Mitglied seit
23 Juli 2020
Beiträge
1
Guten Tag liebe Forengemeinde!

Ich habe schwere Probleme mit meinem Powershift Automatikgetriebe am 2.0 Diesel.
Baujahr 9/2014 mit 233000km. Service wurde regelmässig bei Ford bis 180000km gemacht. Vor kurzem Getriebeölwechsel. Fehlerspeicher ist ausgelesen, ohne Eintrag!
Ich hatte bereits mehrmals eine Getriebestörung. Die Motorkontrolllampe leuchtete zwar auf, ist aber nach einem späteren Neustart wieder erloschen.
Der Fehler kam bereits mehrmals nach einem Stau bzw Stop&Go Phase oder bei einer Steigung bzw Passfahrt. Das Getriebe verliert den Gang bzw verschluckt ihn, sodass mir sogar einmal bei 150km/h mit Tempomat die Drehzahl in Begrenzer gesprungen ist. Ich konnte aber noch manuell hochschalten. Eine Weiterfahrt war aber nicht möglich, er findet die Gänge dann nicht mehr.
Nach etwas Abkühlen und einem Motorneustart konnte ich dann wieder weiterfahren.
Immer wieder habe ich, vorallem bei wärmeren Tagen oder längerer Fahrt diese unkontrollierbaren Störungen. Ich bin am verzweifeln und auch sehr verärgert dass mir Ford nicht helfen kann oder will!

Nun wende ich mich an euch, ihr seit meine letzte Rettung! Auch wenn der Eimer viele Kilometer abgespult hat fahre ich immer noch sehr gerne damit und soweit funktioniert auch alles einwandfrei.

Danke schonmal.

Liebe Grüsse Sebastian
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben