Heckspoiler

M

matrixx

Gast im Fordboard
Mein Mondeo hat einen Werksmässigen Heckspoiler.
Dieser ist locker, da der Klebering ringsrum nicht mehr existiert. Das Ding wird nur noch von den 2 Schrauben gehalten.

Hab bei Ford gefragt - da kostet das Klebeset 150€ !

Meine Frage nun, geht das auch billiger ?
 

bobby

Doppel Ass
Mitglied seit
19 Juli 2010
Beiträge
134
Also die meisten die ich kenne schwören auf Silkaflex, wozu ich sagen muß das ich das Zeug noch nie selber ausprobiert habe.

Wie hast du das denn geschafft das der locker geworden ist? Der Original Ford-Kleber hebt normalerweise wie festbetoniert...

Gruß, Bobby
 
K

Kim

Gast im Fordboard
Ich würde auch Sikaflex nehmen ... das klebt wie Sau. Hab damit die Gitter in meiner Lippe geklebt, ich glaub, die gehen nie wieder ab!

Oder du nimmst 2-Komponenten-Kleber, der hält auch wie die Seuche ...

mfg
Kim
 
M

matrixx

Gast im Fordboard
Wie hast du das denn geschafft das der locker geworden ist?
War schon so - ist gebraucht gekauft.


Und - klebt man nun den Spoiler so direkt auf den Lack, oder muss da noch was anderes dazwischen ?
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja das wird nur aufm Lack geklebt.Aber das dass Klebe Set 150€ kostet das wär ja der Hammer.
 
Beitrag enthält Werbung
 

micha

König
Mitglied seit
13 März 2003
Beiträge
767
Der Spoiler kostet ja bei Wolf als Restposten nur 95.-€ (wenn noch lieferbar).

Sikaflex werde ich für meinen auch nehmen, soll gut halten!
 

bobby

Doppel Ass
Mitglied seit
19 Juli 2010
Beiträge
134
Weis grad jemand auswendig was der Silkaflex so kostet? Würd mich jetzt auch interessieren....
Hätte da nämlich auch noch so ein Gitter für die Heckschürze wenn wir schon grad dabei sind

Bin mir nur noch nicht einig ob kleben oder einspachteln die bessere Lösung ist
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben