Scorpio Elektrik Belegung WICHTIG

E

Eifeler

Gast im Fordboard
Hallo zusammen

Habe einen Scorpio Bj.90 möchte jetzt den Innenspiegel
vom Scorpio bj. 96 verwenden,aber der Innenspiegel ist Elektronisch
mit drei Kabeln

WEISS

SCHWARZ

GRAU

wie werden die Belegt kann mir einner weiter helfen
denn Ford kann es nicht ( :kotz: oder will es nicht)

Danke euer Eifeler
 
K

Kim

Gast im Fordboard
[offtopic]Hi Eifeler,

wie wäre es, wenn du dich hier mal vorstellst, damit die
anderen User auch wissen, mit wem sie es zu tun haben? :happy:

mfg
Kim[/offtopic]
 
E

Eifeler

Gast im Fordboard
Habe ich schonnnnnnnn gemacht

Habe es schon gemacht bevor Du es geschrieben hast

mfg.Eifeler
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Hab mal geguck habe da im Computer nur nen Schwarzes Kabel gesehen das geht zur Masse.

Dann ein Violettes (Da muß ich nochmal gucken das geht glaub ich an das Rückfahr signal von den Rückleuchten, kann mich aber auch verguckt haben)

Dann noch eins da stand keine Farbe dran das ging an Dauerplus.
 
E

Eifeler

Gast im Fordboard
Original von mondeo_wb
Hab mal geguck habe da im Computer nur nen Schwarzes Kabel gesehen das geht zur Masse.

Dann ein Violettes (Da muß ich nochmal gucken das geht glaub ich an das Rückfahr signal von den Rückleuchten, kann mich aber auch verguckt haben)

Dann noch eins da stand keine Farbe dran das ging an Dauerplus.
Hi danke schon mal
aber die Farben sind bei meinen Spiegel
SCHWARZ
WEISS
GRAU

Violett oder so habe ich nicht !!

mfg.Eifeler
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja ich weiß mhhhhhh ?( ich guck morgen nochmal. das werden wir schon rausbekommen :D
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Hallo,
normaler Weise sollte es ein Schwarzes und zwei Violette Kabel sein.

Naja ist auch egal.
Ist noch ein Stecker dran?
Wenn ja, sollte er 5 Pins haben. Belegt sind folgende:
Pin 1 = Signal vom Rückwärtsgang
Pin 3 = Plus
Pin 4 = Masse

Gebe aber keine Garantie auf die Richtigkeit, bitte selber noch mal prüfen bzw. durchmessen!

Wenn kein Stecker mehr dran ist, würde ich einfach mal ausprobieren. Schwarz ist zu 99,9% ja meist Masse.
Ein Kabel muß dann noch Plus und eins Signalstrom vom Rückwärtsgang sein.
Einfach mal schwarz und ein anderes der Beiden an 12V anschließen, dann mit einer Taschenlampe auf den Sensor leuchten.
Wenn der Spiegel umblendet hast Du das Dauerplus-Kabel gefunden! :D


MFG Stephan
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Du Cougar aus welchem grund geht da ein Kabel an die Rückleuchten?

Ich hab gestern mal beim stöbern im Computer gesehen das es nen paar Modele von Ford gibt die wenn man den Rückwärtsgang rein macht automatisch den rechten Außenspiegel nach unten stellen (fürs bessere einparken)

Aber wieso beim innenspiegel?
 
E

Eifeler

Gast im Fordboard
Hi so sieht der Stecker aus

Hi Cougar Warum soll ein kabel an den Rückleuchten gehen ? was hat das für einen Sinn (grund ?).



Belegung sieht so aus

1 = Grau

3 = Weiss

4 = Schwarz

2 und 5 sind frei ohne belegung

mfg.Eifeler
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Hallo,
ich denke mal Ford hat sich dabei folgendes gedacht.
Es ist dunkel, in einiger Entfernung kommt ein Auto mit "blendendem" Licht und Du willst rückwärts fahren!
Was siehste im Rückspiegel? - Nix, da er abgeblendet ist.
Ich denke mal deshalb schaltet das Kabel vom Rückwärtsgang-Schalter (nicht vom Rücklicht) den Spiegel wieder in seine normale Position.
Er übersteuert sozusagen das Abblendsignal des Sensors im Spiegel.

Stephan
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
@ Cougar

genau so isses und die kabelfarben hab ich auch nur so hier wie cougar sagte.

ja klar an den rücklichtschalter(is ja das selbe)
 
Beitrag enthält Werbung
 
E

Eifeler

Gast im Fordboard
Hallo

ich möchte mich bei allen bedanken die mir geholfen haben

--------------> DANKE <----------------


mfg.Eifeler
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Doch, doch sollte/kann man.
Man freut sich doch immer über den Dank anderer, wenn man ihnen helfen konnte.

stephan
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
RE: Danke

Original von Eifeler
hi

aber man solte es mal sagen oder nicht

mfg.Eifeler
Selbstverständlich sollte man sich für Hilfestellung bedanken.
Aber:
Hier sollte sowas (Hilfestellung) normal sein, deswegen habe ich das ganze ja ins Leben gerufen.
Und da tut es mir genausogut wie den helfenden, mal ein "Danke" zu lesen.
So weiß ich, daß unsere Hilfe und Arbeit doch nicht umsonst ist.
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben