Mitglied seit
20 Mai 2020
Beiträge
1
Hallo zusammen

ich habe ein Problem mit den beiden Magnetventile für die Ansteuerung der Ansaugklappen!
Bei meinem Motor sind beide Ventile beströmt also mit 12 V beschaltet

1.Frage
Ist das richtig?

Motordaten:
2.0 Benziner
Duratec HE - 107 KW

Diagnose:
keine Fehlercodes vorhanden
Keine Motorleuchte leuchtet

Symtome:
Motor springt an
regelt auch runter
nach kurzer Warmlaufphase fäng er an zu ruckeln - schauckelt sich förmlich hoch
Er stinkt nach Benzin aus dem Auspuff und es kommt aber keine Motorlampe.

2. Frage:
woran kann das liegen?

Habe leider keinen Schaltplan gefunden

Erledigte Arbeiten:
Lambdasonde vor dem Kat gewechselt
Drosselklappe gewechselt
Alle Unterdruckschläuche kontrolliert - auch der hinter der Ansaugbrücke
Beide Unterdruckdosen arbeiten - getestet durch ansaugen
Ansaugbrücke mit neuen Dichtungen erneuert
Motorentlüftungsventil gereinigt und getestet

Nun weiß ich nicht mehr weiter, bitte helft mir
Der Motor treibt mich in den Wahnsinn -grrr

Bin für jeden Tip dankbar.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben