U

U96

Gast im Fordboard
Hallo, besitze einen C-Max Trend mit 6000 Radio. Die Uhrzeit wird am Gerätedisplay angezeigt, nur leider falsch!
Über den Bordcomputer keine einstellung möglich, lt Bedienungsanleitung des Fzgs. Stimmt auch.
Mit Menü-Taste und Seek-Tasten (lt. Radiobedienungsanleitung) kann ich nur ein falsches(!) Datum abrufen, hab keine Verstellmöglichkeit!
Wer weiss Rat ?
 
F

Frankyboy

Gast im Fordboard
Hallo,

auch ich haben das Problem mit der Uhrzeit.
Mein Fordhändler weis auch keine Lösung für das Problem.
Der Radio wird jetzt ausgetauscht.



Gruß
Frankyboy
 
F

focusdave

Gast im Fordboard
MENU drücken und festhalten bis Anzeige umspringt
MENU so oft drücken bis "RDS TIME" erscheint. Sollte hier ON stehen, mit Hilfe der Pfeiltasten auf OFF stellen.
MENU drücken und Uhrzeit mit Hilfe der Pfeiltasten und des Drehrades einstellen. Mit Datum genauso verfahren.
 
F

Frankyboy

Gast im Fordboard
Dir Uhrzeit und das Datum einzustellen ist bei mir nicht das Problem,das Radio speichert die eingestellten Werte nicht.
Wenn ich das Radio auschalte und wieder einschalte zeigt es wieder die alte Uhrzeit an.

Ciao
Frankyboy
 
C

cpmax

Gast im Fordboard
an alle Besitzer des Radios 6000 CD mit zentralem EIN/AUS Lautstärkeregler. Wenn RDS TIME auf ON gestellt wird, aktualisieren sich Uhrzeit und Datum automatisch über das RDS Radiosignal. Menuetaste länger gedrückt halten, dann gelangt man in ein Untermenue. Sollte sich nach längerer Standzeit die Uhrzeit verstellt haben, wird sie beim nächsten Empfang eines RDS Signals wieder aktualisiert.

Noch etwas zu mir. Bin neu im Forum und seit dem 15. Januar stolzer Besitzer eines C-MAX Trend 1,8 l in der Farbe Polarsilber-Metallic. Bis jetzt bin ich zufrieden, allerdings läßt sich der erste und zweite Gang manchmal nur mit etwas Nachdruck einlegen. Das muß sich wahrscheinlich noch einspielen. Sonst wirds ein Fall für die Techniker. Viel Spaß weiterhin mit euren C-Mäxen
 
Beitrag enthält Werbung
 
F

Frankyboy

Gast im Fordboard
Leider funktioniert es bei mir mit der RDS einstellung auch nicht.
Der Radio speichert einfach die Uhrzeit ( Datum ) nicht.
Habe am Freitag einen Termin beim Händler.


Gruß
Frankyboy
 
U

U96

Gast im Fordboard
Hallo, danke für Eure Antworten, es ergeht mir wie frankyboy, denn alles was oben geschrieben wurde funktioniert nicht! Es besteht gar nicht die Möglichkeit RDS auf ON zu stellen !
 
F

Frankyboy

Gast im Fordboard
Hallo Zusammen,


war heute bei meinem Fordhändler wegen dem Problem der Uhrzeiteinstellung im Sony 6000 Cd Radios.
Die Mechaniker probierten es mit der RDS einstellung und ohne RDS,
leider hat es aber nicht funktioniert.
Der Händler informierte sich dann beim Fordwerk, die meinten man
sollte das Radio 1 Stunde vom Strom trennen.
Aber auch das brachte keine Besserung .
Der Fordhändler ist ziemlich ratlos.
Jetzt muß ich bis nächste Woche warten ob es noch eine andere
Möglichkeit gibt das Problem zu beseitigen.

Ciao

Frankyboy
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
mhhhhh ich glaub ich hab da was im Händlerportal gelesen muß am Montag nochmal schauen...........Da gibts glaub auch probleme beim Mondeo
 
F

Frankyboy

Gast im Fordboard
Hallo,

habt Ihr schon eine Lösung für das Problem mit der Uhrzeit?

Gruß

Frankyboy
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
also im Ford Händlerportal steht das man die Batterie abklemmen soll und dann wieder anklemmen danach sollte das einstellen normal funktionieren und die Uhrzeit so bleiben, da soll es wohl probleme mit dem Kombiinstrument und dem Radio geben???
 
U

U96

Gast im Fordboard
Hi, so nun habe ich es selbst herausgefunden, zumindest bei meinem 6000er CD klappt es.
AN ALLE: Radio einschalten - Taste "Menü" gedrückt halten bis " TA LOCAL" erscheint - nun die Taste "Menü" KURZ (halbe Sec etwa!) Schritt für Schritt antippen bis "RDS TIME ON" erscheint - stellt nun mit der Taste "Seek", links oder rechts von der Taste "Menü" , diese RDS TIME auf OFF- nun tippt mit der Taste "Menü" einmal kurz weiter und schon erscheint blinkend die Stunde - mit dem Drehregler(Lautstärke) ist nun eine Einstellung möglich - dies geschehen, nun mit der Seek-Taste auf die Minuten umstellem, nun ist auch hier eine Einstellung möglich! Wenn die Uhrzeit passt, bestätigt nun mit der Menü-Taste bis das Display auf Sender/Frequenzanzeige umstellt.
WICHTIG: bei jedem Schritt habt ihr nur max.2 Sekunden Zeit ihn durchzuführen, sonst schaltet das Display automatisch wieder auf Sender/Frequenzanzeige um, und ihr müsst von vorne beginnen!!!
Das glaube ich war die Schwierigkeit für Werkstätten und Private, eben diese Zeitbegrenzung.
Datumeinstellung:Wieder Menü drücken bis TA LOCAL erscheint , schnell Menü - Taste antippen , ihr überspringt RDS TIME OFF die CLK - Anzeige und seit beim Datum, es blinkt der Tag, die Einstellung erfolgt über den Drehregler, mit Seek-Taste weiter Monat/Jahr und abschliessend mit Menü-Taste bestätigen bis Display umschaltet! Endlich geschafft!!!!!!! Meldet Euch falls Schwierigkeiten, auf jeden Fall Batterie abklemmen oder Gerät erneuern ist nicht notwendig!!!!!
 
F

Frankyboy

Gast im Fordboard
:happy:

Hallo

Meine Uhrzeit funktioniert jetzt wieder das Problem lag am Kombiinstrument.
Es wurden das Radio und das Kombiinstrument ,über Nacht ,von der Batterie getrennt und wieder angeschlossen danach funktionierte es wieder.


Ciao
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
hihi sach ich doch da gibt es ne info bei ford aber das hatte ich ja schon geschrieben, da steht aber nichts von über nacht??? naja schaden kanns ja nicht :D
 
T

tomtom

Gast im Fordboard
Übernacht?? Dummfug ...

Nur mal für 1-2 Minuten Batterie abklemmen. Wichtig ist, das beim Anklemmen das Radio angesteckt ist.

Gruß,

Tomtom
 
V

Volkerinho

Gast im Fordboard
Nach langem Versuchen hab´ ich es (zumindest für mein Radio 6000 CD) herausbekommen:
Problem: RDS-TIME OFF, Uhrzeit lässt sich nicht einstellen:

1. RDS-TIME auf ON stellen
2. RDS-TIME wieder auf OFF stellen
3. Uhrzeit einstellen

Zuerst hab´ ich mir ja gedacht, das ist ´ne prima Sache, da braucht man sich ja nie wieder um die Uhrzeit zu kümmern. Aber nachdem ich einen ganzen Tag darauf gewartet habe, daß die Uhr per RDS richtig eingestellt wird, hab´ ich es aufgegeben.
Beim 2. Versuch hat das Radio anscheniend wahrhaftig ein Signal empfangen, leider nicht korrekt - meine Uhr ging dann ca 15 Std. falsch.
Seitdem steht meine RDS-Zeit auf OFF.
 
C

cpmax

Gast im Fordboard
Da habe ich wohl Glück gehabt mit meinem Radio (FD 6000 CD). Habe seit dem ersten Tag die Uhrzeit über RDS Signal. Also Einstellung RDS ON. Wie schon von anderen hier im Forum beschrieben, sind die Menueeinstellungen ja stark "gewöhnungsbedürftig", eigentlich unzumutbar für ein Autoradio mit CD zu diesem Preis. :wand
War jetzt auf Tour an der Ostsee (MeckPom) und habe Empfang von diversen RDS Sendern gehabt. Datum und Uhrzeit waren stets aktuell.
 
N

Nickolai

Gast im Fordboard
Hi Folks.....
Habe da ein ähnliches Problem!
Die Uhrzeit einzustellen war nicht das Problem, aber nach ein paar Tagen ist diese wieder verstellt und geht komplett zum Mond. Die RDS-Funktion ist nicht in Betrieb. Weiß einer was das sein kann. War schon beim Händler, der wusste auch nicht so recht was er machen sollte.

Gruß Niko
 

Spacefrog

Eroberer
Mitglied seit
20 März 2005
Beiträge
81
Uhr DVD Navi

Hallo,

weiß einer wie man beim Navi die Uhr einstellt? Die neue Software von Ford habe ich mir schon draufspielen lassen!
Danke!
 

Master-JG

Doppel Ass
Mitglied seit
23 Juli 2005
Beiträge
116
Mit dem Navi weiß ich es leider nich müsste das NAvi für sehen aber das mit der Uhr,das die sich immer wieder verstellt,kann man von Ford mit dem WDs einstellen lassen.Oder IDS,je nachdem was der Händler hat.Dabei wird die Uhrzeit vom Kombiinstrument mit der vom Radio abgeglichen!

Gruß Grigo
 

Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben