blackford

Mitglied
Mitglied seit
28 Mai 2009
Beiträge
62
hallo

ich möchte in meinem mondi noch bizel mehr bass-power. nun hab ich im ebay diverse subwoofer gesehen. nun weiss ich nicht was ich nehmen sollte. zur auswahl stehen mir entweder eine komplette box mit oder ohne verstärker/endstufe oder nur einzelne lautsprecher.

den einzelnen lautsprecher würde ich dann im mondi mk3, stufenheck, an die hutablage montieren. d.h. ich entferne den teppichkarton, schneide ein rundes loch in das metall darunter und montiere den lautsprecher. dannach lege ich den teppichkarton wieder drauf. so, wie schwer darf den der lautsprecher sein, damit nichts schief läuft.

dannach würde ich den verstärker/endstufe unter den sitz platzieren und das ganze natürlich gut versteckt verkabeln. meine 4 original boxen lasse ich in der tür drin. für die endstuffe nehme ich das separate "line out" kabel und verbinde es mit der endstufe. kann ich das so machen?

oder ich nehme die komplette box. doch die müsste ich ja auch irgendwie festmachen, und wie krieg ich dann mein ersatzrad raus. naja, ihr seht ich weiss nicht so genau was die beste lösung wär.

für ein paar unterschtützende meinungen bin ich euch sehr dankbar.

blackford
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
hmmmm

Schwierige sache das....

Als erstes vorweg....

Bau niemals Lautsprecher inne Hutablge !

Weil, das iss echt gfährlich, musste ich selber am eigenen Leib erfahren...

Wenn du mal nen bums baust, kommen die dir nach vorne geflogen, als wenn die jemand dir in nackenschmeissen will....

<------------------------------>

So weiter...

Was nennst du bissle mehr wumms ??

Wie gross iss deine endstufe / Wieviel Watt rms ?

<------------------------------>

Hmm naja also wenn du wirklich was gutes ham willst nimm entweder ne gute Bassreflex oder ordentliche free Air Woofer....
(weiss ja nicht wie dein KfR auschaut)

So Deine Endstufe auf garkein fall unter die Rückbank...
Weil die dinger sauwarm werden und dadurch ein Hitzestau entstehen kann und die dir durchknallt !

<-------------------------------->

So Kisten baut Emphaser ganz gute zu angenehmen Preisen.
Endstufen , muss man selber mal Testen..

Ich habe ne X-Pulse drinn un die drückt wie sau..

Naja Mondi hab ich noch nicht ausgebaut, die Mondie Leutz können dir garantiert (besser) weiterhelfen !
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Ja mach mal noch nen paar angaben was du für endstufe hast und so.

@ Puma

Ich denk mal das er nen Stufenheck hat er hat doch geschrieben das seine Hutablage aus Blech wär.Da würd ich aber nicht dran rum schnippeln.
 
K

Kim

Gast im Fordboard
Schneid auf keinen Fall ein Loch in die Ablage. Das ist beim Stufenheck ein tragendes Teil. Wenn der TÜV das sieht, kannst du deine Betriebserlaubnis verlieren.

Dann schraub die lieber von hinten an die Rückbank.

Welcher Sub für dich der beste ist, mußt du selber rausfinden. Das kommt ganz drauf an, was du an Musik hörst. Ein großer Teller kann tiefer, ist aber auch langsamer.

mfg
Kim
 
I

Interrozitor

Gast im Fordboard
also ich würde an deinere stelle eine kiste mit Bass kaufen,da da der bass auf ein extra dafür berchnetes volumen spilet,im gegensatz zu Free Air....Free Air ist OUT!!

und auf keinen Fall was am Metall wechschneiden-wie schon erwähnt..der Tüv ist da voll gegen!!
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
@ Kimson

also zu den großen woofern die sind nicht langsamer als kleine das ist ein vorurteil das viele Leute haben.

Also mal grob gesagt.Es geht ja im großen und ganzen um die Masseträgheit der membrane.der unterschied z.b. zwischen einem 25er und nem 38er ist das der 38er zwar die 2,4 fache Membranfläche hat das gewicht ist aber nur das 1,8 fache, um die gleiche menge an luft zu verschieben (den selben schalldruck) zu erzeugen, muss sich die Membran des 25ers (analog zur fläche) 2,4mal soweit bewegen wie die das 38ers.Weil die Membran des 38ers weniger gewicht pro Quadratzentimeter besitzt, muss der 38er nur 75 % der mechanischen leistung des 25ers aufbringen.(Verhältnis Gewicht zu Fläche=1,8:2,4=0,75) um die gleiche menge an luft zu bewegen.Daraus folgt das die geschwindigkeit eines woofers das gewicht seiner membran pro Quadratzentimeter entscheidend ist und das liegt bei einem großen woofer niedriger.Wenn man es so sieht hat man den anschein das ein 38er sogar agiler spielen müßte als ein 25er (bei dem selben Antrieb)

naja da gibt es noch ne menge zu diesem thema aber das an anderer stelle..............................
 
T

Toseman

Gast im Fordboard
Inzwischen kann man nicht mehr wirklich sagen wie ein Woofer klingt nur weil man seine Größe kennt. Da hilft wirklich nur noch eins: Entweder selber ne ganze Menge Probehören oder die Auswahl schon vorher durch ein Beratungsgespräch mit nem FACHhändler (also kein Media Markt oder ähnliches) eingrenzen.

@Blackford:
Hast du denn ne Skisacköffnung oder sonst irgendwelche Durchgänge vom Kofferraum zum Innenraum? Wenn der Kofferraum dicht ist, bringt ein Woofer da herzlich wenig.

Wenn Skisacköffnung: Endweder ein Bandpass oder ein geschlossenes Gehäuse mit der Schallöffnung direkt an die Skisacköffnung.

Wenn allgemein genug Löcher in der Hutablage:
Dann kannst du dir das im Prinzip aussuchen, ob du ne geschlossene, ne Bassreflex- oder ne Bandpasskiste nimmst. Muss dann halt zu deinem persönlichen Geschmack passen.

Greetz

Tose
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja da hast du recht viel probehören hilft einem mehr als jede Theorie..........................

Das mit deinen Vorschlägen ist schon richtig nun wollen wir mal sehen wie er sich entscheidet.

Achso aber warum willst du kein BR Gehäuse reinbauen wenn er ne skisack öffnung hat???????
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
schau dir doch mal diese drei fotos an:








ist auch in nem mondi drin
 
I

Interrozitor

Gast im Fordboard
schöner einbau,wie bist du mit den alpine woofern zufrieden???
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja das sieht doch mal ordentlich aus.Die woofer klingen sehr audiophil (meine meinung) also für "schön" hörer erste sahne für die db freaks nicht unbedingt.
 
Beitrag enthält Werbung
 
K

Kim

Gast im Fordboard
Das ist ein schöner Einbau, allerdnigs ist das ein Fließheck und kein Stufenheck. Der ist nicht ganz so "dicht", beim SH ist das ja wirklich einen abgetrennter Raum.

mfg
Kim
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
ist nicht meiner, sondern von einem der hamburger escorts. hab ich aufm treffen geknipst, weil es mir so gut gefallen hat
 
T

Toseman

Gast im Fordboard
@modeo_wb:
Ein BR-Gehäuse ist bei ner Skisack-Öffnung immer etwas schwierig.
Wenn nur der Woofer durch das Loch spielt und das Rohr irgendwo in den Kofferraum zeigt klingt das nicht so pralle.

Und den Woofer zusammen mit dem Rohr vor das Loch zu quetschen wird nur bei seehr großen Skisacköffnungen funktionieren ;)

Greetz

Tose
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Ah ha hab noch leider noch nicht die möglichkeit gehabt BR;Geschlossene oder Bandpass gehäuse in ein und dem selben Stufenheck probe zu hören.
 
R

robito

Gast im Fordboard
tagchen zusammen

der einbau auf denn fotos ist von mir. mit denn alpine woofern bin ich bisher absolut happy.(hab sie erst seit 2 wochen drin) die woofer klingen sehr gut und spielen trotz ihrer kleinen volumen(20 liter) mit sehr viel tiefgang. mit dem pegel bin "ich" auch zufrieden.
zu denn gehäusen: ich habe in dem auto alles ausprobiert geschlossen,bassreflex,bandpass
meine wahl ist eindeutig geschlossen. bassreflex und bandpass bringen zwar mehr pegel aber vom klang war das nix`s(meine meinung)
am besten ist immer noch du probierst es aus!!!
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
[offtopic]mönsch uwe! schön, dass du da bist! stellst du dich noch im richtigen beitrag vor?[/offtopic]

jo, ist einfach eine geile arbeit! hast du richtig klasse gemacht!
 

Jens

Doppel Ass
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
191
Original von robito
die woofer klingen sehr gut und spielen trotz ihrer kleinen volumen(20 liter) mit sehr viel tiefgang. mit dem pegel bin "ich" auch zufrieden.
zu denn gehäusen: ich habe in dem auto alles ausprobiert geschlossen,bassreflex,bandpass
meiner meinung nach gehört es schon zur hören kunst des car-hifi einbau könnens anständigen druck aus einem flies/stufenheck zu bekommen, da zieh ich mir doch meinen knubbel vor :D
 
T

Toseman

Gast im Fordboard
Fließheck ist gar nich soo schwer. Meistens is da die Hutablage ja nur aus Pappe. Und um da den Sound durchzubekommen bedarf es nur ner Stichsäge und etwas Akustikstoff, damits hinterher nicht so löchrig aussieht.
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
erstmal an robito fetten :respekt super einbau.

Ja und nu zum Bass im Fließheck da mußte deine ablage nicht beabeiten da kommt genug so durch.Beim STH is da schon viel anders da mußte dir echt die skisack öffnung als Schalldurchlaß nehmen.
 
R

robito

Gast im Fordboard
ich kann mondeo_wb nur zustimmen. ich habe die ablage auch nicht bearbeitet und der druck ist schon ok.
im stufenheck is das ein problem. das sollte man am besten probieren(endstufe rein, woofer rein und dann testen)
 

bobby

Doppel Ass
Mitglied seit
19 Juli 2010
Beiträge
134
Beim FLH ist es sogar relativ einfach auf seinen Druck zu kommen, genauso wie beim Kombi. Problematisch wirds bei nem Stufenheck, vor allem wenn man keinen Skisack besitzt (wie bei mir)

Da muß man schon mit schwerem Gerät ran damit der Druck auch richtig rüber kommt. Auf jeden Fall, wie Kimson schon am Anfang sagte, Finger weg von irgendwelchen Blechschneidereien an der Hutablage, das mag der TÜV garnicht!
Höchstens ein paar Resonanzrohre in schon vorhandene Öffnungen, aber ansonsten hilft nur ein dicker Bass und ne kräftige Endstufe

Gruß, Bobby
 

blackford

Mitglied
Mitglied seit
28 Mai 2009
Beiträge
62
ja und das wird dann ziemlich teuer, naja mal gucken.

danke euch trotzdem für die antworten.

ps: die umbauten sehen echt geil aus, respekt :respekt
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben