P

pruoff

Gast im Fordboard
?(
Habe einen Galaxy Ghia BJ 2002.
Wenn ich die Klimaautomatik auf "Econ" stelle,
spielt die Lüftung verrückt, geht mal auf Stufe 5, dann wieder zurück.
Der Ford- Techniker sagt, das sei so iO. Ein Bekannter hat auch einen Ghia, bei dem passiert das nicht.
Ausserdem sind bei feuchtem Wetter ständig die Seitenscheiben beschlagen. Hängt das evtl. damit zusammen???

Danke für eure Hilfe


Peter
 
O

old scholle

Gast im Fordboard
@Peter, das die Klimaautomatik bei "Econ" spinnt habe ich auch noch nicht gehört, das darf nicht sein. Die beschlagenen Scheiben bekommst du fast nur auf Stellung "Auto" frei (entfeuchtet den Innenraum).
Fahre selbst den Ghia, allerdings einen 99er.
 

michael

Jungspund
Mitglied seit
10 Januar 2009
Beiträge
48
Ein kleiner Tip am Rande:

Bei mir am Galaxy 09/99 keine Klimaautomatik - hatte ich ein ähnliches Problem.
Es half mir eine Fachwerkstatt für LKW und Klimatechnik, die betreuen Kühl-LKW's und Kühlanlagen.

;)
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
Jo, wollte auch sagen: die beschlagenen Scheiben kommen oft beim Galaxy vor. Warum? Viel Raum - viel Feuchtigkeit in der Luft (im Vergleich zu Limousinen, wo bedeutend mehr gepolstert ist). Was dann natürlich die beschlagenen Scheiben hervorruft.
Da hilft dann nur, die Klimaanlage anzuschalten, denn die entzieht der Luft ja bekanntlich die Feuchtigkeit. Bei Nässe draußen (Regen/Schnee) notfalls auch noch auf Umluft stellen, die Regelung auf Innenluft (also nicht Scheibe oder Fußraum), dann die Mitteldüsen schließen und die Seitendüsen auf die Scheiben richten. Nach kurzer Zeit sind die Scheiben dann auch wieder frei.

Das zum Problem beschlagene Scheiben.

Beim anderen kann ich Die leider auch nicht helfen, da ich nur eine normale Klimaanlage besitze und dau noch einen Galaxy von "vor der Wende" *gg
 
O

old scholle

Gast im Fordboard
@ Guido, das mit der Klima bei Feuchtigkeit ist schon richtig, aber unter 3°C arbeitet der Klimakompressor nicht mehr, das heißt, nicht auf Umluft stellen da dann eine geringere Luftmenge zirkuliert und es wieder schneller beschlägt. Würde auch bei höheren Temperaturen nicht lange auf Umluft stellen, da die Luft sich zu schnell verbraucht. Übrigens sind bei der Klimaautomatik die Mitteldüsen nur bei Kühlung in Betrieb (brauchen also nicht extra geschlossen werden), beim Heizen nicht. Ich habe sowieso immer alle Düsen offen (die seitlichen immer zum Fenster), da der Automat alles selber regelt.
 
Beitrag enthält Werbung
 
G

Gotcha

Gast im Fordboard
@ Peter

Hey lass dich von dem Ford -typ nicht verarschen! Irgendwie kommt mir das mit den Autohändlern allen gleich vor...

Denn: Auf Econ hat die Klimaautomatik gar nix an der stärke zu regeln-econ bedeutet nämlich nach meiner auffassung der Gebrauchsanleitung handbetrieb-sprich: Der Fahrer regelt die Luftaustretung sowol auf die düsen bezogen als auch auf die Stärke!

Mit andern worten: Wenn du auf econ schaltest darf die klima gar nicht selber stärker blasen als du es ihr befiehlst bzw. einschaltest!

Fahr doch mal zu nem andern Fordhändler mal sehen was der sagt. ich gehe jede wette ein dass da ein steuerungschip oder der Fühler irgendwo im Raum defekt ist. (hoffentlich)

Wir hatten vor ca 3 Jahren auch ne defekte klimaanlage-hat schlappe 2000 € gekostet-da war aber der Kompressor am arsch...

Beschlagene scheiben sind im Galli normal. Kannst dem n bissle gegenwirken wenn du die Klima immer im Autozustand lässt und die Scheiben regelmässig putzt!
Im Winter solllte man auch mit der Einstellung Auto fahren-da die klima sich eh erst ab 5 C zuschaltet!

Alla viel spass noch! hoffe dir helfen die tips und du kommst billiger weg als wir damals!
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Fiesta MK4 + MK5 4
cougar_16v Ford Mondeo 1
Teddybear1985 Ford Mondeo 3
H Ford Galaxy / Ford S-MAX 1

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben