falk

Mitglied
Mitglied seit
26 August 2003
Beiträge
51
Hallo Ford-Freunde

Nach nun fast genau 1 1/2 Jahren und ca. 40000km habe ich meinen 99er Mondeo Turnier bei 63000km in Zahlung gegeben.

Der Grund einer Umorientierung war eigendlich der etwas schwache 1.6er Motor und das Schaltgetriebe.
Da ich eh ein Liebhaber von Automaten bin war eine nicht abzustellende "Winterhakelei" dann der Sargnagel für den Mondeo :happy: - und Tschüss - :happy:.

Ansonsten ein unkompliziertes und zuverlässiges Auto mit einer schönen Ausstattung inkl. Standheizung und Winterpaket.

Wenn der Nachfolger den Mondeo genauso hegt und pflegt und etwas toleranter gegenüber dem Schaltgetriebe ist, bekommt er alles in allem ein Super Auto.

Und, der Ford-Szene bleib ich ja mit meinen beiden Explorer´n noch erhalten :D.

Der Mondeo wurde übrigens abgelöst von einem Nissan Pathfinder 3.3 Automatik mit allen drum und dran. Ich hoffe doch mal mit dem die nächsten 5,6,7 Jahre problemlos ein paar Kilometer abspulen zu können.

viele Grüsse Falk
 
B

Black Devil

Gast im Fordboard
Na dann [schild]Glückwunsch[/schild] zum neuem Auto,auch wenns ein Reiskocher ist :D;)
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
na dann gratulation zum neuen Auto. und das dein Mondeo in gute hände kommt.
 

micha

König
Mitglied seit
13 März 2003
Beiträge
767
Natürlich auch schade, das es hier jetzt einen Mondeo weniger gibt.
Aber sind ja noch 2 Explorer da...

Jedenfalls auch Glückwunsch zum Neuen.
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben