Türgriffschalen Lack MK3

B

Björn_R

Gast im Fordboard
Beim MK3 ist es ja bekannt das von den Türinnengriffen dieser Softlack abblättert, da es ziemlcih sch.. aussieht wollte ich die Dinger lackieren.
Nur hab ich folgendes Problem:
Diese Griffschalen sind mit der Türverkleidung verschweißt. Ist von hinten mit Kunstoffnippeln verklebt.
Wie bekomm ich das ab und dann nachher natürlich auch wieder richtig fest??? ?(
Oder werden die Türverkleidungen auch auf Kulanz ersetzt?? :D
Gruss
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
Problem ist bekannt, Verkleidungen werden ersetzt....Dieses Problem hat der "neue" Galaxy auch....
 
S

Snobbytec

Gast im Fordboard
Laut Ford werden die ersetzt, allerdings nur binnen der ersten 3 Jahre. Meiner ist gerade 3 J. geworden und deshalb wird wohl nix mehr getauscht. Finde ich eigentlich ziemlich mies, da es sich hier eindeutig um einen Herstellerfehler handelt. Dabei hab ich in der Zeit während ich BMW und Mercedes gefahren bin mal gehofft das solche Sachen bei Ford mal besser werden. War wohl wieder nix.
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Mmh, dann muss ich wohl mal wieder zum Händler fahren und dann dürfen die mal wieder was austauschen. Wäre ja gut, wenn sie das machen würden. Dann bekomm ich alle Türverkleidungen neu. :D
Meiner ist ja Bj. 10/01, das müsten die dann ja noch machen.
Gruss
 
W

wotschi

Gast im Fordboard
Original von Björn_R
Mmh, dann muss ich wohl mal wieder zum Händler fahren und dann dürfen die mal wieder was austauschen. Wäre ja gut, wenn sie das machen würden. Dann bekomm ich alle Türverkleidungen neu. :D
Meiner ist ja Bj. 10/01, das müsten die dann ja noch machen.
Gruss
Nur dein Problem wirst du auf Dauer auch nicht los. :wand
 
Beitrag enthält Werbung
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Ach, bauen sie da nur andere Verkleidungen ein, aber mit dem gleichem sch.. Lack??
Hätte ja wenigstens erwartet, das die wenigstens was am Lack geändert haben.
Naja, morgen fahr ich nach der Arbeit mal dort vorbei und dann mal schauen.
Gruss
 
S

Snobbytec

Gast im Fordboard
Ford baut dir nicht die identischen Türgriffe ein, sondern haben die Produktion geändert und setzen seit der Modellpflege durchgefärbte Materialien ein.


Ich für meinen Teil werde nix wechseln lassen, weil ich froh bin ein klapperfreies Auto zu haben. Warte eher darauf bis es aufklebbare Dekos für die Innengriffe zu kaufen gibt.
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Viel passieren kannbei meinem Mondeo ja nicht mehr. Die Türverkleidungen waren ja schon zig mal ab. Auch wo ich vorne neue Türen bekommen habe, etc.
Wollte es erst ja auch nur lackieren, aber bei der Fahrertür fängt an der Oberkante der Verkleidung es auch an abzunutzen(Da wo man immer den Ellenbogen rauf legt).
Gruss
 
T

Toseman

Gast im Fordboard
Original von Snobbytec
Laut Ford werden die ersetzt, allerdings nur binnen der ersten 3 Jahre. Meiner ist gerade 3 J. geworden und deshalb wird wohl nix mehr getauscht. Finde ich eigentlich ziemlich mies, da es sich hier eindeutig um einen Herstellerfehler handelt. Dabei hab ich in der Zeit während ich BMW und Mercedes gefahren bin mal gehofft das solche Sachen bei Ford mal besser werden. War wohl wieder nix.
Drei Jahre? Bist du sicher?
Unser Fordheini hat was von zwei Jahren gesagt und danach gibts nur noch n paar Prozente auf die Neuteile. Hat der Kerl uns jetzt etwa veralbert um da nix machen zu müssen?

Wo kann man sich eigentlich bei Ford direkt wegen sowas erkundigen (z.B. per e-mail)?

Ach ja, werden solche Garantieleistungen eigentlich von jeder Fordwerkstatt übernommen oder muss man da zu der gehen, bei der man das Auto gekauft hat?

Greetz

Tose
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Ich war heute bei meinem Händler.
Wenn ich alle 4 Türverkleidungen erneuern lasse, soll ich 140.-€ eigenleistung dazubringen!!!
Na toll. Naja, muss ich mal sehen, neu müssten sie ja...
Gruss
 
S

Snobbytec

Gast im Fordboard
Wäre ja schon etwas dreist, zumal die Materialfehler herstellungsbedingt sind aber das bin ich von Ford nicht anders gewohnt. Werd wohl künftig wieder ins Mercedes oder BMW Lager wechseln wenn das so weitergeht. Allerdings dürfte es wohl in nächster Zeit auch ein entsprechendes Innendekor zum aufkleben geben, da werd ich wohl eher drauf warten.
 
Beitrag enthält Werbung
 
S

Snobbytec

Gast im Fordboard
Evtl. fährst du mal zum anderen Händler. Meiner hat mir gesagt das die ersten 3 Jahre die Kosten übernommen werden. Kannst natürlich auch mal die Kundenbetreuung in Köln kontaktieren.
 
H

Ho$hi

Gast im Fordboard
Ich weiss nicht wovon ihr redet. Meine Schalen in den Türen haben keinen Lack. Die sind nicht lackiert, sofern ich korrekt schaue. Mein Wagen ist BJ 09/2002. Ist da schon die Produktion umgestellt worden ?

P.S. -> Wer lesen kann ist klar im Vorteil :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
Der Kunststoff ist jetzt durchgefärbt - alles klar - dann ist das bei mir schon so. Tse.... :wow
 
S

Snobbytec

Gast im Fordboard
Meine die neuen Innengriffe wurden bereits ab 08/02 verbaut. Ist ja schon fast das neue Modelljahr. Mein 2001ér Mondeo wurde ja auch schon 2000 zugelassen.
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Ich weiss nicht, ob es was bringen wird, wenn ich zum anderen Händler fahre. Versuchen kann ich´s ja mal.
Ich denke aber, das ich die Schalen einfach selber lackieren werde. Komm ich westentlich billiger bei weg.
Gruss
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
@ Björn

die schalen muß er dir eigentlich erneuern und zwar nicht auf deine Kosten ich würd mal zu einem anderen Händler fahren ist egal wo du dein auto gekauft hast.

Und mit der ellenbogen abnutzung wir wechseln immer alles also auch die teile mit.Rechnen das über garantie ab und gut ist
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Würde für die 140.-€ 4 ganze türverkleidungen bekommen. Aber irgendwie sehe ich es auch nicht ein, wie der Meister zu mir sagte," es ist eine Kulanzsache" und dann ein paar Sekunden später "mit Eigenleistung". ?(
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Das ist keine Kulanz sache gut ich weiß nicht wie es nach den 2 oder 3 Jahren ist aber sonst ist das nen Garantie fall, aber für 140€ 4 neue komplette verkleidungen ist nen guter preis soviel kostet sonst eine
 
S

Snobbytec

Gast im Fordboard
In Sachen Kulanz sieht es bei Ford echt be......sen aus. Mein erster Mondeo war 4 Monate alt, als ich den übernommen habe. Aslo so gut wie neu. In den verbelibenden 7 Monaten des ersten Jahres blätterte auf der Motorhaube und 2 Türen der Klarlack ab. Hab mit ach und krach 100% Kulanz bekommen. Im zweiten Jahr ging das Abplatzen des Klarlackes weiter an den anderen 2 Türen und am Kofferraumdeckel. Da sah die Sache schon ganz anderes aus. 50% Kulanz und den Rest aus eigener Tasche. Na schönen Dank auch. Das hat mir mein Lackierer deutlich billiger gemacht als der Eigenanteil von 50% bei Ford gewesen wäre. Hab jetzt 8 Jahre lang keinen Ford mehr besessen und bin BMW und Mercedes gefahren. Hab es dann mit dem 2.0ér Focus versucht, der ohne Probleme seine Aufgaben absolviert hat und bin dann aus Platzgründen zum Mondeo gewechselt. Hier sieht man wieder das nichts dran sein darf, da Ford auch in den letzten 8 Jahren einfach nicht dazu gelernt hat.


Bei meiner damaligen C-Klasse die 5 Jahre war, hab ich schwankungen des Leerlaufs reklamiert. Man glaubt es kaum aber als ich 2 Stunden nach Termin in der Werkstatt angerufen habe, hat man auf 100% Kulanz den Stellmotor getauscht ! Begründung : Bei der ersten Serie wurden Stellmotoren verbaut die öfter mal Probleme hatten und deshalb wurde später eine überarbeitete Version verbaut. Da ist es selbstverständlich das hier auch gleich getauscht wird, weil der Mangel bekannt ist.

So, und nu frage ich mich warum Ford sich so quer stellt, wenn man bei den zum Modellwechsel verwendeten Türinnengriffen ganz offensichtlich einen Produktionsfehler vorliegen hat.
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Ich hab sonst auch immer alles auf Kulanz bekommen. Bei meinem ST und jetzt bei diesem Mondeo. Ist das erste was ich bezahlen muss. Aber wie mondeo_wb schon schrieb, 140.-€ für alle Türverkleidungen ist im verhältnis für einen späteren Tausch, wenn´s keine Kulanz mehr gibt, schon recht "billig". NA ich überleg mir das nochmal und sonst lass ich es nächsten Monat machen.
Gruss
 
W

wotschi

Gast im Fordboard
Original von Snobbytec
Wäre ja schon etwas dreist, zumal die Materialfehler herstellungsbedingt sind aber das bin ich von Ford nicht anders gewohnt. Werd wohl künftig wieder ins Mercedes oder BMW Lager wechseln wenn das so weitergeht. Allerdings dürfte es wohl in nächster Zeit auch ein entsprechendes Innendekor zum aufkleben geben, da werd ich wohl eher drauf warten.
Gut dass du nicht ins Audi-Lager wechselst. Ford hat von denen anscheinend das gleiche Problem 1:1 übernommen.
:applaus
 
S

Snobbytec

Gast im Fordboard
Naja, 140 € ist wirklich nicht billig.

Hab ein Angebot für einen Austausch ohne Kulanz hier liegen, das beläuft sich auf ca. 250 € inkl. Einbau.
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
250€ ohne kulanz für 4 stück seitenverkleidung?????das glaub ich nicht

eine vordere Seitenverkleidung kostet je nach ausstattung 125-215€
eine hintere 108-134€

Die gehäuseschalter (griffschalen) kosten das stück: 23-27€
und die einsätze da drin 4,5€ pro stück

rechne mal zusammen da biste bei 4 schalen und 4 einsätze bei 120€ dann noch 2 Stunden arbeitsleistung bist fast bei deinen 250€ da werden die also nur diese teile wechseln und nicht die kompletten Türverkleidungen.
 
S

Snobbytec

Gast im Fordboard
Die 250 € beinhalten nur den Austausch der Griffschalten gegen die neuen Modelle
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja und Björn meinte das er für 240€ 4stück komplett neue seitenverkleidung bekommen könnte , da würd er ja so um die 450€ sparen
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Kann ja mal passieren! 8)
Ich hab vorhin noch ans Ford Kundenzentrum geschrieben und die Lage geschildert. Mal sehen, was die zurück schreiben werden. Vielleicht kann ich über den wege noch was sparen...
Gruss
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ich habe mal unseren Meister gefragt er meinte das wir das nur in der Garantie zeit (2 jahre) übernehmen
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben