Lüftung schaltet irgendwie weg

C

c-u-r-t-i-s

Gast im Fordboard
Hallo zusammen,

bei mir steigt die Lüftung aus. Der Ton wird deutlich hohler und der Luftstrom bricht ab.

Kurzzeitig (ca 2 Sekunden lang) läßt sich das Problem lösen, indem man auf "Keine Lüftung", also die Mittelstellung des Leitknopfes (Scheiben, Scheiben und unten, unten und Personen etc.) stellt und dann wieder auf eine beliebige andere Einstellung dreht.

Danach funktioniert das Gebläse für ca. 2 Sekunden normal und schaltet sich dann irgendwie weg, aber nicht aus. Da dieses Wegschalten recht langsam ist (ca. 1 Sek.) und man genau hören kann, dass die einzelnen Stellungen ansonsten richtig eingestellt werden (der Sound ist deutlich zu hören), denke ich, dass es ein Schlauch sein könnte, der den Druck nicht halten kann. Es kommt zwar etwas Luft bei Stellung 4 (auch warme), und es reicht sogar um die Scheiben freizubekommen, ist aber sehr unzufriedenstellend. Und bei vereisten Scheiben werde ich wohl arge Probleme bekommen.

Was tun und wie tun? Habe früher an einem Ibiza gebastelt. Der Mondeo ist für mich Neuland.

Ich habe die Suchfunktion hier und auch bei anderen Boards benutzt + leider keine Lösung gefunden.

Gruß

Curtis
________________________________________________________

Mondeo Kombi | BJ: 93 | KW 66 | 1597 ccm | km/h 175 | 180.000 km
 
R

Ralph

Gast im Fordboard
Hallo Curtis,

hast du mal nach dem Reinluftfilter oder Aktivkohlefilter geschaut? Die sauen sich gerne zu und dann ist Feierabend mit der Luft. Den Filter erreichst du in dem an der Beifahrerseite die äußere Verkleidung (wo die Wischer drauf sitzen) löst. Ist ein ca. 30 bis 40 cm langes Teil das an einen Luftfilter erinnert.

[offtopic]Wie wäre es, wenn du dich HIER einmal vorstellst, damit wir dich besser kennenlernen.[/offtopic]

Oder schau mal hier in die schicke Anleitung von Mickey

Ansonsten könnte es auch noch der Lüftermotor sein. Solange überhaupt noch was aus den Düsen rauskommt ist ein Schlauch eher unwahrscheinlich. Wie sieht es denn während der Fahrt aus, bekommst du kühle Luft durch die mittleren Düsen?

Gruß

Ralph
 
C

c-u-r-t-i-s

Gast im Fordboard
Ich war eben bei meiner Ford-Werkstatt. Problem ist unbekannt. Dienstag hab ich da erst mal nen Termin. Kosten für das "Anschauen" vorraussichtlich bis max 67 €. Supi, bin ich denn ein Goldesel?

Original von Ralph
hast du mal nach dem Reinluftfilter oder Aktivkohlefilter geschaut? Die sauen sich gerne zu und dann ist Feierabend mit der Luft. Den Filter erreichst du in dem an der Beifahrerseite die äußere Verkleidung (wo die Wischer drauf sitzen) löst. Ist ein ca. 30 bis 40 cm langes Teil das an einen Luftfilter erinnert.
Gute Idee, werde ich als erstes mal machen. Also muß ich da wirklich von außen dran?

[offtopic]Wie wäre es, wenn du dich HIER einmal vorstellst, damit wir dich besser kennenlernen.[/offtopic]
Hab ich soeben getan.

Oder schau mal hier in die schicke Anleitung von Mickey
Damit kann ich leider nix anfangen.

Ansonsten könnte es auch noch der Lüftermotor sein. Solange überhaupt noch was aus den Düsen rauskommt ist ein Schlauch eher unwahrscheinlich. Wie sieht es denn während der Fahrt aus, bekommst du kühle Luft durch die mittleren Düsen?
Ich bekomme beim Fahren und auch im Stand kalte und warme Luft. Aber sogar auf Stufe 4 weniger als normalerweise auf Stufe 1. Ich kann auch umschalten zwischen Windschutzscheibe, Innenraum, usw... und merke und höre auch einen Unterschied.

Tja, ein Rätsel für mich...
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
[offtopic]@vnna...was hälst Du davon wenn Du dich auch erstmal Hier vorstellst, damit wir alle wissen, mit wem wir es zu tun haben.
Danke Stephan [/offtopic]
 
Beitrag enthält Werbung
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Hallo Curtis,
also, dein Lüfterwiderstand (die von Ralph erwähnte Beschreibung) ist es nicht.

Der Reinluft/Aktivkohlefilter scheidet auch aus. (Bei dem musst du wirklich von aussen ran.)

Genauso wie der Lüftermotor selber, denn du hörst ja ein Geräusch von Ihm.

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist es ein Problem mit den Unterdruckdosen die die Lüfterverstellung steuern. Ich denke, dass sich ein (oder mehrere Schläuche von diesen Dosen gelöst hat und somit die Luft nicht mehr in die richtige Bahn geleitet werden kann. Die Luft wird quasi ins Nirvana geleitet...

Dazu musst du in deinem Innenraum unter dem dem Amaturenbrett (Fahrerseite) die Fussraumabdeckungen entfernen und gucken, ob sich da ein Schlach gelöst hat. Die hintere Dose steuert die Klappe für die Defrosterdüsen (also Windschutzscheibe) und die vordere ist für die Verteilung zwischen Fussraum und den Lüfterdüsen im Amaturenbrett zuständig.
 
C

c-u-r-t-i-s

Gast im Fordboard
Seltsam, seltsam...

Es läuft wieder alles normal. Ich glaubs net. So, als wär es nie anders gewesen. Kapiert das jemand? Beim Neustart meines Autos lieft es wieder wie sonst auch immer.

Im Prinzip ist es ja gut, aber wie soll ich Fehlersuche betreiben, wenn der Fehler nicht mehr vorhanden ist??? Jetzt muss ich warten, bis meine Lüftung wieder nicht ordnungsgemäß läuft. So ein Schrott.

Das ist jetzt mal wirklich nicht sehr befriedigend...

Aber ich halte euch auf dem Laufenden.

Curtis
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Hmmm, dann scheidet meine Theorie mit den Unterdruckdosen auch aus... :wand
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
auf was schaltest du denn auf Scheibe????Und dann geht der Luftdruck wech ja???

Ich denk mal das die klappen nicht mehr richtig abdichten, kommt wenn du auf scheibe stellst noch irgendwo luft raus außer an den scheiben düsen???

Gut es funktioniert jetzt wieder aber ich bin mir sicher das wenn es kälter wird das problem wieder auftaucht.
 
K

Kuske

Gast im Fordboard
Ich denk mal das die klappen nicht mehr richtig abdichten, kommt wenn du auf scheibe stellst noch irgendwo luft raus außer an den scheiben düsen???
Ich denke zwar, dass es nicht an den Klappen liegt, dennoch wäre eine Antwort zu dieser Frage wichtig! Kommt überhaupt noch ein Luftstrom bzw. kommt überall nur noch ein leichter Luftzug?
 
V

vnna

Gast im Fordboard
bei mir ist es der fall. egal wohin ich stelle, es ist nur ein schwacher luftzug. Windschutzscheibe etwas stärker ?(
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Es könnte an denn unterdruck schläuchen liegen?Schau mal ob alle richtig angeschlossen sind
 
K

Kuske

Gast im Fordboard
Ich glaub weniger das es an einem Schlauch liegt, ich denke ehr der Steller für die Lüftungsklappe ist hinüber oder was ich auch schon hatte, da ist noch ein kleiner Umlenkhebel dran am Ansteller, dass der gebrochen ist.
 
V

vnna

Gast im Fordboard
wo kann ich diesen Steller finden?
solange die stellung"Windscheibe" ist, kommt richtig warme Luft. Sobald ich umstelle auf andere Positionen, kommt nur noch schwach warme Luft, aber nur sehr schwach :-(
 
C

c-u-r-t-i-s

Gast im Fordboard
tja, das Problem ist seit 3 tagen wieder da. guter prophet!

jetzt kann ich weiter fehlersuche betreiben. den ganzen sommer über überhaupt keine probleme.

eine offene frage gab es noch:
wenn der luftstrom wegbricht, pustet alles in den innenraum oder sonstwo hin. von draußen ist direkt über dem pollenfilter ein sehr starkes rauschen zu hören. als wenn direkt zurück gepustet wird.
im innenraum reicht der luftstrom sogar so weit, um auf stufe 4 die scheibe eisfrei und auch beschlagfrei zu kriegen. sobald ich aber auf direkte luftzufuhr für fahrer, beifahrer umschalte, beschlägt die scheibe wieder. also ist ein leichter luftstrom da.

irgendjemand eine schlaue idee? mickey vielleicht?

c-u-r-t-i-s
 

T.Held

Lebende Legende
Mitglied seit
2 April 2004
Beiträge
1.676
Hm, hast du schonmal den Filter gewechselt? Das Problem hatte ich im Frühjahr als es mal dermaßen Geschüttet hat und das Wasser den Dreck zwischen den Filterlamellen verdichtet hat. Da kam auch fast nix mehr aus den Lüftungsdüsen und vom Geräusch wie wenn man den Schlauch von einem Staubsauger zu hält.
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben