Wo befindet sich der Niederdruckanschluss der Klima.

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

travel

Haudegen
Mitglied seit
4 Oktober 2004
Beiträge
730
Fiesta 1,6, BJ. 2007, Manuelle Klimaanlage.

Der Kompressor der Klimaanlage schaltet im 10 sek-Takt Ein –Aus.
Vor 3 Jahren habe ich bei Ford für die Klimawartung 100 € und letztes Jahr bei ATU 70 €
bezahlt.
Jetzt möchte ich die Anlage selbst nachfüllen mit einer Gaskartusche von EasyKlima.
Schaue ich von oben in den Motorraum kann ich keinen Anschlussstopfen erkennen.
Wo befindet sich der Niederdruckanschluss.
Danke für einen Hinweis.
 

rst

Benzin im Blut
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
20 Februar 2010
Beiträge
4.486
Die Selbstnachfüllung ist eine sehr zweischneidige und eher fahrlässige
Maßnahme und ist eigentlich in der Gesetzgebung zu Klimaanlagen aus Gesundheits-, Arbeit-, Umwelt-und Klimaschutzgründen nicht zulässig !
Daher sollte der öffentliche Verkauf solcher Produkt verboten werden !
Daher wird es dazu keine Informationen hier im Forum geben .
 
Zuletzt bearbeitet:

RedCougar

Megaposter
Teammitglied
Administrator
VIP-Mitglied
Mitglied seit
12 September 2003
Beiträge
10.267
Um genauer zu sein:

Nach § 5 Absatz 1 Nr. 1 der Chemikalien-Klimaschutzverordnung müssen alle Personen, die an Kraftfahrzeug-Klimaanlagen Wartungs- beziehungsweise Reparaturarbeiten, Dichtheitskontrollen und Rückgewinnung durchführen, einen Sachkundenachweis besitzen.

Da das Befüllen mit zum Punkt Wartung zählt und ich nicht davon ausgehe, dass es den Sachkundenachweis gibt, bleibt das Thema geschlossen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben