W

Warper

Gast im Fordboard
Hi!

Hat irgendjemand Erfahrung mit anderen Sitzen im Fiesta Mk6? Um genau zu sein ist es der ST, aber das dürfte von den Anschlussmaßen her ja keinerlei Unterschied machen.

Ziel ist nicht, dass die Karre "sportlicher" aussieht, sondern wirklich möglichst ca. 10-20 cm tiefer zu sitzen.

Kontras:

- verlust des Seitenairbag der im jetzigen Sitz drinsteckt
- verlust der Sitzheizung

Pros:

- sehr viel bessere Sitzposition
- besserer Seitenhalt

Ziel sind etwaige Vollschalen. Es geht mir jedoch um die damit verbunden Probleme:

- Gurte (will die Rückbank drin lassen, 4 oder 6 Punktgurte fallen also raus)
- Tüv etc....


Hat jemand von euch Erfahrung oder Ideen?

Grüße,
Steffen
 
K

Kombifahrer

Gast im Fordboard
guck dir mal den recaro sportster cs an.
fast schale, klappbar, top quali.

da dürften doch 4 punkt möglich sein? ?(


ggfl. auf der motorshow in essen angucken/probesitzen/fragen.
die ist ja schon anfang dezember.
mit messerabatt? :wow
 
W

Warper

Gast im Fordboard
Hi,

auch mit Messerabatt sind die ja alles andere als ein Schnäppchen. Zumal da ja noch Konsolen dazu kommen.

Ca. 2500 € für zwei neue Sitze? Nein danke :)

Und wie realisiere ich 4-Punkt Gurte? Wo werden die Gurte denn befestigt?

Hat denn niemand von euch seine eigene Sitzkreation umgesetzt?

Grüße,
Steffen
 
K

Kombifahrer

Gast im Fordboard
von preiswert hattest du nichts geschrieben. :D

auch mit sportsitzen kommst du nicht 10-20 cm tiefer. das liegt auch an den konsolen.
beim escort beispielsweise passe ich mit dem seriensitz garnicht rein.
tief kommt man da nur mit den elektrisch höhenverstellbaren sitzen von ford.

ich würd wochentags zur messe fahren und mich beraten lassen. könig, recaro, fk, sparco.
und dann auch die konsolen angucken.

das ist beim st 170 leider auch so. da sitzt man auch wie auf der jagd im ansitz. :D
 
F

Fey

Gast im Fordboard
der Fiesta ST hat doch schon Recarositze drinne oder?
die kosten wenn man die bestellen will über 1000e einer.. also wennde die verkaufen würdest, wirst du auch wieder ordentlich geld reinbekommen.
Allerdings wüsste ich nicht wieso man die ST-Sitze austauschen sollte.. die sind doch schon megageil!
 
Beitrag enthält Werbung
 

Dompressor

Triple Ass
Mitglied seit
29 Juni 2003
Beiträge
246
Original von Fey
der Fiesta ST hat doch schon Recarositze drinne oder?
Der FiestaST hat keine Recaros ...

Und ich finde auch, dass im Gegensatz zum Focus die Sitzhöhe extrem hoch ist ... gerade für grössere Leute ....


Edit by Admin:
@Dom: Beitrag korrigiert, doppelten raus genommen...
 
F

fieats jd3

Gast im Fordboard
st sitze

hey willst du deine orginalen st sitze verkaufen wenn es voll leder sitze sind und die noch in einem guten zustand sind dann würde ich mich für intressieren.

hat jemand ahnung wo ich voll leder sitze vom st her bekomme
schon mal vielen dank für eure hilfe
gruß felix
 

Micojan

Eroberer
Mitglied seit
27 November 2007
Beiträge
87
hatte bei meinem vorgänger mk6 die serien sitze ausgetauscht, gegen welche von könig. kann nur abraten, in deinem fall. du kommst nicht viel runter von der sitzposition, da die konsolen, und die laufschienen noch mit drunter müssen. ausserdem gibt es ein grosses problem mit den seitenairbags. es gibt von verschiedenen herstellern auch austauschwiederstände , um dem bordkomputer die airbags vorzuspielen. dasa funzt aber beim mk6 nicht. da hast du dann ne leuchtende airbagbirne im kokpit, die du auch nicht mit fehlercodelöschen raus bekommst. auch das einbauen eines anderen airbag moduls , ohne seitenaibags wird nichts bringen. hatten wir auch schon versucht. vermutlich wird nur ein austausch gegen sitze möglich sein, die ebenfalls seitenairbags haben. hoffe, ich konnte dir was weiterhelfen.
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben