Schloss auf der Fahrerseite wegmachen...

H

Ho$hi

Gast im Fordboard
Hallöchen,
ich habe mal bei einem Passat gesehen das man das Schloss auf der Fahrerseite wegmachen kann ! Das sieht dann so aus wie auf der Beifahrereseite bei meinem Mondeo MK3. Gibt es da auch eine Möglichkeit bei meinem Auto ?

Gruss
Ho$hi
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja klar kein Thema hatte ich bei meinem alten auto auch. aber wenn deine Fernbedinung mal nicht mehr geht haste nen Problem
 
H

Ho$hi

Gast im Fordboard
dann habe ich ja immernoch den kofferraum :)
gibts irgendwo eine art "anleitung" wie ich das schloss entferne ? oder muss ich das gar nicht.
wie mache ich mir, oder wo bekomme ich diesen neuen deckel der dann an die stalle kommt wo vorher das schloss war ?
oder geht das nur mit spachteln ? ne - denke nicht - oder ???
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
mhhh du hattest nen MK3 ja??? da sind die schlössere in den Griffen drin oder???
 
H

Ho$hi

Gast im Fordboard
JA ! Aber der griff ist eigentlich soweit ich das sehen kann vom schloss getrennt. vielleicht kann man das auch ausbauen.
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
da kannst du dir nen neuen Griff bei Ford kaufen einen von der linken Hechtür da is kein schloß drin
 
H

Ho$hi

Gast im Fordboard
ja stimmt - aber gibt es da nicht auch eine günstigere variante ?
wie gesagt - bei meinem bruders passat ging das ohne probleme auszubauen ohne neuen griff usw.
nunja - mal frage was so ein teil kostet ?
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
das kannst du ohne Probleme ausbauen das Schloß aber dann haste nen loch drin
 

Hanno

Doppel Ass
Mitglied seit
7 Dezember 2003
Beiträge
135
Soweit ich das weiß, musst du bei sowas immernoch einen (versteckten) Notschalter zum öffnen der Türen (zumindest der Fahrertür) haben. Aber wenn´s auch so geht, würd ich ma aufm Schrotti nach nem Ersatzgriff gucken. ;)
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
wieso nen Notschalter? dann kann ja jeder in dein Auto?? Der Griff an sich zum aufmachen bei einem unfall z.b. is ja noch da. Was nützt jemand dein schloß ohne schlüssel??
 
Beitrag enthält Werbung
 

Hanno

Doppel Ass
Mitglied seit
7 Dezember 2003
Beiträge
135
Stimmt, da war der Haken. Das gilt ja nur, wenn du die Tür kpl. cleanst, also auch ohne Griffe! Sorry, war mein Fehler.
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Also von Ford gibt es auch die Kappen einzeln, die von den Heckgriffen die müßten auch vorn passen , sie kosten je nach ausführung (lackiert/unlackiert/baujahr) zwischen 6-12€ genauers heut abend.
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
hab nochma geschaut, das müßte eigentlich gehen, das du die schlösser drin läst und einfach die neue Kappe drüber machst, dann kannste wenn ma strom wech is oder so, die kappe abmachen und aufschließen.
 
H

Ho$hi

Gast im Fordboard
Huih - cool. Dann werde ich mir diese Kappe doch glatt mal besorgen. Wunderbar - ist dann ja sehr leicht zu montieren.
Vielen Dank.
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Mmmh, das wäre eine überlegung wert. Denke, das ich mir das auch noch holen werde. Das Schloss hab ich bis jetzt noch kein einziges mal benutzt, dann kanns ja genausogut weg gemacht werden.
Gruss
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Original von Björn_R
Mmmh, das wäre eine überlegung wert. Denke, das ich mir das auch noch holen werde. Das Schloss hab ich bis jetzt noch kein einziges mal benutzt, dann kanns ja genausogut weg gemacht werden.
Gruss
Bei deinem Glück ist unter Garantie die Batterie von deinem Sender / Auto bald leer... :mua
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Nee, die Batterie in der FB ist schon vor kurzem mal neu gekommen! :D
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben