Ford Ka Bj 10/2009 Kontrolleuchte für elektrische Lenkunterstützung geht bei kalten Aussentemperatur

beastmaster1981

Grünschnabel
Mitglied seit
21 November 2013
Beiträge
18
Hey @ all

Der Ka meiner Freundin hat seit letztem Jahr die wundervolle Angewohnheit, bei niedrigen Aussentemperaturen die Kontrolleuchte für die elektrische Lenkhilfe/-unterstützung anzuschalten.

nach 1-2mal Zündung an und aus, ist sie wieder weg. Dort steht dann immer, sie soll es in der Werkstatt kontrollieren lassen. Der Wagen fährt ohne Probleme und im Sommer war nix mehr...

Woran kann das liegen? Hat jmd ne Idee?


Grüße, Manne
 

rst

Megaposter
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
20 Februar 2010
Beiträge
4.418
evt. an der batterie
ansonsten sollte man mal den fehlerspeicher auslesen lassen , ob und welche fehler da abgelegt wurden .
PS: ein OBDII tester hilft da aber nix !
 

Vavuum_1

Haudegen
Mitglied seit
7 November 2009
Beiträge
570
Es gibt keine kalte Temperatur. Eine Temperatur ist weder heiß, kalt noch warm. Eine Temperatur hat keine Temperatur. Es man eine angenehme, geringe oder hohe Temperatur herrschen - draußen mag es kalt sein, die Temperatur beträgt gefühlt -3°C usw.


Mit einem OBD II Tester (ich verwende einen zu ca. 8€ mit BT) und passender freien Software kann man ganz wunderbar die Batterispannung loggen.

Das klappt hervorragend und man erspart sich dusseliges Rumgefummel an der Batterie.

Ebenso lassen sich die DTC´s aller "unterstützenen" Steuergeräte auslesen, gegebenfalls resetten und zu einem Selbsttest auffordern.

Wie ich finde - NETT und effektiv.
 

beastmaster1981

Grünschnabel
Mitglied seit
21 November 2013
Beiträge
18
So, kein Fehler gefunden.

ABER: es scheint daran zu liegen, dass die Batterie nicht ausreichend geladen wurde, da mein Weibchen grundsätzlich bis zur Haustür mit Anlage(768 W Sinus) fährt und ausserdem grundsätzlich das Licht und die Lüftung an sind. Wenn Auto aus, ist der Rest auch aus. Aber morgens, Zündung an und alles ist wieder an und zieht Strom. Wenn die Batterie nun abends schon nicht mehr ganz voll ist und über Nacht halt in der Kälte (1-5 Grad) steht, morgens dann Starten mit allen Nebenverbrauchern, da zeigt er dann das besagte Problem... Wenn Nebenverbraucher aus sind ist alles gut.

Das heißt für uns jetzt, neue Batterie rein und dann läufts wieder...
 
Beitrag enthält Werbung
 

der_ast

Megaposter
Teammitglied
Moderator
VIP-Mitglied
Mitglied seit
10 April 2007
Beiträge
8.345
Danke für Deine Info. Interessante Sache und gut, dass ihr selbst die Ursache gefunden habt :bier
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben