tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
[ftp=http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2431195713&category=14767&rd=1]anschauen und meinung abgeben.[/ftp]
 

Achim

Megaposter
Mitglied seit
13 April 2003
Beiträge
8.770
hmmmmmmmmm

Ohne TÃœV !!!!


Ich hab' noch die ATE Power Disc daheim rum liegen.

Weiß aber nicht ob ich sie einbauen soll.



hmmmm


Kann'se ja mit bringen ....
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Hi,
kann mich Achim's Meinung nur anschließen.
Kein TÜV keine ABE. für Straßen- und Clubsport?
Hmmmm?
Mußt Du selber wissen ob Du die Dinger raufziehen oder ersteigern willst.
Glaube aber nicht, das der TÜV das ohne jegliche Gutachten einträgt.
Vielleicht fällt ja keiner drüber, Aber der TÜV oder die Polizei ist nicht das Problem!
Der Staatsanwalt ist das Problem wenn Du einen Unfall gebaut hast und das deine Versicherung vielleicht nicht zahlen würde.

MFG
Stephan
 
J

JOTTER

Gast im Fordboard
meine meinung dazu ist,

lass die finger davon. denn weiss nie, wie gut sie verarbeitet sind, und bis was sie ausgelastet sind.

wird zwar rein geschrieben, strassen und clubsport, aber in welcher hinsicht.

dies ist die frage, also wirst du bestimmt probleme mit der zulassung für den strassenverkehr bekommen, bzw. du bekommst sie überhaupt nicht zugelassen.

aber dies ist meine meinung dazu, ich persönlich bin lieber vorsichtiger, bei mir vor allem, weil das schnittlauch bei mir zeimlich penetrant ist.

greetz jan
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
... ich kann mir schon vorstellen, dass die Scheiben von der Bremsleistung her gut sind. Aber wie sieht es mit der Haltbarkeit aus? Halten die auch länger wie 3 Monate?

Nicht zu vergessen, das Thema TÃœV/Schnittlauch/Eintragung...
 
Beitrag enthält Werbung
 

tttt

Lebende Legende
Mitglied seit
11 September 2003
Beiträge
1.956
ich werde die dinger nicht kaufen, wollte auch nur mal hören, was ihr davon haltet. was ich mich frag ist warum die dinger schwarz sind und bleiben die schwarz??? oder ist da nur farbe drauf die nach 1mal bremsen weg ist???
 

Achim

Megaposter
Mitglied seit
13 April 2003
Beiträge
8.770
Hi

'n Kumpel hat sich neue Scheiben bei Ford drauf machen lassen.

Nach 4 Monden hatten die Teile einen Schlag.

Nicht weiter schlimm ...... er bekam einfach neue.

Das Prob. war nur er war dann in kurzer Zeit mehrmals wegen der doofen Scheiben bei Ford.

Wurde alles auf Kulanz gemacht ... - nur was ist, wenn man die Scheiben bei eBay gekauft oder sonst irgendwo herhat ? Da muss man sich doch mit mehr Leuten rum reißen.

Alles aus einer Hand ist das beste - dann hat man einen Ansprechpartner der verantwortlich ist.

Zu den Scheiben bei eBay kann ich nichts sagen - ich kenn SIE nicht.

Aber ohne TÜV und Straßenzulassung würd' ich mir kein Sicherheitsrelevantes Teil zulegen.

Ich kenn' da einen der hat sich gelochte für seinen V6 gekauft. Schaut klasse aus - und sollen auch besser sein.


Grüße
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Hallo,
die Teile sind nur schwarz, weil sie brüniert worden sind.
Das ist eine chemische Behandlung bei der sich eine schwarze Oxidschicht (Fe3O4) bildet. Diese ist 0,005 - 0,02 mm dick und wird hauptsächlich als zusätzlicher Korrosionsschutz genutzt.
Sie ist einigermaßen abriebfest, kann aber nicht gegen einen Bremsklotz standhalten.
Wenn du die schwarzen Dinger gut findest kannst Du ja neue Scheiben mit ABE kaufen und diese Brünieren lassen. Da das Material nicht verändert wird ist es ja quasi wie lackieren, und die ABE bleibt bestehen.

MFG
Stephan
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben