ein ZETEC im 2.0 Cougar.

Ich hab' erst vor kurzem 'ne 60 tkm Inspektion machen lassen ....

da war keine Rede von 'nem Zahnriemenwechsel.


Grüße
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Der 2Liter Cougar hat nen Zetec und beim 2,0Liter Zetec Motor muß der Zahnriemen bei 120.000Km gewechselt werden.
 
S

sierra

Gast im Fordboard
also ford sagte

beim 1,6 l zetec 75 000 km zahnriemen und rolle wechseln
empfehlen aber das schon nach 70 tsd zu machen ...

kann sein das beim 2,0 anders ist ..keine ahnung ...
das sind erfahrungswerte, aus dem hause ford hentschel Hannover
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Ich weiß jetzt garnicht wie es beim 1.8er Zetec aussieht. Aber bei mir haben wir es bei 95.000Km gemacht. Und soooo schlecht sah der Riemen noch nicht aus.
 
S

sierra

Gast im Fordboard
keine ahnung ....

sind auch nur erfahrungswerte hängt sicherlich auch davon ab wie mit dem wagen umgegangen wird...

aber sicher ist sicher ...
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja jeder fährt ja anders.Da kann es natürlich zu differenzen kommen.

Aber ich find 70.000Km schon ganz schön zeitig.
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Ihr müsst auch unterscheiden zwischen Zetec und Zetec-E. Einer ist bei 120.000 km fällig, beim anderen schon bei 90.000 km.

Aber bei welchem war jetzt was? *grübel*
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
So, im Cougar ist der 2,0 Zetec-E mit schwarzem Ventildeckel verbaut, sprich der Zahnriemen ist nach 10 Jahren oder 150.000km dran, bei 150.000km müssen auch die Ventile eingestellt werden...

MfG Markus
 
Beitrag enthält Werbung
 

Achim

Megaposter
Mitglied seit
13 April 2003
Beiträge
8.770
Hey,


danke für die bisherigen Infos.

Ich werd' auch mal bei meiner Werkstatt nachfragen....
mal sehn was die meinen.

150 tkm oder 10 Jahre beim 2 L Zetec E scheinen mir auch ein bissel .... "spät". So aus dem Bauch raus würd' ich meinen bei 100 tkm oder 6-7 Jahren wechseln.

Zurück zu Opel .... haltet ihr den Wechselintervall von 4 Jahren oder max. 60 tkm für den 16V Astra nicht auch für seeeeehr kurz ?

Wie kommt es eigentlich zu so gravierenden Unterschieden bei den Intervallen ? Sind die Riemen von Opel so grotten schlecht ?
Oder verdient sich Opel durch den frühen Wechsel nur 'ne goldene Nase.


Grüße
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
Ok, dann erklär ich das mit den Intervallen nocheinmal....

Die ersten Zetec hatten nen Intervall von 90.000km....der wurde irgendwann auf 120.000km erhöht, und als die letzten Zetec rauskamen haben die auch verstärkte Zahnriemen aufgelegt, daher die langen Intervalle.....

Bei Opel ist das leider normal, das die so kurze Intervalle haben, war ja auch mal ne Krankheit bei Opel, das die Viecher wie nix gutes weggeflogen sind...

MfG Markus
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
... dafür sind die Opelz aber auch Freiläufer. Das heisst, ein gerissener Zahnriemen ist nicht gleich ein kapitaler Motorschaden...
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
Die Zeiten sind aber auch vorbei, wo die Opel Freiläufer waren...die 16V sind keine Freiläufer....
 

Achim

Megaposter
Mitglied seit
13 April 2003
Beiträge
8.770
Noch 'ne Frage .....

und als die letzten Zetec rauskamen haben die auch verstärkte Zahnriemen aufgelegt, daher die langen Intervalle.....
Meiner ist EZ 1.99 ist das einer der ersten oder der letzten ?


Danke
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Ich hatte einen Astra 1,6 16v (71PS) mit gerissenem Zahnriemen und das war definitiv ein Freiläufer.
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
Die letzten Zetec-E kamen 98 raus...sind am SCHWARZEN Ventildeckel zu erkennen...

Micky kann ja sein, aber ich kenne genug 16V Opel Motoren wo nach nem Zahnriemenriss der Monteur hinterher da stand und neue Ventile eingeschliffen hat....

MfG Markus
 
F

Ford_Schrauber

Gast im Fordboard
Bevor die 150tkm erreicht sind ist eh die wapu undicht und du brauchst dann eh nen neuen zahnriemen.
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
Ich schreib zu diesem Thema hier gar nix mehr...wird mir zu doof...

Ich habe bei den neuen bzw bei den letzten Zetec noch nich eine defekte WaPu gesehen aber auch egal....

Und ich bin nicht erst seit gestern bei Ford an Bord...um genau zu sein schraube ich seit 6 Jahren an diesen Kisten rum.....
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
also die Wasserpumpe bein Mondeo hält locker die 150tkm aus. meißt is die Dichtung im eimer anber das is eher das kleinste übel.

Und auserdem is die Sache mit dem Zahnriem wirklich bei jedem unterschiedlich.Ich würd ihn auf jedenfall bei 100.000km mal anschauen und dann weiter endscheiden.

Das sind eh immer alles nur richtwerte. Es wird nieee iener versichern das dein Zahnriemen 150.000km aushält...............................
 
B

Black Devil

Gast im Fordboard
Also dann geb ich meinen Senf hier auch nochmal zu. :D
Ich geb Markus völlig recht mit den Wechselintervallen!

Also beim Zetec mit silberfarbenen Ventildeckel war mal bei 90000Km,wurde dann geändert auf 120000Km oder alle 5 Jahre!
Und beim neurem Zetec mit schwarzem Ventildeckel bei 150000Km,oder alle 10 Jahre !
Und das da mal die Wasserpumpen kaputt gehen ist bei uns auch noch nie vorgekommen!
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
Na wenigstens einer stimmt mir hier mal zu...

So langsam hab ich schon an mir, meinem können und den Daten, die ich hier rumfligen habe gezweifelt, aber anscheinend bin ich doch net so doof,wie ich schan angefanden habe zu den denken...
 
F

Ford_Schrauber

Gast im Fordboard
Original von MarkusMondeo
Ich schreib zu diesem Thema hier gar nix mehr...wird mir zu doof...

Ich habe bei den neuen bzw bei den letzten Zetec noch nich eine defekte WaPu gesehen aber auch egal....

Und ich bin nicht erst seit gestern bei Ford an Bord...um genau zu sein schraube ich seit 6 Jahren an diesen Kisten rum.....
halt mal die Füße still brauner.

Die neueren werden auch nicht undicht. Bis jetzt noch nicht.
Aber wenn ich schon, da dran gehe.Dann kann ic hauch direkt die ganze wapu tauschen. Ist immerhin besser als später den riemen wieder ab zubauen.

Naja, meine meinung. Mir egal.
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
Also mit anderen Worten, du tauscht paschal bei jedem Zetec die WaPu wenn du den Zahnriemen wechselst??

Auch nicht schlecht...so kann man auch Geld machen....Warum WaPu tauschen, wenn nicht defekt?? Muss ich nicht verstehen, oder??

Klar sind es kosten, wenn die WaPu einige 1.000km später kaputt geht, muss eben der Riemen wieder neu....Ist dann halt dumm gelaufen...aber jedesmal die WaPu neumachen, nee sorry mache ich nicht, macht eigentlich keiner bei uns und hat auch noch keiner gemacht..

MfG Markus
 
B

Black Devil

Gast im Fordboard
Na das möcht ich auch mal sehen,was der Kunde dazu sagen würde wenn wir bei Zahnriemenwechsel mal einfach so pauschal die Pumpe mit erneuern,weil die vielleicht ja mal kaputt gehen könnte!
Das würd glaub ich einen netten Einlauf geben :mua!!!
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben