Stroboblitzer einbauen!

S

ST220

Gast im Fordboard
Ich nochmal!

Neben der Scheibentönung will ich im Frühjahr/Sommer Stroboblitzer in meine Schweinwerfer einbauen. Hat das schon mal jemand von euch gemacht ?( Und is das nen "Akt" beim Mondeo ?( Hab jetzt mal irgendwo gelesen das dafür die komplette Fronstoßstange ab muß um die Scheinwerfer auszubauen! Is dem so ?(

Gruß Stefan ;)
 
K

keks77

Gast im Fordboard
nehm doch einfach die fassung der standlichter raus und setze sie in die blinker ein(loch bohren).dann setzt du die strope's in den scheinwerfer wo die standlichter waren

dann brauchst nicht den scheinwerfer demontieren
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja weiß nicht in dem Richtigen Scheinwerfer reinbohren? hab ich damals auch gemacht heut würd ichs sein lassen.Nen Kumpel ha irgendwie solch Bltzer die haben nen Flachbandkabel drann und werden nur reingelegt und zwischen Fassung und Birne das kabel langgelegt.Weiß nicht ob das das ware ist.

Die Idee mit den Blinkern ist doch OK.
 
G

Grinch

Gast im Fordboard
Also ich habs so gemacht haube auf Lichtabdeckung ab
Standlicht raus Blitzer rein Standlicht rein abdeckung drauf
haube zu fertig ist das und dann sind die bitzis auch wasser
geschützt weil reinbohren hat zur folge das evt. wasser in den
scheinferwerfer kommt und das muss ja nicht sein.

MFG Grinch
 
Beitrag enthält Werbung
 
H

Holger Haupt

Gast im Fordboard
@ ST220

Also das mit den Kabel der Blitzer zwischen Lampe (Birne) und Fassung zu verlegen kann ich nur abraten! Denn wie jeder weiß wird doch so ne Kombileuchte (Abblend-/Aufblendlichlampe) ziemlich heiß! Und dies kann unter Umständen die Kabelisolierung zerstören!

Also dann lieber ein Loch bohren!

So und zu der Frage ob die Stoßstange ab muß, ...
muß ich leider mit "JA" beantworten!

Und weil das noch nicht genug ist, ...
es müssen beide mit einmal herausgeschraubt werden, weil es ein Teil ist!

Hmmm, also im Endeffekt würde ich sagen, baue es lieber raus!
Ist zwar mal kurz Arbeit, aber man hat es wieder! Wenn Dir ein dummer Fehler passieren sollte (im eingebauten Zusatnd), wirst Du es bereuen! Glaub mir!

Mfg Holger
 
H

Holger Haupt

Gast im Fordboard
Original von Grinch
... und dann sind die bitzis auch wasser
geschützt weil reinbohren hat zur folge das evt. wasser in den
scheinferwerfer kommt und das muss ja nicht sein.
...
Wenn man es richtig macht NICHT!

Mfg Holger
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
@ Holger

Wenn man es richtig macht kommt kein wasser durch, dass ist richtig aber mit dem Beinbohren zerstörst du auch die Reflektorschicht und das ist wohl garnicht sinn und Zweck der sache.

Ich persöhnlich würde mir die Blitzer birnen entweder in die Blinker oder neben denn Scheinwerfern oder in denn spoiler unten oder hinter der WSS links und rechts unten inner ecke.Oder so.

Hier fährt auf jedenfall jeder zweite jugendliche mit Blitzenden Scheinwerfern rum deswegen nen bissl langweilg find ich.
 
K

keks77

Gast im Fordboard
kein loch in den scheinwerfer sondern in den blinker bohren.dort gibts keine reflektorschicht die man schnell zerstört

nochmal einfacher geschrieben

im hauptscheinwerfer ist das standlich original drin.das standlicht in den blinker montieren(dort ein loch bohren)

dann wo das standlich im hauptscheinwerfer war die strope's reinsetzen.

dann bracht man die scheinwerfer nicht demontieren oder zerstören

finde ich praktischer :applaus
 
S

ST220

Gast im Fordboard
@keks77

Hey, das is ne gudde idee, du. genau so werd ichs machen, aber meinste der onkel beim tüv sagt da nix ?(
Also, will die dinger nit eintragen lassen aber muß im sommer zum tüv und meinste der sacht nix wenns standlicht in den blinkleuchten is ?(
 
Beitrag enthält Werbung
 
K

keks77

Gast im Fordboard
es ist ja nicht vorgeschrieben wo vorne das standlicht sein muß.bei rs,xr... sind sie wo bei normalen die blinker sind.mein kumpel sein g60 hat sie in der stoßstange...sollte denke ich wurscht sein.ich hatte noch nie probleme damit(oder was derartiges gehört)
 
H

Holger Haupt

Gast im Fordboard
@ keks

Der Idee, stimme ich auch zu! Da bleibt der Scheinwerfer wie er ist! Und der Blinker naja! Ist nicht der Rede Wert! Und mit dem Tüv denke ich, gibbet auch keine Probleme! Wie Du schon sagtest ist ja nicht vorgeschrieben wo Die sein müssen! Wenn man die Richtlinien nich verletzt! Mindesthöhe und sowas ...!

Mfg Holger
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Eben, beim Standlicht gibt es bestimmte Voraussetzungen, wo die angebracht sein müssen. Ich glaube, das waren 40 cm von der Fahrzeug-Aussenkante, und irgendwas mit der Höhe. DIe Höhe ist aber für dich uninteressant, weil die Scheinwerfer ja auf gleicher Höhe mit den Blinkern sitzen.
 
S

ST220

Gast im Fordboard
Hab heute mal mit nem Arbeitskollegen darüber gesprochen und er sagt er häts bei seinem Golf auch so gemacht und das Standlicht in Blinker gesetzt. Hätte keine Probleme mitm TÜV gegeben!
 
F

Firmen-Mondeo

Gast im Fordboard
Sorry, mag ja sein, dass diese Frage etwas komisch :rolleyes: kommt, aber wofür braucht man Strobes? ?( Ausser in der Disco? :musik:
 
K

keks77

Gast im Fordboard
ganz einfach.is krass auf treffen wenn alles blitzt und leuchtet.
:rolleyes:
für den straßenverkehr natürlich blödsinn :wand
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Original von keks77
ganz einfach.is krass auf treffen wenn alles blitzt und leuchtet.
:rolleyes:
für den straßenverkehr natürlich blödsinn :wand
Echt ?(

Können doch nachts auf der Autobahn ganz sinnvoll sein... :mua
 
T

taunus-tm

Gast im Fordboard
Original von MickyausHamburg
Original von keks77
ganz einfach.is krass auf treffen wenn alles blitzt und leuchtet.
:rolleyes:
für den straßenverkehr natürlich blödsinn :wand
Echt ?(

Können doch nachts auf der Autobahn ganz sinnvoll sein... :mua
Na Klar Micky
vor allen wen du den auch noch eine Zivilstreife anblitzt :mua


könnt ihr statt kinderkram der Mofaprolls auch mal was sinnvolles bauen als immer nur verbotene sachen? ?(

und die sache mit den TÜV denke mal das gearde beim mondeo wo es nicht x biliebige verschiedene ausfürhrungen an Scheinwerfer bauten gibt die Tüv heinis es schon sehen ob im blinker oder im scheinwerfer.

Und müssen wir Fordler uns mit den Gehilfen aus Wolfsburg gleichsetzen?


da stimme ich Firmen Mondeo zu Strobs gehören inne Disse!
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Original von taunus-tm
Original von MickyausHamburg
Original von keks77
ganz einfach.is krass auf treffen wenn alles blitzt und leuchtet.
:rolleyes:
für den straßenverkehr natürlich blödsinn :wand
Echt ?(

Können doch nachts auf der Autobahn ganz sinnvoll sein... :mua
Na Klar Micky
vor allen wen du den auch noch eine Zivilstreife anblitzt :mua
OK, jetzt nochmal für TaunusTM:
[blink]Das war ein Joke!!![/blink]​

Ihr dürft diese Strobos natürlich NICHT in Eure Fahrzeuge einbauen, weil damit die Betriebserlaubnis Eures Fahrzeuges erlischt. Wenn Ihr mit solchen Blitzern erwischt werdet, droht Euch die Stilllegung des Fahrzeuges sowie empfindliche Geldstrafen sowie Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei!
Diese Punkte können z.B. einen zeitweisen Verlust der Fahrerlaubnis zur Folge haben.


Besser so ?( :D :D
 
C

Capri Coosi

Gast im Fordboard
Hallo
Ich habe die Blitzer im Blinker und in den Nebelscheinwerfer eingebaut

Die Hauptscheinwerfer sind mit Blauen Leds bestückt da sich bei meinem Scorpio die Gläser ab machen lassen und nicht Bohern mußte.
Ach noch eins nicht im Öffentlichen Strassenverkehr an machen es könnte Teuer werden
 
C

Capri Coosi

Gast im Fordboard
Ja da war doch noch was TÜV es ist möglich so eine Beleuchtung eintragen zu lassen .
Und zwar läuft es so ab es muß Gewährleistet sein das die Beleuchtung nicht wehrent der Fahrt eingeschaltet werden kann und im ausgeschalteten Zustand nicht zu sehen ist (Röhren.usw) und müßen so verbaut werden das bei einem Crach keine zusätzliche Gefahr aus geht(Fahrrad Fahrer-Fußgänger- usw).
Es darf nich im Öffentlichen Strassenverkehr eingeschaltet werden nur auf Privaten Gelände Z.B Treffen oder zu eigens dafür abgesperrten Gelände
Es werden Auflagen im Brief mit eingetragen.Für Show zwecke.
Der Tüv( Reinland) beim ATU hat es bei mir so eingetragen
Mfg Ralf
 

micha

König
Mitglied seit
13 März 2003
Beiträge
767
So weit ich weiß sind aber im letzten Jahr diese Bestimmungen überarbeitet worden:

Inzwischen ist auch der Anbau verboten, da zusätzliche Beleuchtungen zu einer Gefärdung in Strassenverkehr führen könnten. Unabhängig einer Funktion die nur bei stehendem Fahrzeug funktioniert.
 
K

keks77

Gast im Fordboard
@ micha

ist so nicht ganz richtig.
anbau nur erlaubt mit eintragung als einstiegsbeleuchtung.dann darf es auch nur angehen wenn die türen auf sind.sonst nicht.
so hat es hotwheels in hamburg mal eingetragen.hab da mal nachgefragt :D
 

micha

König
Mitglied seit
13 März 2003
Beiträge
767
@keks77: war die Eintragung auch erst in der letzten Zeit?

Bin beim Termin zwar nicht ganz sicher, aber denke zum 1.5.03 haben sich diese Regelungen geändert.
Wenn es danach war finde ich es auch schön, wenigstens eine kleine Möglichkeit wieder was zu machen.
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
nochma zum standlicht, ich hab grad hier gelesen das wenn man das standlicht inne Blinker die betriebserlaubnis erlöscht
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
So nun mal für alle Monteure! Wir haben hier im Board eine Abteilung ''Recht und Gesetz'' mit sehr nützlichen Treats. Warum schaut da keiner rein. Gerade das Thema ''Zusatzlichter/Beleuchtung'' ist da Ausführlich beschrieben wie auch andere Nützliche Hinweise.
Also erst einmal Informieren ob zu diesem oder jenem Thema nicht schon was geschrieben steht. Und nochmals, alles was nicht zur Standartausrüstung eines Fahrzeuges gehört, ist ersteinmal VERBOTEN. Es sei denn es hat eine ABE/EU zulassung. Und dabei ist nicht zu Vergessen, viele Sachen müssen vom TÜV abgenommen und auch in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden (Zulassungsstelle)
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben