Escort Cabrios Reparaturen

F

Fordler2

Gast im Fordboard
:(( An meinen Cabrio muss der Stossfänger repriert werden
hat unterhalb des rechten scheinwerfers ein loch und risse
schade eigendlich :(
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
kannst du mal ein foto davon posten, damit man sich das besser vorstellen kann?
 
F

Fordler2

Gast im Fordboard
Hab leider noch keine Fotos vom Auto grade erst gekauft
poste ich wenn ich welche gemacht habe!!!
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
ich hab gute Erfahrungen mit GFK gemacht, gibts im Baumarkt oder beim Bootsbauer.
Glasfasermatten, Harz und Härter
Ist zwar ne schweinische Arbeit aber allemal günstiger als ein neuer Stoßfänger.
Ich habe meinen Stoßfänger vorne schon diverse Male instandgesetzt.
 
F

Fordler2

Gast im Fordboard
Gibt es noch andere möglichkeiten den schaden an mein Escort Cabrio MK7 zu Repariren?
 
Beitrag enthält Werbung
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
wenn du den Stoßfänger noch länger fahren möchtest nicht, wäre ja Quatsch ihn zu lackieren und an der Stelle reißt der Lack nachher wieder (wenn du jetzt z.B. nichts an der schadhaften Stelle machst, also nur zum Lackierer bringst)


oder versuchst günstig einen gebrauchten zu bekommen
 
F

Fordler2

Gast im Fordboard
So hab oben ein Bild gepostet wo mann den schaden sieht und jetzt hab ich auch hinten ein schaden siehe Bild. Was kann ich da machen um es wieder heile zu machen bittet um hilfe.
 

youngtimer

Foren Ass
Mitglied seit
4 Februar 2003
Beiträge
305
Also bei Deiner vorderen Stoßstange wirst Du wohl um einen Austausch drumrum Kommen, da ja ein größeres Stück unter dem Scheinwerfer herausgebrochen zu sein scheint. Und das läßt sich auch mit GFK ohne die entsprechende Erfahrung nur sehr schwer nachmodellieren (wegen der Rundung und der hochgezogenen Abschlußkante zum Scheinwerfer hin).
Hinten würde ich als erstes den Riß großflächig mit einer Glasfasermatte überkleben, damit er nicht weiter reißt, und dann das Loch in der Stoßstange mit Glasfaserspachtel schließen. Danach grob schleifen (80er-100er Papier, am besten mit Bandschleifer) um einen glatten Übergang zu erhalten. Das ganze wirst Du je nach Übung 2-3x wiederholen müssen, um wirklich einen"übergangslosen" Übergang zu erreichen. Zum Schluß mußt du das Ganze noch mit Feinspachtel glätten, um die Letzten Poren zu schließen. Hier mußt du aber auch entsprechend Feineres Papier nehmen (600er-800er und naß-mit Wasser-schleifen).
Und schleife ruhig großzügig in den alten Lack hinein-lacken mußt Du eh neu.
Je nachdem, ob Du selber lackierst oder lacken läßt, muß noch Grundierung drauf- fein schleifen und dann Lack...
Ist doch eigentlich garnicht so schwer. :D
 
F

Fordler2

Gast im Fordboard
Was kann ich denn noch machen ausser die Stossfänger vorne und hinten auszutauschen?
 
I

interspunk

Gast im Fordboard
@ Fordler:

Was kann ich denn noch machen...
... Vielleicht auch mal Dankbar sein und z.B. den Tip vom "Youngtimer" anwenden !!
Was anderes wird Dir kaum übrig blleiben ...

Kannst auch zum Schrott fahren, Dir gebrauchte kaufen und die anbauen (lassen) !!
 
F

Fordler2

Gast im Fordboard
alles repariert

Danke für eure hilfe hab momentan alles repariert
mit der hilfe meines Vaters.
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben