Retuschieren möglich ?

M

matrixx

Gast im Fordboard
Beim ausparken, hab ich heute so nen tiefen Fahrradständer übersehen - der hat vorne rechts die Plastestosstange leicht aufgerissen. D.h. ein kleines ausgefranztes Loch und ein 10cm langer Riss.

Da ich desswegen nicht gleich die ganze Stossstange auswexeln will, wollte ich fragen, ob es möglich ist das Loch mit einer Art Reparaturkit auszukleiden ?

Wenn ja, auf was muss ich achten ?
 
M

matrixx

Gast im Fordboard
ah fein, danke - in meinem Zorn über mich selbst hab ich schonwieder das suchen vergessen.

Werde mich mal nach Glasfaserspachtel umsehen.
 
K

Kim

Gast im Fordboard
Viel Spaß beim Schleifen ... mir tut immer noch der Arm weh, weil ich mal unbedingt meine Hochtöner eingespachtelt habe. Man, hab ich mir einen Wolf geschliffen ...

mfg
Kim
 
Beitrag enthält Werbung
 
K

Kim

Gast im Fordboard
Wenn ich bedenke, daß einige sich aus dem Modder ganze Heckausbauten oder Schürzen ö.a. basteln ... ne danke!!!

mfg
Kim
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
Wieeso nein Danke ??

GFK RULEZ !!!

Ich bastel auch alles was machbar is aus GFK...

Hat viele vorteile...

Iss extrem Leicht,
Extrem Stabil,
Leicht zu verarbeiten,
und Billig, wenn man quellen hat *fg

Naja iss auf jedenfall geiles Material....

Das einzige was noch Leichter und strapazierfähiger ist, das ist Carbon, aber des iss für "Normal-User" unbezahlbar...
 
T

Toseman

Gast im Fordboard
Die Kofferraumausbauten werden meistens erstmal mit nem Trennschleiferaufsatz zurechtgeschliffen und dann mit anderen elektrischen Werkzeugen feiner bearbeitet. Erst ganz zum Schluss kommt die wirkliche Handarbeit. Ist aber trotzdem noch mehr als genug Plackerei. Deswegen nehm ich für normale Spachtelarbeiten auch keinen Glasfaserspachtel sondern Polyester Füllspachtel (stinkiges Zeug). Den kann man aber nur auf stabilen Oberflächen verarbeiten (z. B. angeditschte Radläufe *gg*).

Greetz

Tose
 
M

matrixx

Gast im Fordboard
Also ich hab mir nun aus dem Baumarkt für 7.99€ ein Reparaturset gekauft. Da ist ein Fliess drin, Härter und dieser Kit.

Jetzt muss ich das nur noch ordentlich hinbekommen. Schliesslich mache ich das zum ersten mal und hab bissle Bammel noch mehr zu versauen ;)

Hier mal mein Plan:
1. die nach aussen gebogenen Franzen wegschneiden, dann die Kanten bissle rund feilen.

2. das Fliess drüberlegen und mit diesem Härter einstreichen, so das das Formgenau passt.
Das dann 30min. trocknen und anziehen lassen (laut Anweisung)

3. Mit Kit drüberstreichen - trocknen lassen und fein abschleifen.

4. Farbe drüber - trocknen lassen, Lack drüber - trocknen lassen, fertig.

richtig so ?
 
T

Toseman

Gast im Fordboard
im Prinzip schon. Ich würd das Vlies von innen gegen kleben und dann von außen nachspachteln.
Ist das Vlies schon mit harz getränkt oder wie funktioniert das? Im Normalfall muss man den Härter ja erst mal mit Harz mischen, damit man das Zeug verarbeiten kann. Oder gehört der Härter zum Spachtel dazu?
Ich kenn die Sets halt nur mit ner Dose Harz, nem passenden Härter, nem Glasfaservlies und ner Tube Feinspachtel dazu.

Jedenfalls musst du auf ein paar Sachen aufpassen:
-Möglichst schnell arbeiten, sonst fängt das Zeug schon beim verarbeiten an auszuhärten und dann wirds nix.
-Aufpassen, dass du dir die Hände und die Klamotten oder andere Autoteile nicht vollschmierst
-die Klebestellen sollten angeschliffen werden und staub- und fettfrei sein

Greetz

Tose

Ach ja: das Vlies sollte gut durchtränkt sein und achte drauf, dass du möglichst keine Luftblasen beim Kleben hast.
 
M

matrixx

Gast im Fordboard
Also das Vlies ist noch nicht bearbeitet - is einfacher stoff - es ist ne Tube und halt die Blechbüchse noch bei.
Das Vliess innen dran dacht ich mir auch schon, aber da is dieser doofe Schaumstoff überall - muss ich vieleicht örtlich vorher entfernen.

Sollte/kann man die Stoßstange vorher abbauen ?
 
Beitrag enthält Werbung
 
T

Toseman

Gast im Fordboard
Wenn du so gut genug an das Loch rankommst musst dus nicht unbedingt ausbauen. Wenns schwierig ist, wär ausbauen vielleicht gar nicht so schlecht.

Dann ist wahrscheinlich in der Büchse der Spachtel und in der Tube der Härter dafür. Müsste aber draufstehen wie das verarbeitet wird. Ich würd das Vlies entsprechend zurechtschneiden, auf ne Unterlage legen, die man hinterher wegschmeißen kann (z.B. Plastikbeutel, da weiß ich aber nicht, ob das Zeug den Druck anlöst, also am Besten umdrehen) und dann schön mit dem Zeug einschmieren das du vorher anleitungskonform angerührt hast. Dann kannste das ganze wie ein großes Pflaster auf das Loch kleben :) Aushärten lassen und dann schön feinspachteln.

Greetz

Tose
 
M

matrixx

Gast im Fordboard
ok - danke für die hilfe bis hierhin, wenn ich zeit hab, werde ich mich dran versuchen.
 
S

Sierrazicke

Gast im Fordboard
Erzähl dann mal wies geworden ist..ich hab vor kurzem meinen Frontspoiler das 1. mal mit GFK repariert und ich fands gar nicht so schwer. Einfach ran, dann klappt das schon
 
M

matrixx

Gast im Fordboard
hehe - desswegen hast wohl den Frontspoiler angemalt, damit man deine Reparaturversuche nicht so sieht ? :mua ;)

(Scherz :love:)

Ich werde versuchen mal Vorher/Nachher Fotos zu machen.
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
... und auch Fotos zwischendurch, so ne Art Fotoserie halt...

Die Frage nach Reparaturen dieser Art wird immer wieder kommen und dann können wir auf deine Anleitung/Fotoserie verweisen. Wäre das nichts? :idee
 
M

matrixx

Gast im Fordboard
sicher - damit man dann sieht wie man es nicht macht ;)
ich werds versuchen.
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
Bei den vielen Vorteilen, die GFK hat, wurde aber leider ein Nachteil vergessen...Es bricht leider schnell...irgendwo aufgesetzt, schon kaputt....Daniel.S kann davon ein Lied singen...von daher finde ich ABS viel geiler....leicht, robust und ist flexibel...sprich man kann ruhig mal aufsetzen, passiert nichts...

MfG Markus
 
T

Toseman

Gast im Fordboard
GFK ist eigentlich auch nur für Ausbesserungsarbeiten oder Kleinteile (böser Blick) gut. Für ganze Stoßstangen oder Frontspoiler würd ichs nicht nehmen.

Allerdings kannst du auch GFK vergleichsweise flexibel bekommen, du musst nur das richtige Harz mit der richtigen Mischung benutzen. Beim falschen Harz wird das Gebilde allerdings unter Umständen spröde wie Glas.

Greetz

Tose
 
M

matrixx

Gast im Fordboard
Ich hab nun endlich Zeit gefunden den Schaden zu beheben - wollt mich nochmal für die Hilfe bedanken, denn es hat wirklich sehr gut geklappt - man sieht nix mehr von.

Hatte leider keinen Fotoapperat zur Hand, also konnte ich das nicht dokumentieren :(
 

Bombig

Doppel Ass
Mitglied seit
19 August 2003
Beiträge
170
jo also da muß ich toseman rechtgeben es gibt eigentlich nix was mann mit gfk nicht basteln kann und für die unterkanten von gfk spoilern gilt immer ne dachlatte mit einlaminieren dann bricht es nicht :)
 

Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben