Green Twister

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

andi.sand

Gast im Fordboard
Hallo Ford - Freunde!!

Ich wollte mal fragen, ob jemand in seinem Ford Puma oder andere Modelle einen Green Twister eingebaut hat? Es ist ein universeller Luftfilter und ist viel Lauter als der K&N. Ich hatte selber einen Twister in meinem ersten Wagen und ich muss sagen, dass das Teil geil war!!

Außerdem brauch man keine Dämmmatte, denn im Gutachten steht nichts drinnen!! :musik: :musik:

mfg

Andi :happy: :happy:
 

Puma-Axel

Kaiser
Mitglied seit
28 August 2003
Beiträge
1.230
RE: Hat von euch jemand schon den "Green Twister" drinnen?

[offtopic]Hallo andi.sand, was hälst du davon, wenn du dich hier mal vorstellst, dann wissen wir auch wer du bist.[/offtopic]

Alex
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Ich hab K&N drin und der is sehr laut find ich.Nen kumpel hatte mal in deinem Golf (VR6) nen Twister drin er hat ihn wieder rausgeschmissen weil der K&N lauter war :mua
 
A

andi.sand

Gast im Fordboard
Vielleicht ist es auch vom Fahrzeug und vom Motor abhängig!! Also, ich fuhr bis jetzt einen Renault Megane Coach 1,6e mit 90 PS und ich hatte einen Green Twister drinnen. Eintragung war kein Problem!! Ich finde, dass er sehr laut war. Denn er war schon lauter als der K&N von einem Freund mit dem gleichem Auto!!

mfg

Andi
 
G

godzi

Gast im Fordboard
Is das der mit dieser Metallummantelung? Was für Metal weis ich jetz ned.
 
Beitrag enthält Werbung
 

Puma-Axel

Kaiser
Mitglied seit
28 August 2003
Beiträge
1.230
Auch auf die Gefahr hin, dass ich nun eine Grundsatzdiskussion starte - bringen solche Luftfilter überhaupt tatsächlich etwas mehr Leistung, oder helfen die nur beim Klang? Ich selber habe noch den Serienfilter im Puma und Björn aka BlackPuma2002 hat mir davon abgeraten nen K&N oder Konsorten einzubauen, da er eher ein 'Loch' in der Leistung hat, also so wie ein kleines 'Turbo Loch' - sehen das alle so, oder ist das kontrovers?
 
G

godzi

Gast im Fordboard
Also rechne schonmal nicht mit mehr leistung!!!
Der Motor bekommt mehr luft und frisst dadurch weniger. Kann halt besser durchatmen.
Sonnst wüsste ich auf anhieb nicht was es ausser mehr Sound noch bringen sollte.

Ich selbst werde mir lediglich den K&N Tauschfilter holen. Mir geht es in erster linie um das besser LUft kriegen. Sound kann ich mir auch mit nem gescheiten Auspuff holen.
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
Alsoooooo....

Die "Austauschfilter"...

BZW. K&N / Green und konsortten bringen an mehr Leistung ueberhaupt garnix.....

Es sei denn...

Ihr lasst euer steuergerät, die zündung (zündzeitpunkt etc) alles was zur Motorsteuerung, bzw oder speziell der steuerzeiten entspricht mitsamt dem neuen Filter (gehe mal davon aus, dem offenen) einstellen..

Und das auf nem geprüftem und Zertifiziertem Prüf-/ Messtand...

Ich, zumeinem teiel, kann nur sagen, dass ich, durch den K&N nen geringen, aber denoch spührbaren nachteil an Leistung merke beim fahren...

Sprich, im Sommer bei Warmer Luft geht die Kiste ned mehr so gut, aber..
Bei Kalter luft so wie jetze zum Winter hin, geht sie wie Schmitz Katze, nachteil, Höherer Spirit verbrauch, Unruhiger Motorlauf etc.etc.....

Aber wie gesagt, es muss jeder selber wissen....

Ich zu meinem teil, werde den K&N, erst zum anfang Frühjahr wieder einsetzten und mit guter hoffnung, den Motor Komplett auf den Filter und gesamten Motor Management einstellen lassen.....

Damit ich auch was davon habe...

Gut, zugegeben, mehr "Sound" (bewusst mit gänsehäkchen) bringt's schoo..

Aber des bissle isses mir echt nicht mehr wert.....

So far, make your Choice and reply your way to drive....

BP2002

Edit: wer rächtschraibfehlär findet, darf sie behalten, den mit gemessenen 2.68%/Promille im Bluht kann des scho ma vorkommen *gg
 
A

andi.sand

Gast im Fordboard
Ich hab mir den Twister auch nur gekauft, dass ich einen besseren Sound habe, als vorher. Ich finde, dass der Sound geil ist.

Leistung: Da hab ich nicht´s gespürt!!

mfg

Andi :happy:
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ich hab auch mitbekommen das die Leistung eher etwas nachläßt.Hat aber auch damit zu tun das der Filter noch direkt im Motorraum ist,der braucht noch nen schlauch von dem er Kalte luft bekommt.Aber spürbar mehr leistung versprech ich mir davon auch nicht. er dreht nen bissl schneller hoch aber mehr auch nicht.
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Hier mal eine Grundlegende Antwort, wer in der Schule im Physik gut aufgepasst hat der hat gelernt das Kalte Luft ein kleines Volumen und Warme Luft ein großes Volumen hat. Also kalte Luft im Zylinder bring bei erwärmung ein größeres Volumen als schon warme Luft somit mehr Kommpression - gleich Leistung. Ein Luftfilter im Motorraum zieht immer warme Luft, es sei denn man legt einen großvolumigen Schlauch in den Fahrwind- Stoßstange.Messungen haben ergeben das ein gut Plazierter Ansaugbereich bis zu 8 PS an Mehrleistung bringen kann. Anmerkend - Wozu hat ein Turbo einen Ladeluftkühler? Und noch was: Wozu brauche ich einen Teuren Anbaufilter wenns ein Austauschfilter von K&N im Orginalgehäuse auch tut. Mit einem Loch im Boden (Luftfilterkasten) und einer Fahrwindzuführung zum Bodenloch erreiche ich Sound und mehr Leistung und habe mindestens 100,-€ gespart und kein Ärger mit dem TÜV :musik2:
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja so einen ausstauschfilter mit nem offenem Boden hatte ich beim Mondeo auch schon. Aber da hast du zum normalen Luftfilterkasten keinen unterschied gehört :gaehn

Ja is klar mit der kalten Luft wenn wir uns mal wieder sehen zeig ich dir mein Problem mal. Hab echt keinen Platz für einen Dicken Schlauch ?(
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Wie? Du hast nichts gehört? Jede Gitarre oder Streichinstrument hat einen Resonanzkörper, die Öffnung muß groß genug sein. Natürlich darf man den Schlauch nicht direckt an den Kasten führen, und sollte der Schlauch wenigstens 2cm im Durchmesser mehr haben als das Loch im Luftfilterkasten ?(
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Also um ehrlich zu sein. War der ganze Boden offen nur die Befestigungspunkte waren noch dran.

Das lag aber daran das der Mondeo noch so einen anderen ansauggeräuschdämpfer hat. Nun hab ich das alles entfernt und nen offenen Luftfilter drauf und ich find das geht schon gut.Nur halt nen schlauch brauch ich noch
 

micha

König
Mitglied seit
13 März 2003
Beiträge
767
ich habe den Twister drinnen, habe allerdings gleichzeitig auch den Resonator entfernt und somit "Soundmäßig" schon einen Unterschied gemerkt.
Denke auch das der Motor besser hochdreht.

Wobei bei mir der Kaltluftschlauch laut Gutachten direkt angeschlossen werden musste. Dieser liegt aber gut hinter der Gitteröffnung im Spoiler.

@mondeo_wb: direkt zwischen Batterie und Innenkotflügel durch, am Halter vom Klimakühler befestigt und nach vorne gezogen (bei mir noch durch die untere Kühlerverkleidung.)
Durchmesser 80mm, zwar zwischen Batterie und Kotflügel etwas oval aber mit gleichen Volumen.
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
@ Micha
Ja genau so sieht es bei mir auch aus. Nur halt mit nem K&N Filter.
Aber beim K&N Fliter reicht ne 80mm Schlauch nich aus.

Nun überleg ich was ich mache?Kaufe ich mir nen neuen Filter (Twister)
Oder such ich nach nem Ort für den großen schlauch???
 
S

SNaKeMe

Gast im Fordboard
Aehm kann mal jemand ne klar Antwort geben die auch ich verstehe? Ich bräuchte nen Luftfilter der gut saugt wenns geht nicht mehr verbraucht dem Motor zu gute kommt und en bissel besseren Sound hat aber nicht das meine Nachbarschaft aufwacht! Und am besten meine Freundin merkt den Unterschied nicht da Sie das für Unsin hält nen anderen Luftfilter ein zubauen! Nicht einfach aber ihr habt bestimmt nen Rat oder ? :idee
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Original von SNaKeMe
Aehm kann mal jemand ne klar Antwort geben die auch ich verstehe? Ich bräuchte nen Luftfilter der gut saugt wenns geht nicht mehr verbraucht dem Motor zu gute kommt und en bissel besseren Sound hat aber nicht das meine Nachbarschaft aufwacht! Und am besten meine Freundin merkt den Unterschied nicht da Sie das für Unsin hält nen anderen Luftfilter ein zubauen! Nicht einfach aber ihr habt bestimmt nen Rat oder ? :idee
Gehe einfach sechs Postings zurück, da hast Du dann deine Billige Antwort. :idee
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
Original von SNaKeMe
Aehm kann mal jemand ne klar Antwort geben die auch ich verstehe? Ich bräuchte nen Luftfilter der gut saugt wenns geht nicht mehr verbraucht dem Motor zu gute kommt und en bissel besseren Sound hat aber nicht das meine Nachbarschaft aufwacht! Und am besten meine Freundin merkt den Unterschied nicht da Sie das für Unsin hält nen anderen Luftfilter ein zubauen! Nicht einfach aber ihr habt bestimmt nen Rat oder ? :idee
Tja, wenn Deine Freundin etwas Ahnung von Autos und dem Aussehen im Motorraum hat, dann solltest Du die Finger von einem offenen LuFi (Pilz) lassen, denn den erkennt sie sofort - egal von welcher Marke!
 

Puma-Axel

Kaiser
Mitglied seit
28 August 2003
Beiträge
1.230
Ich habe eben mal im D&W geblättert wobei mir aufgefallen ist, dass es (dort zumindest) gar keinen Green Twister für den Puma gibt - scheinbar hat Herr Sand also Pech gehabt. Kedenfalls ist mir mal die Auswahl an Luftfiltern aufgefallen und nun frage ich mich, welcher wohl der Beste ist? So langsam denke ich auch darüber nach, mir einen einzubauen - ich würde aber mal interressieren, wo man beim Puma am besten den von Hilmar erwähnten Schlauch anbringt... Ausserdem wird doch die Kombination mit einem Bonrath Powerrohr empfohlen - was kann man dazu sagen?
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Ich höre immer Powerrohr, was ist das?? Etwas was viel geld kostet nur weils innen A...glatt ist. Ganz grob gesagt, tuts ein Abflussrohr auch(Plastik). An oder in so einem Rohr kann die Luft auch nicht Verwirbeln. Nur mal ein Tipp: Wenn mann anfangs ein etwas größeres Rohr nimmt und das zur Drosselklappe drastisch verjüngt, bekommt man einen sogenannten Luftbeschleunigereffekt. Im Klartext: Die Luft wird mit minnimalem Druck durch die Drosselklappe gepresst. :idee
 

Puma-Axel

Kaiser
Mitglied seit
28 August 2003
Beiträge
1.230
Guter Tipp - genau deswegen habe ich ja nachgefragt, denn sowas habe ich mir schon gedacht! : ) Danke Hilmar!
 
S

SNaKeMe

Gast im Fordboard
Aehm da ich mir nochmal die Antwort von Hilmar durchgelsen habe und nun mal davor mein Hirn einschaltete bin ich auch seiner Meinung und hätte gern eine genauere Anweisung dazu wie ich das den machen soll! Also hier schon mal meinen :respekt Thx SNaKeMe
 
A

andi.sand

Gast im Fordboard
Hallo Ford - Freunde!! ;)

Ich habe noch einen Green - Twister von meinem alten Auto, der gerade mal 200 km runter hat!! Also neu!! Deshalb wollte ich fragen, ob jemand in seinem Puma einen drinnen hat.

Ich habe mir heute mal meinen Motor angeschaut und festgestellt, dass es wahrscheinlich nicht klappt, einen Twister einzubauen, denn ich hab keinen Platz. Das zweite Problem ist der Kaltluftschlauch, denn da gibt es auch keinen Platz!!

Muss ich mir wahrscheinlich einen K&N 57i Kit holen!! Es gibt aber ein paar Vorteile vom Twister gegenüber vom 57i Kit.

1. Der Twister kann in jedes Auto eingebaut und eingetragen werden!!
2. Im Gutachten steht nichts von einer Dämmmatte!! :musik: :musik:
3. """" im K&N braucht man eine Dämmmatte. :kotz:

mfg

Andi :happy: :happy:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben