HILFE: Ausfall Rückleuchten und Instrumentenbeleuchtung

cougarblue

Triple Ass
Mitglied seit
4 April 2005
Beiträge
218
Hallo, ich wollte gerade nochmal los was einkaufen, da mache ich meinen Focus an und von der Instrumentenbeleuchtung geht nichts mehr und die Tachobeleuchtung ist auch aus.
Die Tankanzeige, Batterieanzeige, etc, funktionieren beim einschalten ganz normal.
Ok denk ich schauste morgen mal, da das Abblendlicht ging. Bin bis zur nächsten Ampel und da sagte schon einer das bei mir hinten auch keine Beleuchtung geht.
Also es geht hinten Bremslichter, Rückwärtsgangleuchte und Blinker auch nur halt die Rückleuchten und die Nummernschildbeleuchtung nicht.
Und vorne gehen die Standlichter nicht, sonst alles.
Was kann das sein ? Die Sicherungen für Standlicht sind ok und die Sicherung für Instrumentenbeleuchtung umfasst auch das Radio und das geht auch.
Bitte wer kann helfen, brauche das Auto morgen früh wieder.

MfG Christian
 
F

Focus_Flo

Gast im Fordboard
Schau mal vorne imMmotorraum und innen ob die Sicherungen heil sind. Sieht ziemlich nach kaputter Sicherung aus.

MFG Flo
 

cougarblue

Triple Ass
Mitglied seit
4 April 2005
Beiträge
218
Im zentralen Sicherungskasten sind alle relevanten in Ordnung. Im Motorraum, welche könnte das sein ? Das Radio ist mit der Instrumentenbeleuchtung zusammen abgesichert und das geht noch.
 

cougarblue

Triple Ass
Mitglied seit
4 April 2005
Beiträge
218
ok bin einen schritt weiter, im Motorraum sind alle Sicherungen ok. Aber im zentr. Sicherungskasten ist die Sicherung für den Lichtschalter, Nr 32 kaputt.
Wenn ich eine neue einstecke und Licht einschalte brennt die direkt wieder durch.
Was meint Ihr defekter schalter ?
 

bullenbeisser

Foren Ass
Mitglied seit
10 Dezember 2006
Beiträge
315
neee.... defekter schalter würde ja bedeuten das entweder nur an ode rnur aus ist... hast auf jedenfall irgenwo nen kurzschluss... haste in letzter zeit irgendwo an der elektrik rum gepfuscht?
:aufsmaul:
 
Beitrag enthält Werbung
 

cougarblue

Triple Ass
Mitglied seit
4 April 2005
Beiträge
218
habe ich schon alles überlegt, habe eine neue birne in die beleuchtung für den Zig. Anzünder gemacht sonst ist alles original an dem auto, keine verstärker nichts dran
 

cougarblue

Triple Ass
Mitglied seit
4 April 2005
Beiträge
218
habe die birne von der Zig. beleuchtung schonmal rausgehabt, liegts nicht dran. Vorne in den Scheinwerfern hatte ich auch schon alle Birnen raus, alle trocken und in Ordnung.
 

cougarblue

Triple Ass
Mitglied seit
4 April 2005
Beiträge
218
eins ist mir noch eingefallen, ich habe die Kabel zur automatischen zuschaltung der Klimaanalge auf Windschutzscheibengebläse abgemacht, kann es da was mit zu tun haben ?
ist aber schon 2 wochen her
 

bullenbeisser

Foren Ass
Mitglied seit
10 Dezember 2006
Beiträge
315
dann kann ich dir auf anhieb auch nicht helfen... würde auf jedenfall erstmal die anschlüsse der lichter kontrollieren und dann noch schaun ob doch irgendwas gemacht wurde... haste elektrische schroth-gurte? oder irgendwas... kann normal nicht sein...

oder irgenwelche kabel sind durchgescheuert, bzw. wurde gequetscht... hmmm aber wo musste selber schauen...

könnte mir aber auch vorstellen dass irgendwelche ritze undicht sind und wasser in die elektrik gekommen ist...

wie du siehst gibts viele möglichkeiten aber ich denke nicht das die zuschaltung der klima was damit zu tun hat...
 

cougarblue

Triple Ass
Mitglied seit
4 April 2005
Beiträge
218
ne habe nichts anderes elektrisches verändert. werde nochmal am kofferraum alles nachsehen, die heckklappe wurde vor einigen wochen wegen rost neu lackiert, ist aber schon 4 wochen her, aber vielleicht was nicht in ordnung.
 

bullenbeisser

Foren Ass
Mitglied seit
10 Dezember 2006
Beiträge
315
könnte mir sehr gut vorstellen das sich hier der fehlerteufel versteckt...

:bier:

vor allem da die komplette hintere beleuchtung nicht geht... check mal ob dort irgendwo wasser rein kommt..

kennst dich en bissl mit elektrik aus? check doch mal...
 
Beitrag enthält Werbung
 

cougarblue

Triple Ass
Mitglied seit
4 April 2005
Beiträge
218
ne das hast du falsch verstanden, hinten geht die Nummernschildbeleuchtung und die Rücklichter nicht. Alles andere wie blinker etc. geht.
Ich kenne mich mit elektrik leider garnicht aus. Werde mir da morgen in der früh die kabel ansehen und die nummernschildbeleuchtung und wenn ich da nichts finde muss ich in die werkstatt.
 

bullenbeisser

Foren Ass
Mitglied seit
10 Dezember 2006
Beiträge
315
ich wette mit dir um nen kasten bier, dass der fehler sich in, um, an der Heckklappe befindet...

:bier: :bier:
 

cougarblue

Triple Ass
Mitglied seit
4 April 2005
Beiträge
218
na dann, dein wort in Gottes Ohr.
Wäre mir schon sehr wichtig wenn ich es wieder hinbekomme, da das mit Werkstatt immer so eine sache ist, die sind teuer und man braucht direkt nen Leihwagen. Ich werde mal sehen ob ich das selber finden kann an der Heckklappe.
Komisch ist nur das das wie gesagt schon ein paar wochen her ist.
Das einzige was kürzlich gemacht wurde sind neue Lifter an der Heckklappe, aber das kann damit wohl kaum in zusammenhang stehen oder ?
 
S

STMalle

Gast im Fordboard
Also ich würde auf die nummernschild beleuchtung tippen.hat mein vater auch an seinem focus gehabt.hebel mal vorsichtig die beiden nummernschild leuchten ab und dann steck mal ne neue sicherung rein.ich wette das die kontakt mit der karosse kriegen,und das dadurch der kurzschluss entseht.
 

cougarblue

Triple Ass
Mitglied seit
4 April 2005
Beiträge
218
also ich habe die Kabelverbindung an der Heckklappe kontrolliert und die Nummernschildbeleuchtung. Dabei ist mir nichts ungewöhnliches aufgefallen, war auch alles trocken. Danach nochmal ne neue Sicherung rein und jetzt geht wieder alles, die Frage ist nur wie lange wohl ?
Ich gehe mal davon aus das es das von STMalle beschriebene Problem war.
 

cougarblue

Triple Ass
Mitglied seit
4 April 2005
Beiträge
218
@ STMalle
und was hat Dein Vater dagegen gemacht ?

Ich habe das Problem schon wieder, jetzt fliegt die Sicherung schon wieder dauernd raus. Da muss man doch was machen können.
Wenn es wie vermutet von der Nummernschildbeleuchtung kommt, kann man da was abisolieren oder so ?
 
S

STMalle

Gast im Fordboard
also bei ihm war eine birne nicht richtig in der fassung.oder defekt.kann ich dir nun auch nicht mehr so genau sagen.wenn das bei dir nicht der fall sein sollte,klemm doch einfach für n paar tage eine ab und dann wirst ja sehen ob der fehler wieder auftritt.so weist du an welcher von denn beiden leuchten der kurze entseht.so würd ich es machen.und sonst die leuchten neu nehmen.
 
Mitglied seit
25 Januar 2016
Beiträge
1
Habe das selbe Probleme

Hast du eine Lösung für das Problem. Habe gerade genau das selbe Dilemma....
 
U

Uli

Gast im Fordboard
Hallo,

das Thema ist aus dem Jahr 2007. Der User, der dieses Problem hatte, ist seit über 4 Jahren hier nicht mehr in Erscheinung getreten. Der andere User ist inzwischen gelöscht und kann garnicht mehr antworten.

Vielleicht solltest Du mit Deinem Problem in einem neuen Thema erneut beschreiben, bitte mit Angabe, um was für ein Auto / Modell / Baujahr es geht.
 

rst

Benzin im Blut
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
20 Februar 2010
Beiträge
4.718
sicherung vom lichtschalter kontrollieren
wahrscheinlich gibts nen kurzschluß an der heckklappe oder an den kennzeichenleuchten .
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben