gelbe Flüssigkeit ?!?

Samtpfötchen

Doppel Ass
Mitglied seit
21 Januar 2004
Beiträge
118
Holla!

Bin heute mit meiner Mieze durch Schnee gefahren - war in etwa so hoch, dass der Unterboden Kontakt hatte (keine Sorge - Pulverschnee!).

Alllerdings hab ich mir meine Spur dann mal genauer angeschaut und etwas Seltsames entdeckt.
Habe auf der kompletten Strecke eine dünne hellgelbe Spur gezogen. War ziemlich mittig und wie gesagt hellgelb - kein Dreck oder Ähnliches. Sah ehrlich gesagt so aus, als hätte jemand in den Schnee gestrullert....
Ach ja, und ich bin dabei eine ganz leichte Steigung hochgefahren (ca. 30%)

Muss ich mir Sorgen machen ? Kann vielleicht jemand einem armen hilflosen Mädel 8) weiterhelfen, was das sein könnte ? Ich hab keine Ahnung.....

Herzlichen Dank für die Hilfe !
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
auf welcher Länge war die Spur?
wie alt ist dein Auto?
hast du mal alle Flüssigkeitsstände überprüft?

kann man jetzt schwer sagen was es ist,
eine Vermutung könnte sein, dass es sich um Wachs vom Unterboden handelt, der durch den Auspuff erhitzt wurde und dann eine Spur zog, diese dürfte aber nicht sehr lang sein

oder du hast die orange Kühlflüssigkeit drin und dein Kühlsystem ist undicht

wie gesagt man kann viel vermuten, ob es die Ursachen sein können kann man nur vor Ort klären, ich hoffe deine Katze ist nicht kaputt


vielleicht ist ja auch vorher jemand mit nem Hund lang gelaufen inkontinent ist :D
 

Samtpfötchen

Doppel Ass
Mitglied seit
21 Januar 2004
Beiträge
118
Also, die Einfahrt ist ca. 11 Meter lang und die Spur war etwa auf 8 Meter verteilt, allerdings nicht durchgehend sondern mit Unterbrechungen.

Meine Mieze ist Baujahr 1997 und war bisher eigentlich recht brav.

Ich sehe schon...da werde ich mir morgen wohl ein männliches Wesen schnappen müssen und den mal da reinschauen lassen.

Was für Flüssigkeiten kann man den als nicht Werkstattmensch selbst checken? Also quasi an was man ohne ausbauen rannkommt. Bremsflüssigkeit ? Servoflüssigkeit ? Öl (kann es ja wohl nicht sein wegen der Farbe) Klima ? (Aber da ist die Kondensflüssigkeit ja nicht gelb, oda?) Und was geht noch ?
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
was für eine Kondensflüssigkeit? Kondensieren kann nur feuchte Luft, d.h. Wasser --> ist farblos

kontrollieren kannst du alle Behälter, die sich im Motorraum befinden, da muss man auch kein Fachmann sein, alle Behälter haben eine Min und Max Markierung, die auch immer recht eindeutig in der Betriebserlaubnis beschrieben sind

übrigens frisches Öl ist auch recht gelb (färbt sich erst durch den Betrieb allmählich dunkelbraun-schwarz), Bremsflüssikeit ist hellgelb, die Kühlflüssigkeit ist orange, grün oder blau selten farblos
 
B

BavarianPUMA

Gast im Fordboard
GELB???

nicht orange???

da hat die Katze wohl makiert.. :wow

tipp: die nächsten male die flüssigkeiten kontollieren... würd am ehersten auf den Kühler ausgehen ... rein von der Position gesegen...oder eine in der richtung angesetzten flüüsigkeit auf einem Träger... soll ja alles schon vorgekommen sein...

am besten in der ruhezeit deiner Katze mal ne PAPPE unter den Motorraum legen und am nächsten Start kucken ob was drauf ist...
 
Beitrag enthält Werbung
 
G

godzi

Gast im Fordboard
Wenn bekannt ist was es war, sach mal bitte bescheid.


vieleicht war es auch nur ein Marder der vor angst nicht mehr an sich halten konnte als du losgefahren bist :idee
 

Samtpfötchen

Doppel Ass
Mitglied seit
21 Januar 2004
Beiträge
118
Also...
Hab gestern beim meinem FORD-Händler vorbeigeschaut. Der ist gleich um die Ecke und hatte grad Zeit.

Hat alle Flüssigkeiten kontrolliert. Hatte die Mieze auch auf der Bühne. War alles trocken und Flüssigkeiten hatten auch alle nen korrekten Stand.
Von der Farbe her wäre es wohl am ehesten die Bremsflüssigkeit gewesen. Aber da ja nix gefunden wurde und der Flüssigkeitsstand ok war haben wir auch nix gemacht. Ich soll das mal weiter beobachten.....

Flecken in der Garage oder auf dem Parkplatz hab ich noch keine hinterlassen. Daher meinte er auch, dass vielleicht einfach durch den Schneekontakt ne Rostspur gezogen wurde. Naja, passt zwar meiner Meinung nach nicht ganz von der Farbe... Aber mal abwarten und Tee trinken....

Auf alle Fälle vielen Dank für eure Ideen !
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Es geschehen noch Wunder!!! Er hat ihr keinen Rußersatz Verkaufen wollen !!!!!
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Ja, ne komplette Motorabdichtung (alle Dichtungen und Simmerringe austauschen)
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
genau Hilmar das hät ich mir gut vorstellen können das manche AH so drauf sind weiß man ja.....................................

es könnte evtl. auch Kondenswasser ausm auspuff gewesen sein.

War denn dein auto schon richtig warm als du das festgestellt hast??
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
war es evtl. matsch oder wasser was noch unten dran hing vonner straße??? oder war dein auto kurz vorher inner Werkstatt?? das es evtl. Spray reste waren die die da benutzen???
 

Samtpfötchen

Doppel Ass
Mitglied seit
21 Januar 2004
Beiträge
118
Mein letzter Werkstattbesuch war im Mai 2003......

Matsch und Wasser war sicherlich unterm Auto - hier in Bayern haben wir schliesslich noch richtigen Winter :rolleyes:

Und auf dem frischen weissen Schnee der den Unterboden gestriffen hat, hat man halt dann diese Spur recht deuchtlich gesehen. Die war, wie schon gesagt, hellgelb und nicht dreckiggelb.
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
naja wenn du stehst und keine flecken hinter läßt würd ich mir keine gedanken weiter machen
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Jo a bissl Salzwasser und a Unterbodenschutz ergibt a weng Pipifarbe.
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben