Tönungsfolien

B

Björn_R

Gast im Fordboard
Hat jemand von euch diese Foliatec Pro-Shape Folien verbaut? Habe diese Dinger gerade für meinen Mondeo bestellt(und muss noch 3 wochen drauf warten! :rolleyes: ) und wollte mal wissen, ob die wirklich so passgenau sind.
Gruss

Björn
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
tachsen !

Öhm ja ..

Also die Zugeschnittene hab ich noh nicht verklebt, aber die normale...

Die lässt sich meiner meinung nach recht gut handhaben, da die etwas "stabiler" und dicker ist als sone no-name Folie...

Aber das ist ansichtsache...

Ich hab bisher keine Probleme mit der Folie von Foliatec gehabt, werde bald auch bei meinem pumich neue Folie einsetzen...
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Die Universale Folie von Foliatec habe ich auch schonmal verklebt. Die sind so ja schon besser als diese Baumarktfolie. Aber ich hab immer noch bedenken, wegen der Wölbung der Heckscheibe. Haoofentlich passt das alles so ohne Falten da rein. ?(
Gruss

Björn
 
K

Kruemelchen189

Gast im Fordboard
Da ich nun mal keinen Geldscheisser hab hab ich zur Baumarkt folie gegriffen für meinen Fiasco. Hat jemand nen Tipp wie ich des DEIFELSZEICH gescheit drauf bring? den ersten versuch habe ich wieder runter gerreist! :kotz:
 

micha

König
Mitglied seit
13 März 2003
Beiträge
767
Also zuerst außen zuschneiden (max. geringfügig größer)
und beim aufbringen auf der Innenseite auf keinen Fall mit Wasser sparen, so kannst Du die Lage noch immer verändern.
Erst wenn die Lage stimmt das Wasser mit Rakel aussstreichen.
 
Beitrag enthält Werbung
 
J

JOTTER

Gast im Fordboard
also als leihe ist es schwierig, ist meine meinung dazu. letztes jahr habe ich mich an meinen mk-5 versucht und die heckscheibe hab ich leider nicht hin bekommen. zwei folien verhauen

weiss nicht so richtig warum, aber die seitenscheiben wurden schon so einigermassen was.

meine meinung, die wölbung der heckscheibe kann schon ätzend sein.

deswegen traue ich mich nicht an meinen jetzigen escort dran. soll ja ordentlich sein.

und wollte es evtl. irgendwo machen lassen.
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
jo, wenn du zu nem guten gehst, kostet es zwar was, aber dafür wird es top!
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Also ich hab auch schon einigen die scheiben getönt, wenn die mit den Baumarkt Folien kommen schick ich sie gleich weiter die machen sich echt nicht.Es gibt da ja so einige hersteller von guter Folie aber der Bekanteste und auch Preiß/Leistungs beste ist halt Foliatec und die macht sich super.Die wölbung der Heckscheibe geht bestens wenn du die Folie von ausen auflegst wasser drunter nicht vergessen dann Formst du die Folie mit nem Heißluft fön solange bis sie gut paßt dann schneidest du sie passgenau und machst sie von drinnen rann halt immer mit viel viel wasser.Und dann alles ausrakeln und wenn nötig nochmal mit dem Fön bearbeiten.Aber zum Anfang habe ich auch so einiges verhauhen................
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
@ Mondeo_Wb

Jopp genauso hab ichs auch bei meinem Puma gemacht....

Zuerst von Aussen vorgefertigt und in Streifen geschnitten, weil meine Heckscheibe ja Extrem Gewölbt is....

Und dann von innenn Alles Abgebaut und die Folie Streifen weise rangeklatscht...
Iss zuerst auch sehr geil geworden, nur mitte Jahre iss die halt auch Teilweise zerissen oder hat Beulen Bekommen durch die Hitze....

Aber Egal die Soll eh neu Dieses Jahr..
Evtl werde ich Diesesmal aber die Chromolux nehmen..

Zu den Baumarkt Folien...

Hmm Bei Marktkauf da haten die immer ne echt gute die hatte ich auch Im 4er Essi und im 6er Cabrio, ich finde die nicht schlecht, gut geht zwar etwas schlechter zu verarbeiten, aber vn der Tönung her etc, steht die der Foliatech, nichts nach...

Und zum machen lassen...

Bei meinem Auto kost das ca 380€ ! Und das Geld Spar ich mir lieber , denn dafür bekomm ich ja schon nen Kompletten satzt Reifen....
 
T

taunus-tm

Gast im Fordboard
WASSER????????????????
tssss, nornaler weise nimmt der profi nie Wasser unverdünnt mit Babyschampoo , ne in echt jetzt, Adresse für Hamburger die Folie MAchen lassen wollen, (aber nicht die baumarkt scheisse) ist
Auto Glas Service Jahns in der Warnstedtstrasse 16g Telefon 040/54 77 47 67 von 08-18 Samstags nach vereinbarung.
hier bekommt ihr Qualität für eurer Geld und keine abzoge.
Kenne den guten Mann seit über 13jahren und sage nur TOP :respekt
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
Mhh ja das ist wohl war...

Ich nehm auch nicht normales Leitungswasser...

Ich hab immer Destiliertes wasser mit Pril verdünnt genommen, geht auch spitzenmässig...
Und vor allem hat man dann keine Kalkrückstände unter der Folie..*fg
 
Beitrag enthält Werbung
 
K

Kim

Gast im Fordboard
Ganz genau ... nimm destilliertes Wasser, sonst gibt es diese schönen weißen Flecken.

Ich hab auch schon bei mehreren Autos diese Folien geklebt. Es gibt da einen Satz Folie - Undercover heiß die - da ist ein schwarzer 3er BMW (ich glaub ein E30) drauf. Da ist Foliatec drin, jedenfalls laut Prüfzeichen. Da ist diese Welle, die Nummer und der Foliatec-Schriftzug. Die läßt sich auch sehr gut verarbeiten und kostet knapp die Hälfte.

mfg
Kim
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
Jo Kimson genau die Meine ich !

Die iss dat die ich sonst auch immer hatte !!

aber die gibbet hier bei uns nicht mehr zu kaufen, weiss auch nicht wieso, aber ist so...
 
K

Kim

Gast im Fordboard
Bei uns gab es die immer im Laden von Dumm&Wichtig in Husum, keine Ahnung, ob die die noch haben. Hab lange kein Auto mehr getönt, geht aber nächste Woche los, daher werde ich mal wieder gucken ... ?( ... Wäre gut!

mfg
Kim
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
bei meinem scorpio hat das ein tuner bei uns aus der stadt gemacht. habs damals recht günstig bekommen. ab b-säule für 450 DM.
für den galli wollen die ernsthaft ungefähr das selbe haben - aber in €us...!!!!
naja, sind ja folien drin gewesen, aber für den nächsten...
 
K

Kim

Gast im Fordboard
Ich mußte mit Entsetzen feststellen, daß mir gestern beim Einpacken jemand etwas gegen die Scheibe hinten gegengeworfen hat. :wand :wand :mp: :mp: :mp:

Jetzt kann ich die Scheibe neu machen ...

mfg
Kim
 
R

RedPuma

Gast im Fordboard
leutz..

will ja in meine katze auch folie reinmachen. nur es graut mir echt vor der heckscheibe. gibts da tips oder so, damit die folie keine wellen schlägt etc. denke mal bei den 2 kleinen seitenfenster dürfte das prob nicht so groß sein..
Aber die Heckscheibe :bad1: d6

oder gibet zufällig jemand in meiner nähe der/die das günstig machen kann :mua :wink2:
 
J

JOTTER

Gast im Fordboard
@redpuma: also in der nähe wird schwierig, aber frag mal wegen den tips blackpuma, der hatte meines wissens es bei sich selbst beklebt.

greetz jan
 

bobby

Doppel Ass
Mitglied seit
19 Juli 2010
Beiträge
134
Also ich werd demnächst auch diese 3D-Folie ausprobieren, nachdem ich von dieser Streifenschneiderei überhaupt nix halte. Da muß man schon richtig Glück haben damit das gut aussieht (Von den verbogenen Knochen bei meinem Heckabteil mal ganz abgesehen)

Seitenscheiben sind überhaupt kein Problem, hat bei mir auch mit normalem Leitungswasser und etwas Pril super gefuntzt

Gruß, Bobby
 

Roadrunner1407

Eroberer
Mitglied seit
5 März 2003
Beiträge
75
Also die fertig geschnittene von Foliatec ist wie der name schon sagt zugeschnitten und auch schon vorgeformt.
 

RS-Road-Runner

Grünschnabel
Mitglied seit
13 Juli 2003
Beiträge
17
Also wir haben letztes Jahr in unseren Focus Turnier diese bereits vorgeschnittene Folie von Foliatec (irgendwas mit black oder so) reingemacht und es ging fast ohne Probleme. Haben halt ne Menge Anbauteile (seitenverkleidung etc) abgebautaber immerhin jetzt eine Folie ohne Wellen. Am nächsten TAg haben wir nochmal kurz nachgearbeitet, damit auch alles einwandfrei ist :D

Würden auf jeden Fall veim nächsten Mal wieder die berets zugeschnittene Folie von Foliatec kaufen, weils es einfach bequemer und genauer ist, wie selber zuschneiden. Ist halt ein bißchen teurer, aber wenn man sich mal verschneidet und ne neue Folie braucht, wäre es auch nicht günstiger :applaus :mua
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Moinsen,
habe bei meinem Cougar die vorgeformte Folie von CFC gekauft. War damals zum Einführungspreis billiger als FoliaTec.
Die Heckscheibenfolie war jedoch nicht genug vorgedehnt und paßte nicht, warf ne riesen Welle.
Hab danach bei CFC angerufen und dies geschildert.
Ich war total überrascht, die haben mit mir geredet und noch genau nachgefragt wo das Problem war, statt mich abzuwimmeln und die schuld auf mich Leie zu schieben.
Die haben mir dann anstandslos ne neue Folie geschickt, welche seit ca. 1 Jahr warm im Keller liegt. Habe sie jedoch mal von aussen aufgelegt, sie paßt!
Finde der große Vorteil dieser Folie ist die Dicke. Sie ist viel Dicker als andere Folien, womit sie wiederstandfähiger gegen ungewolltes Einwirken ist.

Hier ein Link: www.c-f-c.de

MFG Stephan
 
S

ST220

Gast im Fordboard
Gott zum Gruße, Brüder!

Ich habe mir im Sommer die Folie von Marktkauf geholt und habe grad gelesen das die vom Prinzip gar nicht mal so schlecht sein soll. Na , da bin ich ja schon mal beruhigt, von wegen Billigfolie und so aber nun zum eigentliche Grund dieses Schreibens. Ich will im Somer die Scheiben an meinem Mondeo tönen. Die Heckscheibe dürfte eigentlich kein großes Problem werden, nachdem was ich hier so gelesen habe, wo´s mir allerdings vor graut sind die Seitenscheiben, weil, ich hab nen 4-Türer (also nen Stufenheck). Muß ich die Scheiben ausbauen zum tönen und wie mach ich das oben an der Scheibe wo sie beim Hochkurbeln im Rahmen verschwindet? Is ja nich so pralle wenn sich die Folie nach 2 mal rauf und runterkrublen dort wieder ablöst. Unten hab ich mir gedacht werde ich sie einfach ein wenig umlegen und die Scheiben dann wieder in die Aufnahme des Kurbelmechanismus stecken, aber, wie gesagt, wie löse ich das am besten am oberen Rand der Scheibe ohne das sich die Folie beim rauf- und runterkurbeln dort wieder ablöst ?( ?(

Hoffe der oder die eine oder andere kann mir helfen. Schon mal im voraus: Danke!!! :happy:

Gruß! Stefan!
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
Ausbauen brauchst Du sie eingentlich nicht. Wenn die Folie gut ist, dann sollte sie das aushalten.
Auf jeden Fall solltest Du nach dem Aufbringen der Folie auf die Schieb die Fenster hinten zwei Wochen lang nicht bewegen, damit sich da nichts abkräuselt...

Und immer mit Fit-Wasser (spülwasser) arbeiten, dann kannst Du sie auch sauber unter den Gummi unten schieben.

Ich habe damals bei Tönen meiner Scorpioscheiben zugeschaut.
Der Kerl hat die Folien vorher zugeschnitten. An der oberen Kante war ca ein ahlber cm Luft. Dann hat er die Scheibe von innen gereinigt. Als sie trocken war hat er sie mit Spälwasser (Wasser und etwas Spülmittel) fein eingesprüht und dann die Folie aufgesetzt. Dann hat er den Überstehenden Rest unten(!) unter das Gummi geschoben und dann die Folie nach der Scheibe ausgerichtet.
Als sie saß ist er mit einem Spchten (oder wie man das Ding auch immer nene will) hingegangen und alles an Flüssigkeit unter der Folie rausgeholt. Somit waren auch keinerlei Blasen unter der Folie. Es hat einiges an Zeit gedauert, bis er fertig was, aber das Ergebnis war dementsprechend ordentlich!

Tja, und als ich nach 2 Wochen dann das erste mal die Scheiben gekurbelt habe, hielten die Folien.

Konnte ich Dir helfen?
 
S

ST220

Gast im Fordboard
Ja!! Danke! So werde ich es dann wohl auch mal probieren. Dank Dir!! :applaus :respekt :respekt
Wenn ich die Folie drin bzw dran hab werde ich nochmal detailiert hier berichten!!! ;)
Is z. zt nur Scheiße weil ich das draußen machen muß. Hab leider keine Garage und bei den Temperaturen z. Zt. wird das wohl nix werden. aber bis zum Sommer kann ich noch warten!

Gruß! Stefan! :happy: :happy:
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
Wäre auch empfehlenswert. Nicht, daß sie Dir festfriert... *gg
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Mach die Folie an den Kurbelenstern einfach nicht bis an die Kante ran. Die letzten 3-5 mm werden sowieso von den Türgummis verdeckt.
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
Jopp Micky hats aufn Punkt gebracht !

Ich habe damals bei meinem 1. Auto, nen 84er Essi, 5 Türer auch komplett zugeklebte scheiben gehabt !

Hatte zuerst die scheiben komplett gemacht, aber nach ca nen halben jahr war des füre katz, sah grausam aus...

Hm also ich kann wie micy ebenfalls emfehlen, bei scheiben zum kurbeln ...

Lass an den kanten wo die Türgummis / Fenstergummis sind, mindestens 5mm abstand !

WEnn du dann noch auf der ganz sicheren seite sein willst, kleb mit dem durchsichtigen Tesafilm nen streifen über diese kannte wo deine folie aufhört !

Lass das ganze paar tage ruhen und denn bau den kram wieder zusammen...

Bissle vorsichtig sein und du hast gutes ergebnis und kannst problemlos deine Fenster auf und zu machen !
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ich hab auch schon bei vielen Autos von Freunden die scheiben getönt und muß sagen am schlimmsten is die Heckscheibe, beim stufenheck nicht ganz so aber trotzdem noch heftig.Die seitenscheiben haben wir nur vorn ausgebaut hinten die blieben immer drin.war nie ein Problem.

Ja und seit dem ich im AH arbeite schau ich immer der Firma die bei uns die scheiben tönt über die schulter.Die bauen keine scheibe aus und kleben auch keine Tesafilm drüber und geben darauf zwei jahre Garantie.
 
S

ST220

Gast im Fordboard
@Guido

aber wenn sie festgefroren is, dann sitzt sie wenigstens bombe :D
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Tuningtipps 14
M Tuningtipps 8

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben