Mustang GT 2005, ein Göttlicher sound

M

mucar

Gast im Fordboard
das mit dem Verbrauch stimmt, aber vergleiche mal Autos in der gleichen Ps Klasse. Die brauchen mehr und dann noch Super Plus. Der mustang begnügt sich mit Normalbenzin. Man kann ihn auch unauffällig tunen, Body Kits dransetzen, usw.
schau mal unter
www.mustang-tuning.de
 

FastFiesi

Kaiser
Mitglied seit
22 Oktober 2004
Beiträge
1.382
das erste was ich aufheben würde wäre die V max weil bei 240 is ende :p würde mich aufregen wenn mir da son kleinwagen am hintern hängt

aba fürn R32 bis 220 reichts

oder nen impreza Etc
 

Marccom

Triple Ass
Mitglied seit
8 April 2007
Beiträge
277
Tach,

das erste was ich aufheben würde wäre die V max weil bei 240 is ende :p würde mich aufregen wenn mir da son kleinwagen am hintern hängt

aba fürn R32 bis 220 reichts

oder nen impreza Etc

Und genau deswegen ist der Mustang nichts für Halbstarke, die Ihre Intelligenz mit dem rechten Fuß demonstrieren.

Ein Mustang ist ein Klassiker mit echtem Charakter...ob da ein R32 oder irgendne Reissschuessel, die aussieht wie aus nem Zirkusfuhrpark links oder rechts vorbeizieht, ist da absolute Nebensache.

Meine Meinung!


Gruß

Marc
 
Beitrag enthält Werbung
 
K

KonArtis

Gast im Fordboard
Eben cruisen und der V8 Musik lauschen... geht nicht besser.
Zumal man einfach jedem anderen Auto die Show siehlt ;)

Ab Morgen is Winterpause :(
Aber man freut sich schon auf den Frühling :mua

Und das mit den 240... fahr den erstmal bei 240... dann willste den Begrenzer garnicht mehr weg machen :rolleyes:
Am Fahrwerk muss noch einiges getan werden nächstes jahr... 8)
 

Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben