Was hat es mit "Administratoren so auf sich ?"

Vavuum_1

Haudegen
Mitglied seit
7 November 2009
Beiträge
570
Es mag sein, daß ich mich nicht Einreihe oder bis zu den SChultern bei anderen mit meinem Kopf im Hintern stecke.

Ist es also üblich, daß Adminstratoren die sich angezickt fühlen weil ich Dinge schreibe wie "Ford hat hier und da ja mal richtig versagt..." mir den "ANTWORT-BUTTON" sperren oder meine Beiträge schlicht vollständig löschen ?

Ist das die Art der "Meinungsfreiheit" die hier vertreten wird: "Hier sind sich alle einig - wir sind meiner Meinung" ?


ISt das Ford Board nur eine Art Symposium mit Ford als oberstes Gebot ?
 

RedCougar

Megaposter
Teammitglied
Administrator
VIP-Mitglied
Mitglied seit
12 September 2003
Beiträge
10.260
Ich denke, du spielst primär auf dieses Thema an?

C-Max Minderwertige Fehlkostruktion - wie unfähig ist Ford - Focus, C-Max und Grand C-max - Fordboard

Generell: Deine Meinung darfst du sehr wohl frei äußern, was im Laufe des ganzen Themas und auch in verschiedenen anderen Themen bereits ausgiebig unter Beweis gestellt wurde. Du bist ein User, der durch seinen Ton und seine Beiträge gerne mal aneckt und teils haarschaft an Beleidigungen und übler Nachrede an teamseitigen Konsquenzen vorbeigerutscht ist, was auch im Team bereits mehrmals diskutiert worden ist. Trotzdem wiegt das Recht auf freie Meinungsäußerung schwer und es wurde nur wenig dir gegenüber vom Team eingegriffen.

Bei der Registrierung zum Fordboard hast aber auch du die hiesigen Regeln anerkannt, die u. a. besagen
Jedes Mitglied des Forums verpflichtet sich schon bei seiner Registrierung dazu, mit den anderen Benutzern zivilisiert umzugehen. Dies beinhaltet die Einhaltung der Gesetze der im Board vertretenden Ländern sowie die gängige Etikette betreffend der Vermeidung von Kraftausdrücken, Beleidigungen und unbegründeter übler Nachrede.
Unabhängig davon ob du die Regeln wirklich gelesen hast, sollte dir allein dein gesunder Menschenverstand sagen, dass sachliche Kritik und Beleidigung zwei verschiedene Paar Schuhe sind, wovon zweiteres Konsequenzen im Rahmen unserer Möglichkeiten mit sich führt.

Mit diesem Satz
Vavuum_1 schrieb:
... Dies soll eine persönliche Beleidigung nicht gegen die Moderation, sondern den User RST sein ...
hast du dich selbst ins "Aus" katapultiert, denn Beleidigungen - gegen wen auch immer - werden im Fordboard nicht geduldet.

Mal ehrlich: Was hast du also erwartet?

Insofern hat Wavemaster als Supermoderator durchaus korrekt gehandelt, wenn er das Thema schließt - übrigens nicht nur für dich, sondern für alle User. Ich spreche zudem eine Verwarnung gegen dich aus, wegen Beleidigung eines Users. Wenn du mit unserer Handlungsweise nicht zufrieden bist, steht es dir frei, deinen Account löschen zu lassen oder von dir aus nicht mehr im Fordboard aktiv zu sein.
 

Vavuum_1

Haudegen
Mitglied seit
7 November 2009
Beiträge
570
Du irrst - den Beitrag meine ich nicht - der ist geschlossen....

Mir ist ja erklärt worden, daß Moderatoren sich als solche zu erkennen geben, wenn sie als solche unterwegs sind.

Wenn diese also ausfallend werden sind sie halt nicht als Moderatoren unterwegs - das verstehe ich und kann entsprchend direkt und offensichtlich auf gleiche Art agieren :)




Bei einem andern meiner Beiträge - der nicht geschlossen ist -kann ich schlicht den Antwort Button nicht betätigen - da nicht da....

Und JA ich bin eingeloggt :)
 

Anhänge

Vavuum_1

Haudegen
Mitglied seit
7 November 2009
Beiträge
570
Sonlage der andere User der mit seinen Stänkerreien auch eine Warnung erhält ist ja alles gut.

Man mag unterscheiden - persönliche Beleidigungen oder Ford als minderwertigen Mist zu tituliern ist etwas anderes.

Ist Meinungsfreiheit also nur so lange geduldet, wie man sich positiv über Ford äußert, dann - nunja...
 

RedCougar

Megaposter
Teammitglied
Administrator
VIP-Mitglied
Mitglied seit
12 September 2003
Beiträge
10.260
Vavuum_1 schrieb:
Ist Meinungsfreiheit also nur so lange geduldet, wie man sich positiv über Ford äußert, dann - nunja...
Durchaus nicht. Man darf sich absolut auch kritisch über Ford äußern. Kein Autohersteller ist perfekt und jeder hat seine Mankos. Davon sind selbst die Premium- oder Luxusmarken nicht ausgenommen. Solange die Kritik auch sachlich bleibt, hat keiner etwas dagegen.

Beispiele gefällig?
1. Das sind alles dümmliche Idioten, weil sie nen Schalthebel ausgerechnet in die Mittelkonsole gebaut haben !!!
2. Der Schalthebel hat eine echt ungünstige Position. Was haben sich die Konstrukteure nur dabei gedacht? Den hätte man mit einfachen Mitteln auch besser woanders hinbauen können.

Preisfrage: Welche Kritik ist sachlicher, drückt die Meinung trotzdem genau aus und läuft kaum Gefahr, hochkochende Emotionen auszulösen?
Ein gut gemeinter Rat meinerseits: Überdenke deine Beiträge genau, bevor du sie abschickst. Es macht immer noch der Ton die Musik ;)

Ansonsten kann ich das mit dem Antwortbutton so leider nicht nachvollziehen. Dir allein ist er jedenfalls nicht "entzogen" worden. Hast du vielleicht einen Link zu dem betreffenden Thema?
 
Beitrag enthält Werbung
 

Vavuum_1

Haudegen
Mitglied seit
7 November 2009
Beiträge
570
Hab´s nun gesehen - der Beitrag wird einfach so mal geschlossen....

Danke an die Administration :)
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.304
Von meiner Seite wurde nichts geschlossen, und es ist technich meines Wissens nicht möglich, einzelnen Usern den Antwortbutton in einem einzigen Thema zu entziehen. Deswegen kann ich das Problem nicht nachvollziehen. Schick doch bitte mal einen Link zu besagtem Thema.

Was die VErwarnung betrifft: keine Einwände meinerseits!
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben