Hauben Verlängerung

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Hab mal ne Frage .Ich habe schon überall gesucht und nichts gefunden, ich suche ne Motorhauben verlängerung zum anschweißen oder zum ankleben?Irgendwas mit ABE ich hatte mal unseren DEKRA menschen gefragt der sagte ohne Teilegutachten oder ABE laüft nichts auch wenn nur die erlaubten 20% der scheinwerfer verdeckt sind.Ich hoffe da kann mir jemand helfen.
 

micha

König
Mitglied seit
13 März 2003
Beiträge
767
Für MK1+2 gibt es zumindest Scheinwerferabdeckungen z.B von Mattig.

Diese werden als Muster mit passender ABE dem Tüv/Dekra Menschen vorgelegt und wenn die angeschweisste Verlängerung nicht mehr abdeckt auch eingetragen.

Sprich dieses vorgehen aber am besten auch vorher mit dem Prüfer ab!
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
@mondeo_wb
Haubenverländerung zum schweissen gibt es nicht!
Das einzige was "mit ABE" erhältlich ist, sind Scheinwerferblenden zum schrauben. Der Hersteller ist Mattig. Diese Blenden findest du oft bei Ebay.
Kostenpunkt um die 30-35 €uro.

+++ edit +++
ups, ist dopelt...
+++ edit +++
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja die scheinwerfer blenden kenn ich.Weiß meint ihr wird der mensch von der dekra sagen wenn ich diese anstatt auch die scheinwerfer zu kleben(schrauben) an der motorhaube befestige (mit GFK) sie ordentlich anspachtle und lackieren tuhe.Das dürfte doch kein problem sein.
 
K

Kim

Gast im Fordboard
Die Blenden für den MK1 kann man auf jeden Fall von Hinten an der Haube fest machen, dafür stehen die wirklich weit genug über. Wie das beim 2er ist, weiß ich nicht.

Aber, wenn du mit einem 2. Wagen, der die Schraub/Klebeblenden drauf hat mit nimmst und dann deinen geschweißten Blick daneben stellst und die vergleichen können, sollte es absolut kein Problem mit der Eintragung sein.

mfg
Kim
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja das ist ne idee.Das werd ich dann machen.Also ich besorg mir erstmal die Blenden dann schau ich mal wie sich das machen läßt.
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
Hmm ja das ist echt gut ...

Also ich hatte auch zuerst die von Mattig, die aus Gfk, die zum anschrauben.

Allerdings aufm 4er Essi, die musste man auch an der Haube anschrauben...

Bin dann damit zum Tüv, hab die eintragen lasse.
Denn hab ich die ausm Blechle nachgebogen und geschnitten und angeschweisst, verzinnt, gelackt und Feddich...
Denn hab ich mir die Nummer die da druffstand mitm P-touch nachgeschrieben und hinten druffgebabt, sone durchsichtige folie drüber und gut...

Hat nie Probs mitte Grün weissen oder Tüv gegeben...weil war ja die original nummer druff :wink2:

Na denn viel spass beim Basteln !
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Das ist ja noch besser.Wenn man die abnehmen läßt muß das doch auch im FS vermerkt werden.Steht dann da drin ob die am Scheinwerfer oder an der Haube sind?
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
Also bei mir stand in etwa sowas drinne...

Haubenverlängerung der Firma Mattig, zum Anschrauben / Schweissen mit der Nr....... aus Kunstoff oder Metall, zu befestigen an der Motorhaube. bla bla bla......

So in etwa hatte der das da eingetragen, aber nur weil ich den gut kenn ! Des war noch in meiner Lehrwerkstatt, aber die Zeiten sind nu vorbei...

Aber wenn du das vernünftig machst, sacht da keiner was zu...
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
da hattest du es aber gut.Unser TÜV mensch hier der ist da irgendwie gemein zu uns schraubern.Ab nächsten monat arbeite ich aber in nem autohaus ( :D FORD :D ) mal schauen wie da der TÜV man ist wenn der kommt.
 

M.O.

Foren Ass
Mitglied seit
29 April 2003
Beiträge
393
Das Problem bei der Dekra ist aber ja auch, daß die Leuts dort ja keine Einzelgutachten anfertigen dürfen.

Auch ich habe bei meinem Essi die Verlängerung aus Blech an die Haube gebaut und bin damit zum Tüv gefahren. Dort haben die das Ding als "Eigenbau" in den Schein eingetragen, nachdem gewährleistet war, daß die Scheinwerferfunktion nicht gestört wird.

Die Eintragung hat als Einzelabnahme stattgefunden. Hat allerdings auch round about 85 Märker damals gekostet. Denke mal, daß es teurer geworden ist... Aber sollte man beim Tüv einfach mal ansprechen.
 
Beitrag enthält Werbung
 
K

Kim

Gast im Fordboard
Wenn man vorher zum TÜV fährt und mit einem Prüfer bespricht, was man vorhat, kann man im Vorfeld schon echt ne Menge klären. Am besten ein Auto dabei haben, das ähnlich aussieht. Wenn man danach noch sauber arbeitet, sollte das alles kein Problem sein. Dann bekommt man sogar Schürzen vom 3er BMW auf einem Mondeo eingetragen ...

mfg
Kim
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Ja Ja ne Schürze vom BMW sieht schon gut aus.Aber Arbeit Arbeit Arbeit...........
 

M.O.

Foren Ass
Mitglied seit
29 April 2003
Beiträge
393
Das ist wahr....

wennman vorher mal mit den Onkelz vom Tüv redet, ist das alles gar nicht so ein Problem....

Mit meinem RS Motor im Escort war ich WÄHREND des Umbaus auch ab und zu beim Tüv und habe mir Tips geholt. Als es dann in Richtung Eintragung kam, war das kein Thema mehr.... Innerhalb von 1 1/2 Stunden war ich durch das komplette Prozedere durch....

Das sind auch nur Menschen und wenn man denen im Vorfeld schon vorflunkert, das man deren Meinung respektiert, klappt das auch :mua :mua :mua
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben