Bremskraftverstärker wechseln

W

West

Gast im Fordboard
Ich will die Tage den BKV in meinem Mk1 wechseln (wegen dem ABS/ASR System).
Den will ich aber etwas sauberer ausbauen, als aus meinem Schlachter.
Bei dem bin ich fast am Bremspedal gescheitert.

Wie bekomme ich den BKV vernünftig vom Bremspedal gelöst?
Die Lösung die ich beim Schlachter genommen habe ist nicht so ganz das wahre (Schraubenzieher angesetzt und das Plastik zerbrochen).
 

dridders

Superposter
Registriert
12 April 2006
Beiträge
2.998
Alter
43
Ort
Weidenbach
Der BKV selbst sollte bei allen identisch sein, egal ob ABS, ASR oder gar nichts von allem. Nur der Hauptbremszylinder unterscheidet sich zwischen mit ABS/ASR und ohne, muss also gewechselt werden wenn der Wagen vorher nichts hatte... incl. der Leitungen. Wenn du natuerlich das ABS/ASR-Modul tauschen willst wird er platzmaessig wohl raus muessen... fuer die Sperre innen einfach entweder 2 Schraubenzieher oder z.B. eine Spitzzange verwenden, die du vom vom Ende her in die Schlitze schiebst und sie damit weitest. Natuerlich nicht so weit das sie brechen, sondern mit Gefuehl.
 
W

West

Gast im Fordboard
Achso ok.
Ich wollte halt den BKV inkl. Zylinder wechseln. Raus muss er auf eh. Sonst hat man keinen Platz um den ABS Block zu wechseln.
 
Oben