+++ 2 Sitzer eintragen? +++

S

SoniCderIgaeL

Gast im Fordboard
Hi ihr Fordfreaks ;-)

hat hier irgendjemand eine Ahnung davon das wenn man ein Fahrzeug auf nen 2 sitzer umrüstet, also quassi Rückbank raus ob man das dann eintragen muss und das wichtigste, zahlt man dann weniger Steuern und Versicherung? quassi auf Lkw anmelden

ich hoff jmd kann mir weiter helfen diese frage bedrückt mich schon seit 2 jahren und keiner konnte mir bisher ne antwort geben *ggg*
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
Also über das zulassen zum LKW habe ich paar Informationen, zumindest bei uns in NB.
Bei der Abnahme geht wohl noch alles, die Prüfer schreiben dein Auto zum 2 Sitzer, aber es dürften nie wieder Rücksitze eingebaut werden können, heißt die Gewinde für Gurtaufnahme müssen zugeschweißt werden. Dann muss eine ebene Fläche hinter den beiden Sitzen sein und eine Raumabtrennung damit nichts in die Sitze krachen kann.
Probleme gibts nur mit dem Finanzamt und der Zulassungsstelle, die sehen das nicht so gerne und tun sich selbst bei dem berühmt berüchtigten Postgolf schwer. Also normale PKW umschreiben ist schwer, am besten informierste dich erstmal beim TÜV oder DEKRA, Finanzamt und Zulassungsstelle, die werden dir schon sagen wie die es sehen. Viel Glück!
 
S

sierra

Gast im Fordboard
bedenke wir sind in deutschland

in deine fahrzeug papieren steht sicherlich 5 sitze oder so

entfernen der rückbank ist eine bauliche veränderung die in die fahrzeugpapiere gehört

hatte das prob mal mit meinem essi
musste das auch in den papieren austragen lassen
 
S

SoniCderIgaeL

Gast im Fordboard
naja dann muss ich wohl doch mal beim TÜV anfragen wie das abläuft bzw ob das überhaupt geht und wenn nich isses auch egal die sitzte kommen hinten auf jedenfall raus ich brauch mehr platz für HiFi und für meine zukünftige NOS Anlage *g*
 
S

sierra

Gast im Fordboard
zum thema NOs
würde ich mich mal mit Hilmar von der FordScene Berlin/Brandenburg auseinandersetzten der hat da reichlich erfahrung mit

und wird dir es mit sicherheit versuchen es ausreden
, es sei denn du hast genug kohle für neue maschinen

denn es soll doch nicht so motorfreundlich sein wie es angepriesen wird
 
Beitrag enthält Werbung
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
eingetragen werden muss das auf jeden Fall sonst schimpft die Polizei und schmeißt mit Punkten und Bußgeldern um sich
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
bei NOs sehen die meisten sowieso nur die Leistung
was aber mit dem Auto selbst passiert bedenken die meisten nich,
es geht ja nicht nur zu Lasten des Motors, der sich mit einer kürzeren Lebensdauer bedankt, es geht genauso auf dem kompletten Antriebsstrang weiter: Kupplung, Getriebe, Antriebe und nicht zu vergessen die allseits beliebten teuren Reifen.
Wer Leistung in seinem Fahrzeug hat will diese auch testen, also kann man sich nur einen dicken Geldbeutel wünschen um Spass mit NOs zu haben.
Gibt zwar ab und zu neue Motoren, hat auch n Vorteil nie wieder Zahnriemen oder Simmerringe wechseln :big: :big:
 
S

sierra

Gast im Fordboard
hauptsache dir karre rennt

wie lange ist egal :frankie:
 
S

SoniCderIgaeL

Gast im Fordboard
naja ich will ja keine 200 PS rauskitzeln *g*

es gibt da auch kleinere Versionen die net so viel leistung bringen und die den Motor im Normalfall auch net schaden so weit ich informiert bin :)
 
S

sierra

Gast im Fordboard
denke mal du spielst auf dies kleine version von nos

aber das ändert im prinzip nicht
der motor bekommt zusätliches verbrenn material und hat dadurch auch mehr verschleiss (auch wenn behauptet wird kein zusätzlicher verschleiss )

und wie weiter oben schon beschrieben
mehrleistung mehr verschleis auf alles getriebe.........

da diese sachen halt nicht für diese plötzliche mehrleistung ausgelöegt sind
 
Beitrag enthält Werbung
 
S

SoniCderIgaeL

Gast im Fordboard
ja das is klar das der verschleiss höher wird aber man kann die teile die stark belastet werden durch bessere ersetzten und somit hält das auch länger, kostet halt natürlich alles geld
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
so, ich habs mal verschoben. passt eher in die wekstatt als in den bereich der autos
 
T

Tsunami

Gast im Fordboard
Um nochmal zu der Zweisitzer Variante zurück zukommen.
Da ich mir mal überlegt hatte so nen Post Polo zuzulegen(wenig Steuern und Kilometer runter) hab ich mich schlau gemacht, aber dann doch für nen Ka entschieden( :cool:) , denn der SDI ist echt zu lahm und auch sonst nicht wirklich prall(guckt mal bei mobile.de)!
Bei der LKW Zulassung muss der 'Laderaum' abgetrennt sein(Netz o.ä.) was mit den Gurtlöchern ist ist eher egal.
Bei den Polos kann man einfach wieder auf 5 Sitze umrüsten(die haben sonst sogar nur einen!)
Das Eintragen ist wirklich kein Problem, aber die Genehmigung zum LKW gibt dir dein Finanzbeameter, ausserdem darfst du nicht das Tempolimit für LKWs vergessen, das betrifft dich dann auch(Fahrverbot am Wochenende auf Autobahenen).
Ist es dir das Wert?
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben