Mal wieder eine Frage wo anders geklaut

H

Hilmar

Gast im Fordboard
ich hatte ja nun schon einige Autos, aber hier weiß ich nun irgendwie nicht richtig weiter...aber für euch sicherlich kein großes Problem:
wie kann ich beim Mondeo die Zündkerzen wechseln? Benötige ich da irgendwie Spezialwerkzeug? Mit Kerzenstecker abziehen und einfach wechseln komme ich nicht weiter. Die"normale" Nuß fasst die Zündkerze nicht. :happy: :happy:
 

Mk4Zetec

Foren Gott
Mitglied seit
15 Mai 2003
Beiträge
2.228
Vorausgesetzt es handelt sich um einen Zetec Motor hier mein Tip:

Eine lange 16er Nuß (gerne auch die spezielle für Zündkerzen) und eine lange Verlängerung der Ratsche helfen bei der Zugänglichkeit in die tiefen Bohrungen des Kerzenlochs.
Aber Achtung! Vorher bitte prüfen, wie stramm der Gummiring in der 16er Nuß die Kerze fest hält. Manchmal ist dieser Gummi nämlich stärker als die Verbindung Nuß zu Verlängerung... ;)
 

micha

König
Mitglied seit
13 März 2003
Beiträge
767
Kann natürlich auch sein, das der Gummi des Zündkerzenschlüssels zu lose ist und beim festziehen der Kerzen dann auf der Kerze bleibt :wand, ist auch nicht schön.

Aber mit einem langen Zündkerzenschlüssel kann ich beim Zetec Motor ganz gut die Kerzen wechseln.
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
also ich hab letztes WE meine kerzen gewechselt, mit ner normalen 16er langnuß, ging sehr gut. Hatte keine Probleme
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben