Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
ein kumpel fährt eine 95er escort. welches autoradio ist das serienmässig drin? er sagte irgendetwas von einem 5000er

wo bekomme ich denn eine maske her, wenn er sich ein "vernünftiges" radio holen will (wegen CD - hat er jetzt nicht), und wie teuer ist die?
 
R

RoadDogg

Gast im Fordboard
was meinst du genau?
Meinst du wegen dem übergroßen Radioschacht (DoppelDIN)???
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Dann hat dein Kumpel warscheinlich ein spezial Ford-DIN drin. Es gibt Verkleinerungsrahmen bei Ford (ca. 13 €uro) oder auch oft bei Ebay.
DoppelDIN hatte, meines Wissens nur der Mondeo 93-96.

*EDIT*
Mir fällt gerade ein: Bei Ford gibt es für verschiedenen Fahrzeuge sogar verschiedene Rahmen/Blenden. Damit kann man das Redio dann entweder oben oder unten unterbringen.
Weiterer Vorteil: Man hat einen prima Einbauplatz für ein paar Extra-Schalter...
 
R

RoadDogg

Gast im Fordboard
Original von MickyausHamburg
Dann hat dein Kumpel warscheinlich ein spezial Ford-DIN drin. Es gibt Verkleinerungsrahmen bei Ford (ca. 13 €uro) oder auch oft bei Ebay.
DoppelDIN hatte, meines Wissens nur der Mondeo 93-96.

*EDIT*
Mir fällt gerade ein: Bei Ford gibt es für verschiedenen Fahrzeuge sogar verschiedene Rahmen/Blenden. Damit kann man das Redio dann entweder oben oder unten unterbringen.
Weiterer Vorteil: Man hat einen prima Einbauplatz für ein paar Extra-Schalter...
der 98er MOndeo hat auch ein Doppel DIN. So eine Blende ist ok, die DoppelDin Radios sind nämlicj ziemlich teuer :eek:
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Der 98er Mondeo hat KEIN DOPPELDIN, sondern 1,3xxx DIN. Der erste Mondeo (MK1 BJ 93-96) hatte DoppelDIN. (Platz für 2 Standard-Radios oder Casetten/CD-Fach)
 
Beitrag enthält Werbung
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
so, jetzt aber nicht streiten *ggg

na gut, dann weiss ich mit der blende erst mal bescheid. ich habe ihm auch gesagt, er sollein "vernünftiges" radio holen, weil er das 6000er (?) von ford holen wollte - wegen cd
 
R

RoadDogg

Gast im Fordboard
Original von MickyausHamburg
Der 98er Mondeo hat KEIN DOPPELDIN, sondern 1,3xxx DIN. Der erste Mondeo (MK1 BJ 93-96) hatte DoppelDIN. (Platz für 2 Standard-Radios oder Casetten/CD-Fach)
kann ja angehen, habe nur gesehen, dass es gößer ist, dachte es sei DoppelDIN

Von Ford gibt es da z.B. ein Radio mit 6x CD vorne, das Radioist ganz gut, aber wieviel es neu kostet weiß ich leider nicht
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Keine Angst, so streite ich mich nicht... *gg*

@RD
Von Ford-Radios würde ich die Finger lassen, die sind nur teuer.
Für das gleiche Geld bekommt dein Freund eine schöne Wechsler-Kombination... oder wie ich, ein MP3-Radio, LOL
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
@RD
Welches Ding??? Das MP3-Radio? Meins läuft seit einem Jahr perfekt.
 
R

RoadDogg

Gast im Fordboard
nein, ein Ford radio mit 6x Wechsler vorne!
hatte mein Bruder in seinem 98er Mondeo drin.
Hat jetzt auch ne Blende und ein normal großes drin
 
Beitrag enthält Werbung
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
kann ich im grunde auch nur empfehlen, weil die "normalen" radion besser aussehen und besser sind. ausserdem haben sie mehr spielereien *gg
persönliche meinung
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
die Blende gibts bei Ford, genauso wie für fast alle Ford Modelle sogar fürn Ka
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben