van.skye

Newbie
Mitglied seit
21 April 2019
Beiträge
6
Hallo, ich habe ein Ford Focus MK !! 2008, mich würde interessieren, ob es sich lohnt zu tunen ? Das die Leistung der PS Zahl erhöht und den Verbrauch optimiert und den Motor dennoch langlebig bleibt, wie viel wäre möglich und was würde es kosten, bin aus Südhessen.
 

rst

Benzin im Blut
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
20 Februar 2010
Beiträge
4.510
Kostet mehr als was unterm Strich dabei rauskommt .
Da ist es besser sich das Geld zu sparen und in ein leistungsstärkere Fahrzeug zu investieren .
 

van.skye

Newbie
Mitglied seit
21 April 2019
Beiträge
6
Was würden so ein Chiptuning bringen ohne großen Umbau, was würde das kosten ?
Mir würden 20 bis 30 PS mehr schon reichen, wenn noch mehr wie 50 PS sich machen lässt, wäre das super. Ich brauche keine 200 oder 300 PS Maschine.
Hatte mal ein Ford Focus MK 1 gehabt, mit 125 PS, das hatte man schon gemerkt.
 

rst

Benzin im Blut
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
20 Februar 2010
Beiträge
4.510
Welcher Motor war das denn im mk1 ?
Auch der 1,6 ?
Der 1,6 im mk2 ist ja dann im Prinzip der gleiche Motor
Mit reiner softwaeroptimierung bekommt man vieleicht 10 - 20 PS
Zum Kostenfaktor kann ich da nichts sagen , kommt halt drauf an ob da was auf dem Markt angeboten wir ala bluefin usw .
Wenn nicht wird es nicht mehr günstig .
 

der_ast

Megaposter
Teammitglied
Moderator
VIP-Mitglied
Mitglied seit
10 April 2007
Beiträge
8.405
Ich hab mir mal erklären lassen:
Ein Motor ohne Turbo-Aufladung kann über die Software im Durchschnitt um 5-8% getunt werden.
Bei einem Turbo-Motor kann das Software-Tuning bis zu 20% bringen.

Alles weitere braucht dann schon Umbauten.

Was in jedem Fall bedacht werden muss: jede Leistungssteigerung bringt eine höhere Belastung des Materials mit sich.

Nice Greets
Alex
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben