Norbi

König
Mitglied seit
1 Februar 2003
Beiträge
778
Hallo Ihr Kfz-Meister :wink: :wink:

ich hab ne Frage zu meinen Felgen.
Meinen Galaxy habe ich mit Leichtmetallfelgen erworben, zuzüglich einem Satz Winterreifen auf Stahlfelge.
Anfang des Winters habe ich die Räder tauschen lassen.
Der gute Mann vom Reifendienst sagte mir, dass die vorhandenen Bolzen eigentlich für Stahlfelegen wären. Weiterhin empfahl er mir, neben neuen Bolzen extra für die Leichtmetallfelgen, im Frühjahr auch Stickstoff in die Reifen füllen zu lassen.
Hat der Mann Recht, oder will er mich über´n Nuckel ziehen? Gibt es bei den Bolzen Unterschiede?
Was bringt Stickstoff als Reifenfüllung?

Für Eure Antworten danke ich im vorraus.

Viele Grüße

Norbi
 
B

BlackPuma2002

Gast im Fordboard
Hi Norbi !!

Also zur Gasfüllung kann ich nur sagen :

Bei mir hatte ich niederquerschnittreifen druff die auch mit Gas gefüllt waren, nen unterschied zur Luftfüllung habe ich nicht gemerkt.

Naja und bei den Bolzen ist das so, das wenn du Stahlbolzen zur Befestigung nimmst, das sich der Konus wo der bolzen drinne sitzt, bei mehrfacher Montage / Demontage mit der zeit deformiert.

Ausserdem kann es sein das wenn die Bolzen das Rosten anfangen, deine Felgen dadurch auhc in mitleidenschaft geraten... (das passiert aber nicht sofort)

Zudem Sollte man darauf auch achten das man wirklich die richtigen hat, weil sonst die Auflagefläche der Bolzen zu groß oder zu klein ist..
Damit ist dann keine Sichere befestigung der Felgen gewährleistet...

SO, ich hoffe des hilft dir erstma weiter... 8)

Ich würde mich aber mal beim Reifenhändler genauer schlaumachen...
 

Norbi

König
Mitglied seit
1 Februar 2003
Beiträge
778
Hallo Black Puma;

Vielen Dank für Deine Antwort, ich werde vieleicht auch mal ´nen anderen Reifendienst befragen.

Nochmals Danke

Norbi
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
tja, bei mir war es so:
ich habe letztes jahr stahlfelgen mit winterreifen gekauft. als der reifenhändler die erste stahlfelge aufstezen wollte, stellte er fest, dass die bolzen nicht passten.

ist schon so, wie der händler sagt

was den stickstoff betrifft, naja. der eine sagt so, der andere so. ein vorteil soll es haben: bei nem loch geht die luft nicht so schnell raus
 
S

Steppie

Gast im Fordboard
Moin ,
also bei den Bolzen gibt es 2 Arten , zum einen den Kegelbund (spitzzulaufend) und zum anderen den Kugelbund (eher rund vorn) . Das ist auch ganz wichtig darauf zu achten das du den richtigen Bolzen hast . Da Alufelgen meist dicker sind als Stahlfelgen , kann auch die Länge der Bolzen einen Gravierenden Unterschied machen . Bei der Gasfüllung ist das so , Luft entweicht mit der Zeit (also regelmäßig luftdruck kontrolle) Gas ist eher beständig und kann nicht so leicht entweichen (auch mal Luftkontrolle , aber nicht so oft) . Ich hoffe das ich dir damit helfen konnte .
 
Beitrag enthält Werbung
 

Norbi

König
Mitglied seit
1 Februar 2003
Beiträge
778
Danke Guido,

ich werd das also machen lassen.

Immer noch: Gute Besserung

Norbi
 
J

jady

Gast im Fordboard
:D
hier kommt mein senf dazu:
das gas erwärmt sich nicht so wie luft und hällt den reifen auf nem konstanten druckwert.folge: gleichmäßiger und weniger reifenverschleiß.die luft im reifen wird ja zusätzlich vom bremsen und den radlagern aufgeheitzt.dem gas ist das egal.es verflüchtigt sich auch ncht wie luft.
gruß :h
 
E

Escort

Gast im Fordboard
Kannst Ruhig weiter hin Deine Reifen mit Luft füllen !!!

Die Stickstoff Füllung bemerkst du erst bei Hohen Geschwindigkeiten!!!

Sagen zumindestens Die Vulkanisatöre (oder so) bei mir auf Der Firma
 

Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben