tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
den focus gibt es doch mit 2,0er motor mit 130 PS der ST170 ist aber auch ein 2,0er motor. wo ist der unterschied? und kann man den motor tauschen?
 
G

godzi

Gast im Fordboard
An der ST Maschiene wurde ein bischen von Ford an der PS-Schraube gedreht. Ansonnsten is das der gleiche Motor.
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Jetzt würde mich mal interessieren wo sich diese PS-Schraube befindet und ob ich auch daran drehen kann... :D

Also wenn die Änderungen so umfangreich sind wie bei dem Mondeo V6/ST200, dann hat der ST170 ein geändertes Ansaugsystem (inkl. Drosselklappe), andere Pleuelstangen, andere Kolben, geänderte Abgasanlage, ect...

Grundsätzlich kannst du tauschen, ich weiss aber nicht, was sich Ford z. B. fahrwerks- und bremsentechnisch hat einfallen lassen.
 

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
ich hatte überlegt den st 170 motor vieleicht in meinen cougar reinzubasteln.
 

kuddel

Doppel Ass
Mitglied seit
6 Dezember 2003
Beiträge
193
Das währe schon geil, aber dann auch mit dem Getriebe, und ob das passt??? ;)
 
Beitrag enthält Werbung
 

Mk4Zetec

Foren Gott
Mitglied seit
15 Mai 2003
Beiträge
2.228
Hm - mal ganz dezent gefragt tttt, was meinst Du wo Du nen ST170 Motor samt der benötigten Anbauteile her bekommst ???
Immerhin gibts das Dingens ja erst 1,5 Jahre und bisher sind mir noch keine billigen Unfaller unter gekommen... ;)

Da würd ja eher ein "Switch" auf den 2,5er V6 lohnen. Ist auch weniger Heckmeck beim Eintragen.
 

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
hab auch schon gesehen, dass es noch keine unfaller gibt. aber ich will das auch net heut oder morgen machen. muß erst gut überlegt sein und dann in einem jahr oder so. werde das ohne hin zur zeit net machen können. hab garkeine zeit zu.
 

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
was kostet den so ein neuer motor? anbauteile werden von meinem cougar 2,0 vieleicht zum teil passen.
 
B

blacknlow

Gast im Fordboard
FALSCH!

der 2.0er ist ein zetec motor, der st170 hat einen duratorq motor. der st hat eigentlich einen amerikanischen motor drin, nämlich den vom focus svt! die mehrleistung holt der st aus der variablen ventilsteuerung raus...

gruss

blacknlow
 
Beitrag enthält Werbung
 

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
wenn unten der block gleich ist kann ich einfach meinen motor rausschmeisen und nen st oder rs motor an mein getribe rannschrauben. hört sich einfach an. aber klar, es wird viel viel arbeit. aber wenn ich 170 oder mehr ps bekomm lohnt sich das.
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
@blacknlow
Basiert der Duratorq nicht auf den Zetec?

@tttt
Da wirst du aber noch andere Probleme bekommen.
Z. B. Motoraufhängung und Eintragung...
 
B

blacknlow

Gast im Fordboard
@ tttt

wenn du schon einen neuen motor einbauen willst, dann nimm doch lieber grad `nen mondeo v6...
 
R

rs orion

Gast im Fordboard
Also Ford sagt dazu:
Der ST 170 Motor basiert auf den 2,0 Zetec Motor.
Der Kopf wurde wegen der VTC Geändert sowie der Ventildeckel.
Außerdem besitzt er eine Kolbenboden Kühlung mittels ölspritzdüsen.
Desweitern sind noch andere Teile modifiziert ggf. geändert worden.

Dies alles ist in der Aktuellen TIS-Version nachlesbar

Ich hoffe ich konte helfen :D
 

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
das mit ner anderen motoraufhängung ist kein problem. das kann ich alles selbst basteln. das mach ich dann wie MacGyver mit viel klebeband :rolleyes:
das bekomm ich alles hin. solang der motor ans getriebe drangeht.
V6 will ich eigentlich net. v6 gibt es schon so viel, aber wer hat schon nen cougar st170? mal sehen wenn ich irgendwie mal nen schrott st 170 finde werd ich mir den an land ziehen.
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
@tttt
Sorry, aber ich glaube da machst du dir viel Arbeit mit (relativ) wenig Erfolg.

Wenn ein einen Motorwechsel in Betracht kommt, dann wechsel auf den ST200-Motor.
Somit schlägst du gleich 2 Fliegen mit einer Klappe, du hast einen ST, und es gibt nicht viele Cougar mit über 200 PS... :mua
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
So, dann will ich auch mal wieder "Klugscheissern" :D

@ blacknlow

Wenn du schon verbessern willst, dann auch bitte richtig und nicht Falsch :D

der 2.0er ist ein zetec motor, der st170 hat einen duratorq motor.
Ich wusste gar nicht, das der ST170 mit einem Diesel Motor betrieben wird :D

Die Diesel Motoren heissen Duratorq und die Benziner heissen Duratec, sprich Duratec ST (=ST170), Duratec RS (=Focus RS), Duratec ST V6 (=ST220)...und die normalen Benziner heissen im Mondeo Duratec HE (sind im Prinzip Zetec Motoren, haben eigentlich nur nen Stirndeckel bekommen und nen Steuerkettenantrieb) und noch einiges mehr, aber das nur zur Vereinfachung....

Der Duratec ST im ST170 basiert auf dem 2,0L Zetec mt 130PS....abgesehen von der Kolbenkühlung und der VCT hat er noch variable Schaltsaugrohre (siehe auch Mondeo V6) um im Drehzahlkeller auch Kraft zu haben und nen erleichtertes Schwungrad und wie sollte es anders sein natürlich noch nen optimiertes Motormanagement....

Der Focus RS Motor passt eigentlich auch überall rein, wo nen 2,0er Zetec rein passt und der ST170 Motor passt auch überall wo nen 2,0er Zetec rein passt....

Glaube mir, ich habe mich lange und ausgiebig damit beschäftigt, wo welcher Motor passt :D

Micky weiß wovon ich rede *gg*

MfG Markus
 

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
@MarkusMondeo also gut. du kennst dich ein bissel aus. wie ist das mit dem steuergerät vom 2,0er mit 130ps und den st 170. haben die das gleiche steuergerät und nur ne andere software? ist der umbau vom kabelstrang nötig oder passt das vieleicht sogar?
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
Ich würde dir folgendes Empfehlen, wenn du den den ST170 Motor einbaust....

da der Cougar und der ST170 beide über den Schlüssel mit 3 Tasten verfügen würde ich es wie folgt machen....

Sämtliche Zündschlüssel vom ST170 nehmen bzw den Transponder vom ST170 Schlüssel in den Cougar Schlüssel rein und auf ZV Stuergerät anlernen (ist leichter als wie nen PCM zu programmieren) wenn das geschehen ist würde ich wie folgt weiter machen...

Da man sich bei den PCM´s nie sicher sein kann, ob das Teil nun passt oder nich bzw ob es identisch ist oder nicht würde ich das vom ST170 nehmen und dem entsprechend auch den Kabelbaum vom ST170....

Kabelbaum vom "normalen" Zetec wird kaum passen weil der ST Motor noch nen paar zusätliche Gimicks hat und garantiert andere Stecker....

Also Kabelbaum und PCM vom ST170...dann den dicken Stecker im Cougar Motorraum nehmen und die Seite, die zum Motor zeigt komplett abschneiden und ca. 10cm Kabel stehen lassen, da Cougar/Mondeo nen anderen Stecker hat als der Focus....dann würde ich mir TIS nehmen und jede Belegung ausm TIS raussuchen....das ganze am besten in ne Tabelle rein, wo was hin muss aber das muss jeder selbst wissen, wie er das am leichtesten macht.

Schlüssel können vom Cougar nicht übernommen werden, da diese das PATS (Passive Anti Theft System = Passives anti Diebstahl System sprich elektronische Wegfahrsperre) nicht freischalten könnnen....der Cougar verfügt über PATS Gen. 3 und der ST170 über PATS Gen. 4 zu erkennen beim ST an dem blauen Punkt auf dem Schlüssel und beim Cougar an dem roten Punkt.

Also Kurzform: PCM und Motorkabelbaum vom ST und die Motorkabelbaum vom ST "einfach" an den Motorraumkabelbaum vom Cougar ranlöten.....

Da liegen dann Signale für Klimaanlage drauf, Rückfahrscheinwerfer, heizbare Frontscheibe, Spannungsversorgung für Motor und PCM, Ladesystem hängt da auch mit dran und all so nen Müll...sind knapp 50 Kabel....

Noch nen Tip am Rande, wenn du den Umbau machst: Achte auf die Signalkabel vom PATS, wenn das Kabel zu lang ist, funktioniert das nicht mehr und wenn zu kurz dann auch nicht richtig....:D

MfG Markus
 

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
wo. dachte, das geht vieleicht einfacher. aber das würde dan auch keinen spaß machen. aber wenn ich das machen sollte könnte ich vielciht hilfe brauchen. du hast net zufällig lust bei sowas zu helfen. natürlich net ganz umsonst.
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja ja heutzutage nen motorumbau. Kaum noch möglich.......................
Was war das früher da hat fast jeder motor in jedes auto gepasst.
Heutzutage kannste z.b. Beim Focus noch nicht mal mehr ne Beheizbare Frontscheibe nachrüsten ohne das Modul zu wechseln :wand
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
Also wenn es wirklich so kommen sollte, das du den Motor umbauen willst, kanst du dich gerne an mich wenden....werde dir mit Rat und Tat so gut ich kann zur Seite stehen....
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
@MM
Du willst doch nicht etwa... ?(

Ich seh schon den nächsten Umbau kommen... :rolleyes:
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
@ Micky,

nun mach dir mal net in Schlüpper, wir sind doch nen eingespieltes Team :D

Motorumbau haben wir demnächst sowieso noch auf der Liste, sobals wie deinen wieder flott gemacht haben, oder???

MfG Markus
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben