Lueftung: Luefter arbeitet - aber kommt nichts...

R

Rainer Zufall

Gast im Fordboard
Hallo,

merkartige Sache: der Luefter laeuft wunderbar nur es kommt keine Luft aus den Luftschlitzen...
Besser gesagt, wenn man den Luftstrom an dem mittlereren Regler auf "zu" schaltet, einige Zeit wartet und dann wieder auf irgendwas (also egal ob "Frontscheibe", "Fussraum" oder sonstwas) schaltet, kommt 5 Sekunden lang Luft und dann nichts mehr. Der Luefter dreht aber weiter - nur hoert man, dass er gegen Widerstand blaest und lauter ist. Alles weitere schalten macht keinen Sinn und aendert nichts daran, dass keine Luft mehr kommt. erst wenn man wieder auf "zu" schaltet - bisschen wartet - wieder "aufmacht" geht das Spiel von vorne los.
Etwas sehr laestig und aufmerksamkeits-raubend bei dem Mistwetter zur Zeit ;-))

Vielleicht hat MickeyausHamburg ja einen guten Rat...

MfG
Rainer
 
R

Rainer Zufall

Gast im Fordboard
Ich vermute mal nicht - sonst wuerde die Lueftung ja nicht zwischenzeitlich nach umschalten normal funktionieren.
Es ist auch egal, auf welche Stufe ich den Ventilator stelle. Bei Verschmutzung muesste es bei niedrigerer Ventilatorstellung ja eigentlich laenger gut gehen...
Aber trotzdem... wo find ich den? ;-)
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
evtl. kann die unterdruckleitung einen wech haben das die denn Druck nich mehr hält???
 
Beitrag enthält Werbung
 
R

Rainer Zufall

Gast im Fordboard
Hoert sich gut an - nur wie komme ich an die dran?
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Ich höre immer Unterdruckdosen. Habt ihr mal daran gedacht ob er einen Pollenfilter drinnen hat? Der sich aufgeweicht hat und nun vorm Lüfterrad liegt, das erklärt auch die Geräusche, bei mir sind es immer irgendwelche frendkörper, ich hab kein Pollenfilter mehr drinn. Haube auf und den Schwarzen länglichen Kasten zwischen Scheibe und Motorraum aufmachen, dann siehst Du die Bescherung. (mensch Weihnachten iss doch vorbei)
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Der Polenfilter beim Mondeo? Haube zulassen, Scheibenwischer ab, und den Windlaufgrill ab. Das Polenfiltergehäuse sitzt auf der Beifahrerseite (ca. 50 cm lang).
Bein Einbau unbedingt darauf achten, dass das Gehäuse richtig zu ist, sonst hast du mein ersten Regen ein Fussbad...
 

micha

König
Mitglied seit
13 März 2003
Beiträge
767
Schau am besten zuerst nach dem Innenraumfilter unter dem Windlauf.

Wenn der in Ordnung ist, die Unterdruckdosen sind hinter der Mittelkonsole zwischen Fahrer- und Beifahrerfussraum (ganz unten).
Dort erstmal die Anschlüsse kontrollieren.
 
M

Martin

Gast im Fordboard
Drehschalter defekt

Hallo an Alle;

bei meinem Mondeo ('98er, MK2?) tut sich bei den ersten drei Gebläseschalterstufen absolut nix.
Erst bei "vier" dröhnt der Föhn ?(...
Wie kann man den Schalter erneuern und was kost' der Spaß?
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
Ist nicht der Schalter ist unter Garantie der Gebläsewiderstand...Kostenpunkt ca. 30€ für alle Teile und dann etwas handwerkliches Geschick und schon geht das wieder..

MfG Markus
 
Beitrag enthält Werbung
 
M

Martin

Gast im Fordboard
@Markus

Danke, für die schnelle Antwort;
hatte ich gerade unter Reparaturen auch schon gefunden:
Lesen sollte man halt können :wand...
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
ist doch net schlimm...

dafür ist nen Forum doch da :D
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
beim Gebläsewiderstand, kann es aber auch sein, dass der Widerstand und der Stecker verschmort sind, dann muss man einen neuen Widerstand und einen neuen Stecker (gibt es mit ca.20cm Kabel beim freundlichen AH) einbauen
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
@ Klingi,

3 Beiträge weiter oben, hatte ich das schon geschrieben ;)

Nur nicht so ausführlich wie du :D
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
du hast dich doch beklagt, dass das Cougarboard noch mehr Beiträge hat :D, deshalb habe ich ein wenig was geschrieben :idee

damit wir sie kriegen 8)
 
T

TBeitter

Gast im Fordboard
das hatte meiner beim Kauf, sind die Kabelstränge gewesen.
Lüfter ging nur auf Stufe 4, ansonsten garnet

Kabelsatz hat ca 40€ gekostet beim Fordhändler
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Original von TBeitter
das hatte meiner beim Kauf, sind die Kabelstränge gewesen.
Lüfter ging nur auf Stufe 4, ansonsten garnet

Kabelsatz hat ca 40€ gekostet beim Fordhändler

zu teuer... :D
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
Stümmt....30€ ist das äußerste der Gefühle...

Glaube der spaß kostet was um die 20 - 25 Euro, oder was hattest du bezahlt Micky??
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
das Kabel kann man auch günstiger haben, nämlich ist der Stecker mit Kabelsatz auch beim Escort V verbaut, am Zündschloss- Schalter

ich musste mal einen Mondeo, mit dem besagten Problem reparieren, es war nur kein Kabelsatz da,
also was soll man machen?

Es wird nach einer Alternative gesucht und da bei uns die Schalter immer rumlagen, (aus den Escort, die gestohlen wurden, deshalb eine neue Lenksäule bekamen, an denen die Schalter dran waren, aber aufgrund der Tatsache, dass oft dort die falschen verbaut waren, es gibt 2 Ausführungen: schwarzer und weißer Stecker, mussten dann für die Escort die richtigen bestellt werden und die anderen landeten im Lager), lange Rede kurzer Sinn

->die Stecker passen auch, da dort auch 2,5er Kabel dran sind dadurch
können sie auch wunderbar eingelötet werden
 
M

Martin

Gast im Fordboard
Hey, supertoll: ist ja richtig was los hier ;)...
wenn mir jetzt noch jemand sagen kann, wie ich auch an so'n günstiges Kabel ran kommen kann und wie man den dann auch noch einbaut, dann wär's des!!
 
M

Martin

Gast im Fordboard
Konstruktionsfehler

@all

Wenn dieser Fehler mit der Lüftung schon häufiger bei bestimmten Modellen aufgetaucht ist, ist dies doch ein Konstruktionsfehler, oder?
Hat hier schon mal jemand beim Werk gemeckert?
 
C

c-u-r-t-i-s

Gast im Fordboard
das gleiche Problem

Ich habe seit 3 Tagen das gleiche Problem. Und vor ein paar Monaten hatte ich das Lüftungsproblem schon 2 mal. Es hat sich jedes Mal selber erledigt, ohne dass ich etwas gemacht habe.

Nur habe ich jetzt kein Bock drauf wieder mal zu warten, bis die Lüftung normal läuft.

Ich kann nur leider aus diesen Beiträgen nicht genau die Lösung erkennen. Was war es denn jetzt genau? Was kann ich bei mir machen? Was ist die Problemlösung?

Pollenfilter muss ich eh mal wechseln, aber ich bezweifle, dass es die Problemlösung ist. Kann mir jemand mal eine gute Antwort dazu geben?

c-u-r-t-i-s
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Ford Mondeo 3

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben